Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    New Member
    Points: 17, Level: 1
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 33
    Overall activity: 4,0%

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    2
    Points
    17
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Red face Von der PFL5007K Serie unterstützte Formate (ohne DTS)

    Hallo

    Habe gerade einen 32PFL5007K erworben, leider spielt er aber HD Videos (ohne DTS Spur) nicht ab. Wird HD per USB generell nicht unterstützt? Überlege das Gerät zurückzugeben. Danke

    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Format-Profil : OpenDML
    Dateigröße : 1,72 GiB
    Dauer : 2h 3min
    Gesamte Bitrate : 1 987 Kbps
    Kodierendes Programm : Lavf52.31.0

    Video
    ID : 0
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L3.2
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 4 frames
    Codec-ID : H264
    Dauer : 2h 3min
    Bitrate : 1 776 Kbps
    Breite : 1 280 Pixel
    Höhe : 720 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 50,000 FPS
    Standard : PAL
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.039
    Stream-Größe : 1,54 GiB (89%)
    colour_primaries : BT.709
    transfer_characteristics : BT.709
    matrix_coefficients : BT.709

    Audio
    ID : 1
    Format : MPEG Audio
    Format-Version : Version 1
    Format-Profil : Layer 3
    Format_Settings_Mode : Joint stereo
    Codec-ID : 55
    Codec-ID/Hinweis : MP3
    Dauer : 2h 3min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 192 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 48,0 KHz
    Stream-Größe : 170 MiB (10%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 24 ms (1,20 Video-Frame)

  2. #2
    Moderator
    Points: 4.357, Level: 19
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 293
    Overall activity: 18,0%
    Achievements:
    OverdriveTagger Second Class1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von Philips - Lucas
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Germany
    Beiträge
    301
    Points
    4.357
    Level
    19
    Danke
    1
    Thanked 71 Times in 40 Posts
    Hallo Feuerflieger,

    Willkommen im Forum!

    Zur Erklärung deines Anliegens:

    * Die Datei ist in deinem Fall eine *.avi, was erst einmal unterstützt wird.
    * Die Videospur ist mit dem Codec AVC kodiert, auch in Ordnung ist.
    * Audio ist als MPEG Audio kodiert, ebenfalls soweit in Ordnung.

    ABER: Die Kombination ist hier das Problem. Mit AVC kodiertes Video wird im AVI-Videocontainer nicht unterstützt. Weiterhin ist die Ausrichtung der Audiospur an den Interleaves (AVI = Audio Video Interleave) bedenklich, da Ton und Bild mit Laufzeit nicht mehr synchron laufen würden. Kurz: Es passt alles nicht ganz zusammen.

    Die Videospur und Audiospur in dieser AVI-Datei würden mit hoher Wahrscheinlichkeit einwandfrei laufen, wenn man sie neu kodiert und in eine *.mp4-Datei packt. Dieser Videocontainer unterstützt sowohl AVC als Videocodec als auch MPEG Audio als Audiocodec.

    Entsprechende (teils kostenfreie, teils kostenpflichtige) Programme um solche Videodateien zu konvertieren, findet man reichlich im Internet. Als Beispiel wäre „Avidemux“ zu nennen was recht populär ist aber vielleicht können dir andere User weitere Empfehlungen für andere Programm aussprechen.

    Ich hoffe, dass dir das ein wenig weiterhilft.

    Gruß,
    Lucas
    TV Forum Moderator

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •