Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    New Member
    Points: 100, Level: 1
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 50
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Flörsheim
    Beiträge
    3
    Points
    100
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    DVD Menü am TV

    Hallo Gemeinde,
    seit dem Wochenende ich bin stolzer Besitzer eines 55PFL6007 Flatscreens.
    Zu meinem Problem:
    Der Fernseher ist über Lankabel in meinem Netzwerk integriert. Als Router benutze ich die Fritzbox 7390. Auf meinen auch dort angeschlossenen NAS-Server befinden sich einige Sicherheitskopien meiner DVD's die ich eigentlich über den TV anschauen wollte.
    Der NAS Server wurde vom TV auch gleich gefunden. Ich konnte dann auch den Pfad angeben und über "alles wiedergeben" die Wiedergabe der DVD-Dateien starten. Funzt alles wunderbar nur wenn das Original DVD-Menü erscheint ist Feierabend.
    Ich kann nicht im DVD-Menü navigieren und z.B. die Sprache einstellen. Ich kann mit der FB "nächstes Kapitel wählen und der Film startet, allerdings in Englisch.
    Gibt es eine Möglichkeit das Menü zu bedienen oder den Film in deutscher Sprache abzuspielen?

    Im Voraus vielen Dank,

    Gruß gerridelli

    p.s. aktuellste Software ist bereits installiert
    Geändert von gerridelli (02-26-2013 um 08:22 PM Uhr)

  2. #2
    Superuser
    Points: 8.192, Level: 27
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 558
    Overall activity: 74,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.422
    Points
    8.192
    Level
    27
    Danke
    11
    Thanked 555 Times in 438 Posts
    Bin mir nur zu 99 Prozent sicher. Die DLNA-Spezifikationen erlauben kein Navigieren in DVD-Menüs.

  3. #3
    New Member
    Points: 263, Level: 3
    Level completed: 13%, Points required for next Level: 87
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8
    Points
    263
    Level
    3
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Eine einfach Möglichkeit wäre, mit MakeMKV (googeln) die ganze DVD in einen MKV-Container zu kopieren. Das geht sehr flott denn es wird nichts umcodiert, allerdings brauchst du nochmal soviel Speicherplatz wie die DVD belegt. MakeMKV ist deppeneinfach zu bedienen und lässt dich wählen, welche Ton- und Untertitelspuren kopiert werden sollen, bzw. wenn du in den Optionen Deutsch als Standardsprache definierst, macht das Programm mit 3 Mausclicks alles automatisch.

  4. #4
    Moderator
    Points: 82.624, Level: 89
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 1.126
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.351
    Points
    82.624
    Level
    89
    Danke
    17
    Thanked 437 Times in 307 Posts
    Guten Morgen,

    DVD Menus als solches nur innerhalb von DVD's, diese müssten dann als .iso etc gespeichert sein, was der TV jedoch nicht erkennt und nicht abspielen kann.

    Wenn Du die Menus unbedingt willst/Brauchst und Deine Dateien nicht ändern möchtest, schau Dir mal bei Philips die Home Media Player (HMP5000) an. Diese Geräte können weit mehr Formate Wiedergaben (u.a. auch DVD's).

    schönen Gruß
    Thomas

  5. #5
    New Member
    Points: 100, Level: 1
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 50
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Flörsheim
    Beiträge
    3
    Points
    100
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Moin Moin,
    vielen Dank für Eure Tipps und Hinweise.
    Ich habe mir jetzt den HMP5000 bestellt und hoffe dass der das Navigieren in den DVD-Menüs beherrscht.
    Ich halte Euch auf dem Laufenden.
    Bis dahin...

    Gruß gerridelli

  6. #6
    New Member
    Points: 100, Level: 1
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 50
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Flörsheim
    Beiträge
    3
    Points
    100
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Kurzes Update,
    der HMP5000 wurde geliefert und ist auch schon installiert. Das Gerät funzt einwandfrei. DVD-Menüs funktionieren aber wirklich nur wenn sich die DVD-Dateien auf einer per USB angeschlossenen Festplatte befinden. Wie glotze oben schon geschrieben hat geht es vom NAS-Server nicht.
    DLNA erlaubt keine DVD-Menüs.

  7. #7
    Moderator
    Points: 82.624, Level: 89
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 1.126
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.351
    Points
    82.624
    Level
    89
    Danke
    17
    Thanked 437 Times in 307 Posts
    Hi,

    Du kannst doch bestimmt auf deine NAS auch per "normaler" Windows Freigabe zugreifen?
    kein DVD menu per DLNA? Korrekt, per DLNA kannst du die DVD nicht abrufen aber der HMP5000 kann neben DLNA auch auf Windows Freigaben zugreifen (Wenn Du als Quelle Netzwerk nimmst der oberste(?) Menupunkt) dort navigierst Du nun wie am PC auch in den Menus deiner NAS zum Video_TS Ordner Deiner DVD. Sieht alles genau so aus wie per USB.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.
    Thomas

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •