Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    New Member
    Points: 29, Level: 1
    Level completed: 58%, Points required for next Level: 21
    Overall activity: 2,0%

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    2
    Points
    29
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Darstellung von Spotify Playlisten / WLAN

    Hallo,

    habe heute meine Neue NP3900 ausgepackt und angeschlossen. Durch kauf bei einem INet Grosshändler ist die Notbremse eingebaut.

    Ich wollte das Gerät zum Radio und Spotify Hören einsetzen.

    Die WLan Stabilität wird ja an verschiedenen Stellen als nicht optimal beschrieben. Diese Erfahrung habe ich auch gemacht, eine Stelle im Haus wo das iPad 2 noch locker mit 54 MBit arbeitet kommt das Streamium auf 5-19 MBit. (gemessen mit Fritzbox, alle 3 Geräte bieten den N Standard (laut Produktinformation, können Sie das kurz für das NP3900 bestätigen))
    OK 5 MBit dürften zum Radio Hören reichen, aber ein Verbindungsabbruch (in 15 Min Radio hören 3* aufgetreten) führt dazu, das die Radiowiedergabe gestoppt wird, anschliessend sind in der Oberfläche mehrere Klicks nötig, den letzten Sender wieder zu starten. Ich befürchte, das ausser der Aktualisierung der Firmware (bereits geschehen) und des Aufstellen des Gerätes an einem anderen Ort, nicht viel gemacht werden kann. Die Funkstation ist eine AVM 7240, das Gerät ist zwar schon älter, aber ich hoffe was WLAN (N) angeht immer noch brauchbar. (was die iPad 2 Messung ja bestätigt und der Einsatz des iPad als Radio an der gleichen Stelle gechieht ohne Verbindungsabbruch).

    Bei Spotify ist das Streamium ja eines der wenigen Geräte in dieser Kategorie, die diesen Dienst unterstützen, dieses Feature war quasi kaufentscheidend. Leider zeigt mir das Streamium alle meine Playlisten (dance, classic, jazz...) auf eine Ebene an. Anstatt 10 Playlisten die im Schnitt 10 weitere Playlisten enthalten 100 auf der obersten Ebene.

    Ehrlich gesagt, das geht ja gar nicht, zumal ich mit 100 nicht hinkomme.


    Nun meine Fragen:

    a) Arbeiten sie dran nach einem Verbindungsabbruch im WLAN die Wiedergabe wieder automatisch zu starten (zumindest in den nächsten 5 Minuten, sollte sich die Gegenstelle dann immer noch nicht melden, ist es vielleicht besser, nix zu machen)
    b) Gibt es Tips den WLAN Empfang zu verbessern ?
    c) Kommt irgendwann, wenn ja wann, und wie sicher, ein Spotify Update, das es ermöglicht die Playlisten in der bei Spotify gespeicherten Form zu sehen ?
    d) Kann das Gerät sich eigentlich 2 WLAN Verbindungen merken (habe 2 Sender, bei Positionswechsel im Haus möchte ich ungern immer den ganzen Key eingeben müssen)

    StreamiumUser
    P.S. lade ich Fotos (werden in voller Größe vom Synology 111 nas zur Verfügung gestellt, es gibt geräte mit deutlich grösserem Bildschirm im Hause) so sehe ich die meiste Zeit ein Foto mit darüber gelegten (gefühlt die halbe Fläche) Ladeicon. Anstatt mir das Foto zu zeigen, zeigt man mir den Ladescreen für das nächste Foto :-). Fotos waren aber keine Anforderung für das Gerät. Daher keine Frage zu diesem Thema.
    Geändert von StreamiumUser (02-28-2013 um 10:12 AM Uhr) Grund: Titlel an Thema Angepasst

  2. #2
    New Member
    Points: 29, Level: 1
    Level completed: 58%, Points required for next Level: 21
    Overall activity: 2,0%

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    2
    Points
    29
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Sehr geehrter Herr XXXX,

    ich freue mich zu lesen, dass Sie das Streamium Gerät NP3900/12 aus dem Hause Philips besitzen.

    Gern werde ich die Fragen des Threads näher eingehen.

    a) Arbeiten sie dran nach einem Verbindungsabbruch im WLAN die Wiedergabe wieder automatisch zu starten (zumindest in den nächsten 5 Minuten, sollte sich die Gegenstelle dann immer noch nicht melden, ist es vielleicht besser, nix zu machen)

    Nein, bei einem Verbindungsabbruch merkt sich das Gerät nicht den letzten Sender, sondern wechselt zurück zum Menü. Die Wiedergabe muss manuell neugestartet werden.

    b) Gibt es Tips den WLAN Empfang zu verbessern
    Hier kann man nur die allgemeinen WLAN Hinweise geben:
    1. Sämtliche Störquellen zwischen den Geräten entfernen. (Handy, Decttelefon, andere WLan Netze, Mikrowelle, andere Technische Geräte die Funkwellen aussenden)
    2. Stromsparfunktionen am Router deaktivieren
    3. Anderen WLan Kanal testen
    4. Anderen Router testen



    c) Kommt irgendwann, wenn ja wann, und wie sicher, ein Spotify Update, das es ermöglicht die Playlisten in der bei Spotify gespeicherten Form zu sehen ?
    Nein, derzeit ist es nicht geplant, dass Spotify mit mehr als nur den Grundfunktionen genutzt werden kann.

    d) Kann das Gerät sich eigentlich 2 WLAN Verbindungen merken (habe 2 Sender, bei Positionswechsel im Haus möchte ich ungern immer den ganzen Key eingeben müssen)
    Leider kann sich das Gerät maximal nur eine Verbindung merken. Wird das Gerät in einem anderen Netzwerk genutzt, muss dieses erneut eingerichtet werden.


    Ich hoffe, Herr XXXX, dass Ihnen diese Hinweise ein wenig weiterhelfen.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •