Hallo Jungs,

ich habe Probleme mit dem digitalen Anschluss eines externen Verstärkers an meinen Fernseher 32 PFL 6606 K/02. Der Verstärker Onkyo hat einen digitalen Eingang koaxial, ich habe ein gutes Kabel von Oelbach angechlossen, und eigentlich müsste ich nun den Ton über den Verstärker hören. Ist aber nicht der Fall.

Er zeigt es auch an. Die blaue LED "LOCKED" neben den Eingangswähler blinkt. Er bekommt also ein Signal, kann es aber nicht lesen.

Am Verstärker liegt es nicht, wenn ich das Signal aus den analogen KH-Anschluss einspeise, läuft es prima. Ich hab versucht, in "Bevorzugtes Audioformat" was einzustellen, hat aber keinen Einfluss. Egal, ob ich "Standard" oder "Erweitert" einstelle, kein Ton.

Durch Zufall entdeckte ich, dass es manchmal doch geht. Jetzt habe ich mal alle meine Sender durchgetestet und etwas Merkwürdiges entdeckt:

  • Fast allle HD-Sender funktionieren nicht über die Digitalverbindung, Ausnahmen: Arte HD und Phoenix HD funktionieren.
  • Fast alle SD-Sender funktionieren, aber auch hier Ausnahmen: BRalpha, EinsPlus, SAT1, RTL und Pro 7 funktionieren nicht.

Kann es sein, dass es daran liegt, dass manche Sender ein Audioformat verwenden, das der Verstärker nicht kennt?

Frage: In weilchem Format sendet der Philips das Audiosignal an den digitalen Ausgang?

Macalberto