Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    New Member
    Points: 859, Level: 7
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 91
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Österreich, Guntramsdorf
    Beiträge
    5
    Points
    859
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo nochmal
    Ich habe den tip von burnhoven probiert und siehe da es hat funktioniert, ich habe den Fernseher vom Strom abgesteckt, danach alle geräte, Antennen und satkabel abgesteckt fernseher eingeschaltet und komplett neu installiert auf werkseinstellung, danach alles wieder angesteckt und das neueste softwareupdate erneut installiert, danach den sendersuchlauf durchlaufen lassen und alles funktioniert wieder

    Danke für eure rasche Hilfe ihr habt mir echt geholfen

    Mfg Florian

  2. #12
    New Member
    Points: 74, Level: 1
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Deutschland Saalfeld
    Beiträge
    2
    Points
    74
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke für den Tip,
    ich habe den TV komplett entkabelt und nach ca. 5 Minuten wieder ans Netz angeschlossen und siehe da, er funktioniert. Dann hab ich wieder das Antennenkabel und meine Festplatte angestöpselt und es läuft alles bestens. Ich bin total überrascht das mit so wenig Aufwand alles zu beheben ist.
    Vielen Dank für die guten Tips, das Forum ist ja super.
    MfG

  3. #13
    New Member
    Points: 29, Level: 1
    Level completed: 58%, Points required for next Level: 21
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    4
    Points
    29
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Exclamation

    Moin, Problem durch "hartes" Reset gelöst. Ohne Antenne ins Menue :Alle Sender: installieren. 2 Min nach dem Start vom Stromnetz getrennt, Stecker aus der Dose gezogen! Durch den Abbruch der Suche wurde nach Wiedereinschalten ein interner Neustart der Programmierung ausgelöst. Nach dem Anschluß der Sat-Antenne finktioniert der Fernseher wieder.

  4. #14
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Kla,
    geht's deinem Fernseher wieder gut? Was war es denn?
    Habe seit heute auch das Problem und wollte mich vorab informieren.
    vg
    s

  5. #15
    New Member
    Points: 364, Level: 4
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    4
    Points
    364
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen, die hier geschilderten Probleme klingen ähnlich wie bei mir;
    als ich heute morgen meinen 42PFL4307K/12 "versucht" habe einzuschalten ging das Gerät immer wieder aus, schaltete sich wieder ein usw., auch hat er nicht mehr auf die Fernbedienung reagiert.
    Ich habe dann denn einen und anderen Rettungsversuch probiert und bin inzwischen soweit, dass ich rausbekommen habe, dass der eingebaute Satelliten-Tuner wohl nicht mehr will. jedesmal wenn ich das SAT-Kabel wieder anschließe, das gleiche Problem; wenn ich einen externen Receiver mit dem gleichen Kabel anschließe und fernsehe, alles gut.
    Kann ich irgendwie testen ob der eingebaute Tuner defekt ist oder muss ich mich an den Philipps-Reparatur-Service wenden;
    der Fernseher ist schließlich schon 12,5 Monate alt, da kann ja mal was kaputtgehen ...

  6. #16
    New Member
    Points: 364, Level: 4
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    4
    Points
    364
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Angry

    moin zusammen,
    ungewöhnlich, dass gar kein Kommentar/keine Antwort kommt.

    weiß niemand was, kennt keiner das Problem?
    Womit muss/kann ich denn rechnen, wenn ich den TV Kundenservice anrufe?
    Nach dem "Ausschlussprinzip" habe ich das Problem soweit eingekreist, dass es offensichtlich am eingebauten Sat-Empfänger liegen muss!
    Und nein, ich hatte auch schon ausschließlich die Sat-Antenne angeschlossen.

    Es ist mein erster Philips, nachdem meine Eltern immer große Stücke auf diese Firma gehalten haben ... nur bei einer Haltbarkeit von nicht mal 13 Monaten auch mein letzter.

  7. #17
    Diamond Member
    Points: 5.434, Level: 21
    Level completed: 77%, Points required for next Level: 116
    Overall activity: 86,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    1.713
    Points
    5.434
    Level
    21
    Danke
    5
    Thanked 232 Times in 209 Posts
    Geht das Kabel direkt zum LNB oder hängt da noch ein Multiswitch dazwischen oder sind gar mehrere Satpositionen empfangbar? Schaltet der TV sich nur ab, wenn du gerade ein Sat-Programm schaust oder prinzipiell immer. Z.B. du ziehst das Sat-Kabel ab, schaltest den TV ein, gehst ins Home-Menü und jetzt klemmst du das Sat-Kabel an. Schaltet der TV da ab? Oder du lässt was über den USB-Stick wiedergeben und klemmst dabei das Sat-Kabel an. Schaltet der TV da ab?

  8. #18
    New Member
    Points: 364, Level: 4
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    4
    Points
    364
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo glotze,

    also, ein über HDMI angeschlossener DVD Player funktioniert unabhängig vom (nicht) angeschlossenen Sat-Kabel ;
    Das Sat Kabel geht direkt zum Doppel-LNB auf dem Dach (anderer Anschluss= andere Wohnung; aber dort ist alles o.k.); die Wahrscheinlichkeit dass da der Fehler liegt ist auch sehr gering, da ein externer Sat-Receiver an meinem Kabel und über Scart am Fernseher angeschlossen problemlos funktioniert.
    Den Fernseher an einem anderen Ort/Anschluss auszuprobieren scheitert an der fehlenden Möglichkeit.
    Schließe ich das Sat Kabel wieder direkt am Fernsehen an und versuche über den eingebauten Sat-Tuner zu schauen .. s.o.
    Ich lande bei allen Versuchen immer wieder bei einem möglicherweise defekten eingebauten Sat-Tuner

    Jetzt stellen sich die Fragen, kann so was vor Ort repariert werden, muss der Fernseher abgeholt werden, gibt es für die Reparaturzeit Ersatz, wie lange dauert so was.
    Und ganz wichtig für mich, hat sich der "Vor-Ort-Service" gebessert (Ich habe hier schon vieles nicht so erfreuliches gelesen), da ich arbeiten muss und mich auf Terminabsprachen verlassen können muss.

  9. #19
    Diamond Member
    Points: 5.434, Level: 21
    Level completed: 77%, Points required for next Level: 116
    Overall activity: 86,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    1.713
    Points
    5.434
    Level
    21
    Danke
    5
    Thanked 232 Times in 209 Posts
    Und ein manueller Transponder-Test geht auch nicht?
    Erst Home/Konfiguration/Satellitensuche/Manuelle Einstellung dann Sat-Kabel anklemmen und eine Transponderfrequenz eingeben und suchen lassen.

    Und wenn du das Sat-Kabel nicht angeschlossen hast und ein Sat-Programm schauen willst, welche Fehlermeldung kommt da?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •