Seite 48 von 51 ErsteErste ... 384647484950 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 503
  1. #471
    Gold Member
    Points: 4.048, Level: 18
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 202
    Overall activity: 52,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    366
    Points
    4.048
    Level
    18
    Danke
    43
    Thanked 152 Times in 83 Posts
    Zitat Zitat von Mosed Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich der Unterschied in den Ton-Einstellungen zwischen Easylink und Easylink-Autostart? Ich kann keinen Unterschied feststellen und finde es auch glorreich, dass dies nirgends dokumentiert ist.
    Mit aller Vorsicht: "EasyLink-Autostart" sollte dem "EasyLink" entsprechen, also der Audio-Wiedergabe über den AVR. Bei "EasyLink-Autostart" wird dabei der AVR ggf. eingeschaltet, bei "EasyLink" funktioniert das nur, wenn der AVR bereits eingeschaltet ist / manuell eingeschaltet wird.
    "Ein" = TV-Lautsprecher laufen immer mit; "Aus" = TV-Lautsprecher laufen nie mit.

    Kann mein Geschriebenes aber im Moment nicht überprüfen.

  2. The Following User Says Thank You to Joachim For This Useful Post:

    Mosed (03-22-2013)

  3. #472
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hallo,

    EasyLink Autostart wird bei ARC Verbindungen genutzt, heißt, die Audioanlage bekommt den Ton des TV über HDMI.

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  4. The Following 2 Users Say Thank You to Philips - Thomas For This Useful Post:

    Mosed (03-22-2013),Toengel (03-22-2013)

  5. #473
    Silver Member
    Points: 556, Level: 6
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 194
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    BDP7700
    Beiträge
    65
    Points
    556
    Level
    6
    Danke
    3
    Thanked 23 Times in 13 Posts
    Danke für die Info. ARC funktioniert aber auch bei der Option Easylink. Aber eventuell ist es das erwähnte Einschalten des Receivers.
    EDIT: Ja, bei Easylink-Autostart wird der Receiver automatisch eingeschaltet.

    Ist es denn der Fernseher, der sich automatisch einschaltet, wenn er ein HDMI-Signal bekommt und den Receiver mit Ausschaltet? Da wäre eine Option gut, dies zu deaktivieren.
    Geändert von Mosed (03-22-2013 um 05:11 PM Uhr)

  6. #474
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hi,

    sofern die Anlage das ausschalten über HDMI erkennt (sollte im Datenblatt der Anlage bei den CEC Profilen stehen), würde diese beim Abschalten des TV mit ausgehen, ja.

    Kommt darauf an, was die Anlage unterstützt. Der TV würde in jedem Fall ein entsprechendes Signal übermitteln.

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  7. The Following User Says Thank You to Philips - Thomas For This Useful Post:

    Mosed (03-22-2013)

  8. #475
    Silver Member
    Points: 556, Level: 6
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 194
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    BDP7700
    Beiträge
    65
    Points
    556
    Level
    6
    Danke
    3
    Thanked 23 Times in 13 Posts
    Ok.

    Dann wäre es meiner Meinung nach aber wirklich sinnvoll eine Option anzubieten solche Funktionen zu deaktivieren ("automatisches Einschalten bei Signal an HDMI" und "HDMI Geräte mit Ausschalten").

    So muss ich dann ja schlußendlich das HDMI-Kabel zwischen Fernseher und Receiver abziehen, bevor ich den Fernseher ausschalte (wenn ich danach noch Musik hören will) bzw. wenn ich Musik hören will ohne den Fernseher mit einzuschalten.
    Oder ich muss ARC deaktivieren und ein extra-Kabel für Audio nutzen.

  9. #476
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hi,

    Oder ich muss ARC deaktivieren und ein extra-Kabel für Audio nutzen.
    Wenn die Anlage per HDMI verbunden bleibt, würde diese weiterhin das Signal erhalten.

    Willst Du also verhindern, dass die Anlage das Signal erhält, musst Du:
    EasyLink bzw. CEC entweder an der Anlage oder dem TV deaktivieren
    oder die HDMI Verbindung trennen.

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  10. #477
    Gold Member
    Points: 4.048, Level: 18
    Level completed: 50%, Points required for next Level: 202
    Overall activity: 52,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    366
    Points
    4.048
    Level
    18
    Danke
    43
    Thanked 152 Times in 83 Posts
    Hallo Mosed,

    auch wenn Du Recht hast, mach es nicht zu kompliziert - es gibt vermutlich Wichtigeres .

    Bzgl. der von Dir beschriebenen Rahmenbedingungen habe ich "TV-Lautsprecher" auf "Ein" gestellt, weil ich meistens nur über diese höre.
    Will ich AVR-Sound schalte ich ihn manuell ein und wenn die TV-Lautsprecher stören, werden sie leiser gestellt oder per 'Mute' stumm geschaltet.
    Damit entfällt jedenfalls das wechselseitige Ein- / Ausschalten - dass ich eher als lästig empfinde.

  11. #478
    Bronze Member
    Points: 303, Level: 3
    Level completed: 53%, Points required for next Level: 47
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    11
    Points
    303
    Level
    3
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Liebe Mod`s
    Warum gebt ihr nicht folgende Punkte an eure Softwareabteilung weiter… Somit könntet ihr aus euerem Produkt das momentan eher befriedigend funktioniert, ein gutes – sehr guten Produkt machen und hättet mit Sicherheit auch im Nachhinein weniger Supportarbeit! Auch muss man ja mal erwähnen, dass die TV`s mit einem Top- Leistungsumfang beworben werden und auch ein entsprechender Preis dafür aufgerufen wird.
    Gebt doch bitte mal folgende Punkte weiter:
    - Bildeindruck seit der .85er Software eher matt und Kontrastärmer
    - Verbesserung von Bewegungsdarstellung (Bewegtes Bild z.B. Kameraschwenk  unscharf; ruhendes Bild  scharf)
    - PNM ist absolut unbrauchbar; Soap – Artefaktbildung – egal bei welcher Stufe
    - Qellenbezeichnungen werden nicht gespeichert. z.B. AV Receiver wird mal mit Namen angezeigt, mal als „Weitere“ ; Auch der Typ als Heimkinosystem wird nicht gespeichert
    - Quellen und Bildsettings: Bei AV Receiver ist es üblich, dass alle Quellen an den AV angeschlossen werden und dann ein Hdmi zum TV führt. Warum kann man dann für diese Quellen keine eigenen Bildsettings anlegen? Z.B PS3 Spielemodus ist dann auch automatisch für alle weiteren Quellen (Bdp- DVD- PC) hinterlegt und muss immer im lahmen Menü deaktiviert werden. Bei Qellenwahl zurück auf PS3 dann das gleiche Spiel rückwärts!
    - Keine DTS- Unterstützung: Bei o. g. Problem kam ich auf die Idee die PS3 direkt an den TV zu stöpseln… leider hab ich dann bei DTS-HD keinen Ton mehr 
    - Videotext mit TV Bild wäre schön und ist auch üblich bei anderen Herstellern… besonders in Bezug auf den nächsten Punkt!
    - IP EPG… Tut mir Leid, aber warum man diesen an der Gesamtliste orientiert ist einfach nicht nachvollziehbar und wirklich armselig! Ich glaub dann braucht man sich auch nicht wunder, wenn ständig der Server zusammenbricht, da jeder für alle Sender Daten zieht!
    - Helligkeitsdynamik Ambilight… Für mich ein weiterer absolut unverständlicher Punkt. Warum gibt es keine Helligkeitsdynamik im 2D Betrieb? Schalte ich auf 3D Betrieb um funktioniert diese tolle Funktion einwandfrei. Mich persönlich stört das extrem, da ich ein Horrorfilmfan bin und kein Verständnis dafür habe, wenn bei einer dunklen Filmszene mein ganzes Wohnzimmer hell ausgeleuchtet wird! Kann doch nicht so schwer sein dies zu ändern! Ein solches Feature, dass für die meisten der Kaufgrund eines Philips ist, nicht vernünftig arbeiten zu lassen ist mehr als Schade!
    - Allgemeine Stabilität: z. B. mal funktioniert die Tastatur auf der FB Rückseite, mal nicht… Besonders ärgerlich, wenn der TV mal wieder seine W-Lan Einstellung vergisst und man den WPA2 Schlüssel eingeben muss. Mal reagiert der TV gut auf Befehle der FB, mal dauert es mehre Sekunden bis eine Reaktion kommt. Meist hat man da dann nochmals gedrückt und das Spiel geht von vorne los . Selten aber es kommt vor, dass sich der TV mal abschaltet und nach 10 Sek. wieder angeht usw.
    So… viel Text über die täglichen Probleme mit meinem 55PFL8007K. Wenn ihr euch ein bisschen Mühe geben würdet, wären das alles keine Probleme. Aber man bekommt leider immer mehr, dass ihr gar kein Interesse hat auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen und nur noch darauf aus seit, die Premium Preise für das Endprodukt einzusammeln!

    Auf geht`s Philips… zeigt doch mal, dass ihr noch was drauf habt!
    Grüße
    Howdy

  12. #479
    Silver Member
    Points: 556, Level: 6
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 194
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    BDP7700
    Beiträge
    65
    Points
    556
    Level
    6
    Danke
    3
    Thanked 23 Times in 13 Posts
    @Joachum: Das hilft aber nur, wenn man HDMI CEC deaktiviert und ein extra-Kabel für Audioübertragung nutzt.

    Denn wie gesagt: Schalte ich meinen AVR auf Webradio oder USB-Wiedergabe geht der Fernseher mit an, weil er ein Videosignal vom AVR erhält.

    Sollte weder Philips noch Onkyo eine Option in ihre Geräte integrieren, dass diese Ein- und Ausschaltautomatiken deakviert, muss ich wohl den Fernseher mit einem extra Audiokabel verbinden und CEC am AVR deaktivieren. Sinnvoll ist das zwar nicht, aber so langsam wundert mich bezüglich der nicht-Durchdachtheit von Software nichts mehr. Es wird immer möglichst unlogisch programmiert.

  13. #480
    Bronze Member
    Points: 213, Level: 2
    Level completed: 63%, Points required for next Level: 37
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    18
    Points
    213
    Level
    2
    Danke
    1
    Thanked 7 Times in 3 Posts
    Ein matteres Bild mit der 85er Software kann ich nicht bestätigen. Habe es gestern außgiebig getestet.

    Ansonsten funktioniert auch alles. Benutze allerdings einen externen Receiver von Unitymedia.

    Das einzige Problem was mich echt stört, ist dieses geflackere bei Bewegungen. Das kann doch nicht normal sein. Und wenn Entwickler von Philips sich das mal auf den Geräten anschauen würden, dann müssten sie doch eigentlich auch zu dem Schluß kommen, das man das so niemanden zumuten kann.

    Hatte vorher auch einen Philips, 42PFL8684, da war das wesentlich besser.

    Habe nun PNM auf max. Das geflackere ist so gut wie weg, dafür gibt es bei Bewegungen nun schlieren.

    Habe auf max und nicht auf mittel stehen weil, wie ich schon mal schrieb, der Soap Effekt auf mittel bei mir extremer ist als auf max.

    Echt schade, hätte gern einen TV wo das Bild nicht immer so extrem am flackern ist. Werde noch 4 Wochen warten, wenn sich bis dahin in dieser Beziehung nichts getan hat, werde ich das Gerät gegen eine andere Marke eintauschen. Habe nun schon einige gesehen, wo das Bild auch bei Bewegungen flüssig und ohne flackern läuft.
    Geändert von ewu04 (03-23-2013 um 11:05 AM Uhr)

Seite 48 von 51 ErsteErste ... 384647484950 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •