Seite 16 von 51 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 503
  1. #151
    Silver Member
    Points: 414, Level: 4
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    42pfl6057K
    Beiträge
    68
    Points
    414
    Level
    4
    Danke
    2
    Thanked 39 Times in 20 Posts
    Post für die 6er Serie
    So ... nachdem es eine eine Firmware gibt, gebe ich auch mal wieder meinen Senf dazu. Habe die FW selber noch nicht drauf aber analysiere mal die Posts hier. Ich will mit dem Update warten und will erst mal noch mehr Meinungen der Anderen abwarten. Aber wenn ich das hier so lese, kann ich mir das Update wahrscheinlich eh sparen weil mein Bild dann schlechter wird. Das geht gar nicht. Dann ist der TV einfach nicht zu gebrauchen aber schaun wir erst mal ...

    Mir scheint es so, als wäre bei den 6er Geräten das Bild jetzt schlechter. Scheinbar gibts es dort Hardware-Engpässe. Wird irgendwas woanders verbessert, scheint es immer zu Lasten des Bildes zu gehen. Also reichen wohl die Ressourcen nicht aus, um die 6er Geräte insgesamt ausgewogen laufen zu lassen. Das kann natürlich auch an der Programmierung liegen oder aber daran, dass man bei der Software einen großen Kompromiss geschlossen hat, um die brodelnde Community und die unzufriedenen Kunden ruhig zu stellen. Dies würde auf jeden Fall erklären, dass das Update von jetzt auf gleich kam als hier alles hoch kochte! Es ist doch sehr verwunderlich das man Probleme die man über viele Monate nicht in den Griff bekommt, auf einmal innerhalb weniger Tage löst. So schnell können doch keine Fehler beseitigt werden und dann auch noch umfangreiche Tests durchgeführt wurden sein. Das ist zumindest meine Meinung. Wenn man alles mögliche abschaltet oder die Einstellungen so runterfährt das z. Bsp. kein Bildflackern mehr kommt, ist das nicht hinnehmbar!

    Um das mit der Bildqualität besser nachvollziehen zu können wäre es super, wenn die Leute mit der 133er auch mal ein Vergleichsvideo machen könnten. Quasi eins mit der 133er und eins mit der neuen Firmware. Das natürlich bei exakt gelichen Bildeinstellungen. Und das mit einer kleinen Beschreibung was genau am Bild schlechter ist. Sollte der Qualitätsunterschied tatsächlich bestehen, wird man wohl die Hoffnung auf einen einwandfrei funktionierenden TV aufgeben müssen. Dann sollten wir alle die Kiste versuchen zurück zu geben.

    Post für die 8er Serie
    Ihr scheint das Glück zu habenund habt jetzt einen vernünftigen TV und Euch betreffen scheinbar die Probleme nicht, die es mit der 6er Serie gibt. Herzlichen Gkückwunsch!

    Und bitte schreibt in Eure Postings immer Euer Gerät bzw. bei Wohnort in Eurem Profil!
    Geändert von tvgucker (03-08-2013 um 12:29 PM Uhr)

  2. #152
    Bronze Member
    Points: 198, Level: 2
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 52
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    100 Experience Points31 days registered

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    60PFL9607
    Beiträge
    28
    Points
    198
    Level
    2
    Danke
    1
    Thanked 13 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von Bamzull1 Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist die dynamishce Hintergrundbeleuchtung jetzt schonmal brauchbarer.

    Loben muss ich nun das PNM in 3D. Es gibt keine Ruckler mehr, die mich vorher extrem gestört haben (PNM auf Minimum) Damit bin ich nun recht zufrieden was die Bewegbilddarstellung in 3D betrifft

    In 2D habe ich gemischte Gefühle, was das neue PNM angeht.. Bei schnellen Kameraschwenks verschmiert das Bild extrem. Das milchigere Bild ist mir auch aufgefallen. Nunja

    Jedenfalls ist die Firmware erstmals ein Schritt in die Richitge richtung! Gut gemacht Philips

    ----------

    Ich glaube einfach, die Ressourcen der Prozessorkerne sind sehr begrenzt. Das Bild der 133.5 Software und damit die Algorithmen waren voll auf Bildqualität ausgelegt, was zur Folge hatte, dass Bestimmte Scenen nicht fehlerfrei Dargestellt werden konnten. Da der Prozessor zu langsam ist für die Berechnung der rechenhungrigen Algorithmen, kam es zu Rucklern bei schnellen Bewegungen etc.

    Nun versucht man einen Kompromiss zu finden zwischen einer guten Bildqualität OHNE diese Fehler..
    Eine ruckelfreies Bild mit einer 133.5 Bildqualität ist daher vielleicht garnicht möglich?!
    Wenn doch, soll Philips mal endlich zu dem Ergebnis kommen!

    Das alles sind meinerseits natürlich nur Vermutungen.

    Es wundert mich außerdem, wie intern die Software gehandhabt werden muss. Ich als leihe stelle mir das normalerweise so vor, dass es einen Grundcode gibt. Und die meisten Features seperat als Programm eingebunden werden, sodass sie bei Veränderungen kaum einfluss auf andere Bereiche nehmen. Das scheint mir hier absolut nicht der Fall zu sein.
    Wie sonst kommt es jedes mal aufs neue Dazu, dass neue Fehler auftauen in Bereichen die vorher garnicht angesprochen wurden..
    Ich würde doch als Softwareentwickler immer nur die Bereiche ändern, die auch bemängelt wurden und versuchen alles andere identisch zu lassen, damit nicht neue Sachen bemängelt werden können..

    Nunja das wollte ich einfach mal loswerden.
    Schönen Tag allen noch (auch den Mods )
    Da täuscht du dich leider, Software-Änderungen betreffen fast immer auch andere Bereiche, die nicht angefasst wurden. Dafür macht man nach dem funktionalen Test normalerweise einen Regressionstest,
    der genau diese Fehler aufdecken soll.

    Bspw. du änderst die Lautstärke, dann passieren folgende Dinge, der Ton wird lauter und du bekommst auf dem Display eine optische Rückmeldung. Wenn ich nun an dieser optischen Rückmeldung etwas an der Software ändere, kann das durchaus Auswirkungen auf PNM, dyn. Backlight, etc. haben. Denn diese wirken auf das gezeigte Bild und somit ggf. auch auf die Anzeige der Lautstärkenänderung.

    Hinzu kommt natürlich auch noch die Hardware. Wenn meine geänderte Software (das Programm) nun mehr Ressourcen benötigt, muss ich einen Last- und Performance-Test für dieses Programm machen und anschließend das gleiche nochmal im Integrationstest (mehrere Programme gleichzeitig laufen lassen), wer sagt mir denn, dass die Rechenpower auch für beide Programme, die zeitgleich laufen, noch ausreicht, wenn sich an einem Programm die benötigte Rechenpower geändert hat. Daher kann es gut sein, dass bspw. PNM nicht mehr genug Ressourcen bekommt und anfängt Schlieren zu bilden...

    Vielleicht ein doofes Beispiel, hoffe aber es war verständlich.

  3. The Following User Says Thank You to Crail For This Useful Post:

    up&down (03-08-2013)

  4. #153
    Silver Member
    Points: 544, Level: 5
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    47PFL6007
    Beiträge
    61
    Points
    544
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe auch das Update gemacht.
    Dyn. Hintergrundbeleuchtung flackert auf "Optimales Bild" genau wie vorher, vieleicht etwas weniger.
    Aber auf "Standard" habe ich bisher kein Flackern oder Pumpen gesehen.
    PNM kann ich keinen Unterschied zu vorher sehen, es klötzelt munter weiter.
    Die Bildqualität ansich hat sich meines erachtens nicht verschlechtert und ist nach wie vor gut.

  5. #154
    Silver Member
    Points: 414, Level: 4
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    42pfl6057K
    Beiträge
    68
    Points
    414
    Level
    4
    Danke
    2
    Thanked 39 Times in 20 Posts
    Zitat Zitat von Konagar Beitrag anzeigen
    Habe auch das Update gemacht.
    Dyn. Hintergrundbeleuchtung flackert auf "Optimales Bild" genau wie vorher, vieleicht etwas weniger.
    Aber auf "Standard" habe ich bisher kein Flackern oder Pumpen gesehen.
    PNM kann ich keinen Unterschied zu vorher sehen, es klötzelt munter weiter.
    Die Bildqualität ansich hat sich meines erachtens nicht verschlechtert und ist nach wie vor gut.
    Was hast Du den für ein Gerät!

    Man Leute, schreibt mal in Eure Signatur, bei Ort, Eure Gerätebezeichnung Bsp: 42pfl6057! So kann man mit Euren Posts nichts anfrangen. Man weiß ja nie um welches Gerät es sich handelt!
    Geändert von tvgucker (03-08-2013 um 12:34 PM Uhr)

  6. The Following 4 Users Say Thank You to tvgucker For This Useful Post:

    buko (03-09-2013),oelidoc (03-08-2013),Toengel (03-08-2013)

  7. #155
    Silver Member
    Points: 2.197, Level: 13
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 253
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    46PFL8007, Pioneer SC-2022 AVR, BluRay&DVD per PC mit HDMI, LAN, 500GB Festplatte ohne eigene Stromv
    Beiträge
    78
    Points
    2.197
    Level
    13
    Danke
    5
    Thanked 28 Times in 10 Posts
    @oelidoc:
    Danke für den Link!
    Den kann ich hier im Büro nicht öffnen, daher werde ich mir das erst Zuhause ansehen können.

    Gruß
    Chris

  8. #156
    Silver Member
    Points: 544, Level: 5
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    47PFL6007
    Beiträge
    61
    Points
    544
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von tvgucker Beitrag anzeigen
    Was hast Du den für ein Gerät!

    Man Leute, schreibt mal in Eure Signatur, bei Ort, Eure Gerätebezeichnung Bsp: 42pfl6057! So kann man mit Euren Posts nichts anfrangen. Man weiß ja nie um welches Gerät es sich handelt!
    Du musst nur in mein Profil schauen da steht drin was für ein Gerät ich habe.

  9. #157
    Silver Member
    Points: 414, Level: 4
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    42pfl6057K
    Beiträge
    68
    Points
    414
    Level
    4
    Danke
    2
    Thanked 39 Times in 20 Posts
    Zitat Zitat von Konagar Beitrag anzeigen
    Du musst nur in mein Profil schauen da steht drin was für ein Gerät ich habe.

    Sorry! Habs wohl übersehen!

  10. #158
    New Member
    Points: 49, Level: 1
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 5,0%

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Fischbachau
    Beiträge
    3
    Points
    49
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    hab einen 47pfl6877k, ARD flackert besonders bei Serien und z.B. Wintersport. Andere Programme o.k.
    Kann mir jemand einen Tip zur Problembeseitigung geben? Hat jemand das gleiche Problem?

  11. #159
    Superuser
    Points: 51.743, Level: 70
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 807
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.495
    Points
    51.743
    Level
    70
    Danke
    355
    Thanked 491 Times in 410 Posts
    Tachchen,

    wie definierst du "flackert"?

    Toengel@Alex

  12. #160
    Bronze Member
    Points: 458, Level: 5
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 41,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    42PFL6877K/12 , hergestellt: 41 KW 2012, FW 133.5.0, Techni-Sat HD-S2
    Beiträge
    29
    Points
    458
    Level
    5
    Danke
    9
    Thanked 6 Times in 4 Posts
    Hallo stef6877,

    beim 42 Zöller, den ich habe, ist diesbezüglich nichts festzustellen und zu sehen. Wie in den letzten Tagen oft zu lesen war, sind bei gleicher Modellreihe und Typ unterschiedlichste Fehler festzustellen.

    Aus diesem Grunde rege ich an, neben dem Modell, Firmware auch die Herstellungswoche anzugeben. Ich bin mir sicher, dass in den Herstellungswochen unterschiedliche Hardware verbaut wurde und dies zu unterschiedlichen Fehlerbeurteilungen führt. Unter Umständen ist ja nun nicht möglich, Hardwarefehler mit einem FW-Update zu kompensieren. Wie sehen die Philips-User dies ?

    Diese Angaben könnten möglicherweise zu einer Eingrenzung des Fehlers, wie auch immer er sich darstellt, führen. Man könnte z.B. feststellen, WLan-Fehler in der x. bis y. Kalenderwoche ...... dies liesse sich für alle Fehlergruppen so eingrenzen. Frage wäre nur, wer wertet diese Angaben dann aus.

    Kann nur wiederholen, dass ich seit einigen Monaten hier im Forum viel gelesen habe. Dennoch war meine Entscheidung den 42PFL6877K/12 zu kaufen, richtig. Und bestätige, dass mein TV mit der ausgelieferten Firmware 133.5.0 absolut gut läuft.
    Die hier beschriebenen Fehler bezgl. WLan, EPG, PNM, Bildinhalte usw. usw. kann ich selbst beim sehr genauen hinsehen, nicht feststellen. Auch aus diesem Grunde werde ich kaum einen Wechsel der Firmware vornehmen.

    Gruß Hans


    Do not change a running system
    Geändert von Hans DI2PM (03-08-2013 um 02:32 PM Uhr)

Seite 16 von 51 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •