Seite 26 von 51 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 503
  1. #251
    Bronze Member
    Points: 458, Level: 5
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 41,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    42PFL6877K/12 , hergestellt: 41 KW 2012, FW 133.5.0, Techni-Sat HD-S2
    Beiträge
    29
    Points
    458
    Level
    5
    Danke
    9
    Thanked 6 Times in 4 Posts
    NP Joachim

  2. #252
    Bronze Member
    Points: 458, Level: 5
    Level completed: 8%, Points required for next Level: 92
    Overall activity: 41,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    42PFL6877K/12 , hergestellt: 41 KW 2012, FW 133.5.0, Techni-Sat HD-S2
    Beiträge
    29
    Points
    458
    Level
    5
    Danke
    9
    Thanked 6 Times in 4 Posts
    Mit der mangelhaften Bedienung des TV mittels Funk-Fernbedienung geht doch, wie ich es gelesen habe, eine sehr schnelle Entleerung der FB-Batterien einher.
    Vorweg, bei mir halten FB-Batterien i.d.R. mindestens 1-2 Jahre und länger.
    Wenn nun, wie ich in Erinnerung habe, die Batterien der FB nach vier Wochen schon am Ende sind, dann stimmt etwas mit der FB nicht. Dies ist mit Sicherheit kein Fehler, der auf die neue Firmware zurück zu führen ist.
    Wenn z.B. durch einen Hardwarefehler eine Funktion der FB ständig aktiv ist, können andere Funktionen den TV nur bedingt oder gar nicht erreichen. Deshalb die Fehler in der TV-Bedienung. Hat dann aber mit der Firmware nichts zu tun. Es sei denn, der TV sendet Signale an die Fernbedienung, was ich nun definitiv ausschliesse.
    D.h., eine Fertigungscharge der FB für z.B 8007, 6877 ist einfach fehlerhaft ...... der Batteriezustand nach so kurzer Zeit lässt diese Aussage zu.
    Nach 5 Wochen habe ich mit der Funk-Fernbedienung des 6877 noch keine einzige Fehlfunktion gehabt und auch soeben den Ladezustand kontrolliert ...... alles im grünen Bereich.

    Ob nun eine Daueraussendung vorliegt, kann man mit einem Kontrollempfänger feststellen. Denke, der Frequenzbereich liegt bei etwa 830 MHz.

    Fremdsignale, nicht nur aus der eigenen Wohnung, sondern auch aus der Nachbarschaft können Einfluss nehmen. Dies wäre aber wenn man den Ladezustand der Batterien betrachtet, widersprüchlich.

    Ich würde die Fernbedienung umtauschen ( auf Herstellungsmerkmale achten ) ...... Weiterhin haben ja nun nicht alle Betreiber eines 8007 und 6877 solche Probleme mit den Funk-Fernbedienungen.

    Gruß Hans

    PS.: Im meinem Bereich ( Amateurfunk u. Experimentalfunk ) steht RC für Radio Control oder Radio Controled.
    Geändert von Hans DI2PM (03-11-2013 um 03:13 PM Uhr)

  3. #253
    New Member
    Points: 38, Level: 1
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 12
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    6
    Points
    38
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Nachdem mein erster Post nicht freigeschaltet wurde nun noch ein Versuch.

    Ich habe den reproduzierbaren Fehler bei meinem 46PFL7007K/12 daß er nachdem er über Nacht im Standby war nicht mehr angeht. Es gibt keine Reaktion auf die Fernbedienung, nicht mal die Kontrll-LED flackert. Ich hatte das Problem schon gelegentlich mit der 82er Firmware und nun mit der 85er ist es konstant bei jedem nachmittäglichen Start.
    Ich hab dann immer das Netzkabel gezogen und ihn so wieder zum Leben erweckt. Nun war ich aber am Freitag unterwegs (CeBit) und meine Frau stand nun vor dem Problem den TV anzubekommen. Da sie nicht mehr wusste welches nun das Netzkabel war zog sie einfach das Netzwerkkabel raus. Und tatsächlich ging der TV an.
    Ich hab das gestern nochmal verifizieren können, mich danach im Forum angemeldet und das gepostet. Aber wie gesagt, wurde nicht freigeschaltet.
    Heute konnte ich leider nicht testen, da meine Tochter schon das Netzkabel gezogen hatte.
    Nun würde mich mal interessieren, ob andere, die auch das Problem mit dem Einschalten haben den TV auch per LAN-Kabel ans Netzwerk angeschlossen haben.
    Ich vermute ja, daß das Startproblem und das WLAN-Problem mit der ständigen "Verbinden"-Meldung zusammenhängen. Irgend was am Netzwerkstack scheint sich da im Standby aufzuhängen.

  4. #254
    Gold Member
    Points: 4.505, Level: 19
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 145
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    377
    Points
    4.505
    Level
    19
    Danke
    43
    Thanked 158 Times in 88 Posts
    @Hans DI2PM: Auch meine Batterien waren schon nach sehr kurzer Zeit (2 - 3 Monate) leer - aber es betraf die Beiliegenden. Der zweite Satz hält derzeit schon länger - wie lange, muss sich aber noch heraus stellen.

    @anddill: einen Zusammenhang zwischen dem "Start"-Problem und dem WLAN-Problem kann ich aus meiner Sicht nicht erkennen. Mein TV startet per FB i.d.R. und er ist ausschließlich per WLAN im Netz. Aufgrund der WLAN-Probleme haben meiner Erinnerung nach viele auf LAN-Kabel umgestellt und würden die nun ihren TV reproduzierbar per FB nicht mehr einschalten können, wäre das hier (oder in den Threads zu den anderen Firmware-Versionen) bestimmt schon ein Thema gewesen. Denn es lässt sich ja kaum übersehen.
    Vielleicht solltest Du mal die FB reklamieren (oder updaten) und / oder neu anlernen.

  5. #255
    Bronze Member
    Points: 429, Level: 4
    Level completed: 79%, Points required for next Level: 21
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10
    Points
    429
    Level
    4
    Danke
    0
    Thanked 11 Times in 7 Posts
    Wenigstens funktioniert jetzt zu fast 100% die Dynamische Hintergrundbeleuchtung auf meinem 55PFL6007K/12 FW 150.85 wieder. Negativ ist, das die Verfolgungsjagd beim Film Skyfall (Bluray) bei schnellen Bewegungen katastrophal aussieht. Ich glaube, dem sagt man Artefakte, trotz fast aller ausgeschalteter zusatz Funktionen.

    Einen schreck bekam ich am Wochenende, ich wollte nur meinen TV Neu-Einrichten was mit abstürzen und nicht reagieren der FB geendet hat. Erst nach dem ich zum ca. fünften mal den Stecker gezogen habe 10 Min.warten, funktionierte mein geliebter Philips TV wieder.

    Was soll man noch hier zu sagen? Ich frage mich ob jemals wieder einen Philips TV kaufen werde.
    Man liest hier von so vielen Problemen und selten von WOW es läuft wie es soll, und es war das Geld wert.

    Wirklich schade!

  6. #256
    New Member
    Points: 38, Level: 1
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 12
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    6
    Points
    38
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Joachim Beitrag anzeigen
    ...
    @anddill: einen Zusammenhang zwischen dem "Start"-Problem und dem WLAN-Problem kann ich aus meiner Sicht nicht erkennen. Mein TV startet per FB i.d.R. und er ist ausschließlich per WLAN im Netz. Aufgrund der WLAN-Probleme haben meiner Erinnerung nach viele auf LAN-Kabel umgestellt und würden die nun ihren TV reproduzierbar per FB nicht mehr einschalten können, wäre das hier (oder in den Threads zu den anderen Firmware-Versionen) bestimmt schon ein Thema gewesen. Denn es lässt sich ja kaum übersehen.
    Vielleicht solltest Du mal die FB reklamieren (oder updaten) und / oder neu anlernen.
    Die Fernbedienung ist 2012-05-04, die RF4CE Software ist auf 0.12.0.0 upgedatet, neu Anlernen klappt nicht und macht auch keinen Sinn, da sie ja funktioniert wenn der TV erst mal an ist. Außerdem hatte ich vergessen zu schreiben daß der TV auch nicht mehr auf die Einschalttaste am Gerät reagiert wenn er einmal ins Koma gefallen ist.

  7. #257
    New Member
    Points: 74, Level: 1
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 10,0%

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    42PFL6057k/12 FW-133.5
    Beiträge
    5
    Points
    74
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von Neuling7007 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden.
    Ich habe einen 46PFL7007/K12.
    Ich habe die neue Software 150.85 aufgespielt nach dem ich mit er alten absolut nicht zufrieden war.
    Ich lese ständig von Usern die bei abschalten der PNM Funktion ein einwandfreies Bild haben.
    Leider kann ich das nicht bestätigen.
    Wenn ich die PNM Funktion ausschalte oder in den Spiele Modus gehe zittert mein Bild trotzdem.
    Bei Kameraschwenks oder bei Interviews wenn die Menschen relativ nahe an der Kamera reden merke ich ein ständiges Ruckeln (Microruckeln).
    Ich weiss nicht mehr ob das bei der alten 150.83 Version auch so war.
    Bei der alten Version im Spielemodus war es glaub ich besser.
    Kann das jemand bestätigen.
    Ich bin bis auf PNM mit dem Ferseher sehr zufrieden. Tolles Bild bis auf die Ruckler.
    Ich hoffe, dass Philips hier noch eine Lösung zur Verfügung stellt, da ich mit den Rucklern auf Dauer nicht schauen kann.

    Vielen Dank für die Antworten
    hallo,
    ich kann auch nicht nachvollziehen wie sich jemand den Tv ohne PNM antun kann.
    Ueble bewegungsunschaerfe und staendiges Micro Ruckeln bei internem Tuner, mit der 133er Firmware zwar besser aber dennoch vorhanden. Da leb ich lieber mit Artefakten und einem Soap effekt, an den man sich aber sehr schnell gewoehnt wie ich finde.
    Kann sein das die 8000er Reihe mit ihren echten 200 Hertz ein besseres Bewegtbild hinbekommt

  8. The Following User Says Thank You to tonymeman For This Useful Post:

    up&down (03-11-2013)

  9. #258
    New Member
    Points: 74, Level: 1
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 76
    Overall activity: 10,0%

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    42PFL6057k/12 FW-133.5
    Beiträge
    5
    Points
    74
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 2 Posts
    Zitat Zitat von Darius Beitrag anzeigen

    Was soll man noch hier zu sagen? Ich frage mich ob jemals wieder einen Philips TV kaufen werde.
    Man liest hier von so vielen Problemen und selten von WOW es läuft wie es soll, und es war das Geld wert.

    Wirklich schade!
    Also ich werde mir sicher nichts mehr von Philips kaufen, nichmals n Toaster oder aehnliches.Der Support ist sowas von katastrophal und ich bins Leid Beta Tester zu spielen. Changelogs werden erst gar nicht bekanntgegeben und eher nach den erfahrungen der User zusammengestellt, ganz grosses Kino.
    Die werden auch nicht ohne Grund die tv sparte an TPVision abgetreten haben, der Imageschaden fuer Philips duerfte gewaltig sein.
    Geändert von tonymeman (03-11-2013 um 06:15 PM Uhr) Grund: korrektur

  10. #259
    Gold Member
    Points: 2.745, Level: 14
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 5
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von mbenx
    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    47PFL7008 (interner SAT-Tuner, FW 171.56, Pana BDP 220)
    Beiträge
    182
    Points
    2.745
    Level
    14
    Danke
    48
    Thanked 28 Times in 18 Posts
    Zitat Zitat von tonymeman Beitrag anzeigen
    hallo,
    ich kann auch nicht nachvollziehen wie sich jemand den Tv ohne PNM antun kann.
    Ueble bewegungsunschaerfe und staendiges Micro Ruckeln bei internem Tuner, mit der 133er Firmware zwar besser aber dennoch vorhanden. Da leb ich lieber mit Artefakten und einem Soap effekt, an den man sich aber sehr schnell gewoehnt wie ich finde.
    Kann sein das die 8000er Reihe mit ihren echten 200 Hertz ein besseres Bewegtbild hinbekommt
    Vielleicht kannst du aber nachvollziehen, dass nicht jeder dieselben Bildprobleme hat und ein Bild ohne PNM besser findet.

  11. #260
    Silver Member
    Points: 2.197, Level: 13
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 253
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    46PFL8007, Pioneer SC-2022 AVR, BluRay&DVD per PC mit HDMI, LAN, 500GB Festplatte ohne eigene Stromv
    Beiträge
    78
    Points
    2.197
    Level
    13
    Danke
    5
    Thanked 28 Times in 10 Posts
    Hi!

    @oelidoc:

    Danke für den Link zu Toengels Tipps für den Umgang mit Schwierigkeiten beim HDMI-ARC.
    Das hat tatsächlich funktioniert.

    Ciao
    Chris

  12. The Following User Says Thank You to Chris_8007 For This Useful Post:

    Toengel (03-11-2013)

Seite 26 von 51 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •