Hallo zusammen,

folgende "Haus"-Situation:

2 Sat-Schüssel mit je einer LNB, 1x Astra 19.2, 1x Hotbird 13.0
Technisat Multiswitch
7 Parteien Haus (Bj. 2002)
eigene Wohnung mit 3 Dreambox-Sat-Receiern und 1 alter "Digital 1000" Receiver
Der Empfang im Haus bzw. der eigenen Wohnung ist i.d.R. problemlos, v.a die Dreamboxen machen was sie sollen. Der alte "Digital 1000" Receiver mit angeschlossenem Röhren-TV wurde nun durch einen 26PFL4007K ersetzen... und die Probleme kommen dazu Die Firmware des LCDs wurde natürlich schon auf den aktuelle Stand gebracht.

Bei der Installation des LCDs wurde eine 2 LNB Konfiguration gewählt. Er findet auch 2 Satelliten - jedoch zwei mal Astra 19.2, nicht Hotbrid. Darüber könnte man hinwegsehen, wenn Astra denn sauber empfangen werden würde.... die Pro7Sat1-Gruppe wird nicht gefunden, bzw. nur die HD-Kanäle. Da kein HD+ gewünscht/vorhanden ist, fehlt natürlich ein Großteil der privaten Kanäle

Ein Störsignal über z.B. DECT in der Wohnung schließe ich aus, im Keller - direkt am Multiswitch - findet er auch nicht mehr (zumindest nichts von den "wichtigen" Kanälen, auch Hotbird wird dort nicht erkannt).

Hat jemand eine Idee?