Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 87, Level: 1
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 63
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    7
    Points
    87
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    BDP 9700 und LPCM über HDMI (AVR) ?

    Funktioniert mit der neuesten F/W (Version 3.71.01) bei jemandem die LPCM-Ausgabe über den HDMI (AVR) Anschluss ?
    Bei mir geht dies leider nicht.

    Über HDMI (MAIN) funktioniert LPCM einwandfrei, d.h. der BDP 9700 und meine Vorstufe (Lexicon) verstehen sich problemlos.
    - Vorstufe (hat keine HighRes unterstützung, nur LPCM 5.1) verbunden an HDMI (MAIN) des BDP 9700
    - Setting in Preference: HDMI OUT = HDMI (MAIN)
    - Setting in Audio: HDMI (MAIN) audio = Auto
    - Setting in Audio: HDMI (AVR) audio = Auto

    --> Stabiler Betrieb, so funktioniert Bild und Ton - alles über HDMI (MAIN) - aber natürlich 3D-Bluray nicht, da die Vorstufe kein 3D weiterleiten kann. Die beiden HDMI-Anschlüsse sollten ein komplettes HDMI-Setup ermöglichen: Bild über HDMI (MAIN) direkt an den Projektor und Ton über HDMI (AVR) an die Vorstufe. Da meine Vorstufe aber nur LPCM versteht, sollte auch LPCM über HDMI (AVR) gehen - und genau das geht bei mir nicht.

    Ich habe folgende Varianten mit unterschiedlichen Settings im BDP 9700 ausprobiert - alle bisher leider ohne Erfolg:

    - Vorstufe an HDMI (AVR)
    - HDMI (MAIN) direkt zum Projektor

    BDP 9700 Settings (Variante 1):
    - Preference: HDMI OUT = HDMI (MAIN + AVR)
    - Audio: HDMI (MAIN) audio = Off
    - Audio: HDMI (AVR) audio = Auto

    --> Resultat: Der LPCM-Ton ist nicht stabil bzw. unbrauchbar. Nur alle ca. 10 Sekunden ertönt für einen kurzen Bruchteil einer Sekunde Ton mit LPCM 5.1, danach ist es wieder Stille.....
    Im Statusfenster zum HDMI-Eingangssignal der Vorstufe sehe ich dabei stark wechselnde Bildraten des HDMI (AVR)-Signals, von z.Bsp. 20Hz zu 59Hz, dann plötzlich zu 250Hz, 300 Hz, dann runter auf 43Hz etc..... - alles in einem ca. 1/2 Sekundentakt. Es scheint, als ob der BDP9700 mit diesen Settings keinen stabilen Ausgangs-HDMI-Stream auf HDMI (AVR) generiert und die Bildwiederholrate ständig wechselt. Schalte ich den Projektor (der hat 2 HDMI-Eingänge) vom BDP 9700 (HDMI (MAIN)) um auf den HDMI-Ausgang der Vorstufe, so erscheint dort die Meldung des BDP 9700 HDMI (AVR) Anschlusses: "HDMI OUT (AVR)" is for audio only. To watch video, please connect to "HDMI OUT (MAIN)". Diese Meldung ist dabei stark verzerrt und schwankend (wie in etwa von einem alten, verzerrenden Filmprojektor; ist ja aber kein Wunder bei den stark schwankenden Refreshraten des HDMI (AVR)-Signals des BDP 9700). An den HDMI-Kabeln liegt es nicht - die habe ich auch mal zwischen AVR und MAIN gewechselt.

    BDP 9700 Settings (Variante 2), gleich wie Variante 1, aber mit:
    - Audio: HDMI (MAIN) audio = Auto

    --> Gleicher Effekt wie oben, unbrauchbar.

    BDP 9700 Settings (Variante 3), gleich wie Variante 1, aber mit:
    - Audio: HDMI (AVR) audio = Bitstream

    --> Ton geht so nicht mit meiner Vorstufe (die kann nur LPCM 5.1); wollte es aber trotzdem mal ausprobieren...

    Das Bluray-Bild an HDMI (MAIN) ist bei allen Varianten einwandfrei - ob nun 2D oder 3D, geht alles - aber einfach ohne stabilen Ton über HDMI (AVR).

    Ist dies ev. ein Fehler der aktuellen F/W, oder funktioniert bei jemandem ein stabiler Betrieb mit LPCM am HDMI (AVR) ?

    Momentan betreibe ich den BDP 9700 daher einfach wie den Vorgänger BDP 9600 (HDMI direkt zum Projektor (wegen 3D) und mit 5.1 analogen Ausgängen des 9700 zur Vorstufe). Ich möchte aber nun natürlich die beiden HDMI Ausgänge des 9700-er nutzen können.

    Danke für Eure Tips, Erfahrungen oder auch die Info, dass dies ev. mit einer neuen Firmware gelöst werden wird.
    René

  2. #2
    Superuser
    Points: 44.249, Level: 64
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.200
    Points
    44.249
    Level
    64
    Danke
    293
    Thanked 345 Times in 309 Posts
    Tachchen,

    ist die MCU-Version bei dir 0x18?

    http://www.supportforum.philips.com/...ll=1#post35095

    Toengel@Alex

  3. #3
    New Member
    Points: 87, Level: 1
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 63
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    7
    Points
    87
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ja, bei MCU-Version steht 0x18
    René

  4. #4
    Superuser
    Points: 44.249, Level: 64
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.200
    Points
    44.249
    Level
    64
    Danke
    293
    Thanked 345 Times in 309 Posts
    Tachchen,

    also ich habe auch eine MKV mit LPCM und dort kommt auch Rauschen über L, C und SLB - möglicherweise ist das ein generelles Problem - da hilft wahrscheinlich nur Abwarten bis zum nächsten Update.

    Toengel@Alex

  5. #5
    New Member
    Points: 87, Level: 1
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 63
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    7
    Points
    87
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Ok, danke für die Info - dann liegt's wohl nicht speziell an meinem Gerät und ich warte mal auf den nächsten Update.

    René

  6. #6
    New Member
    Points: 87, Level: 1
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 63
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    7
    Points
    87
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Habe die neue Firmware 3.76 aufgespielt und ein paar Tests gemacht - und kann mit Freude berichten, dass die beiden HDMI Ausgänge mit der neuen Firmware 3.76 nun auch mit einer älteren Vorstufe (d.h. ohne HD-Tonsupport) mit LPCM über HDMI (AVR) einwandfrei funktionieren.

    - Preference: HDMI OUT = HDMI (MAIN + AVR)
    - Audio: HDMI (MAIN) audio = Off
    - Audio: HDMI (AVR) audio = Auto

    Damit geht nun jede Blu-Ray (ob nun Avatar in 3D oder eine Blu-Ray in 2D) - Topbild über HDMI (MAIN) mit LPCM über HDMI (AVR) in 5.1 mit 48kHz und stabilem Bild und Ton !

    Super - vielen Dank an Philips !
    René
    Geändert von Rene Lou (04-05-2013 um 10:35 PM Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •