Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 119
  1. #81
    Gold Member
    Points: 5.152, Level: 21
    Level completed: 21%, Points required for next Level: 398
    Overall activity: 84,0%
    Achievements:
    1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    397
    Points
    5.152
    Level
    21
    Danke
    46
    Thanked 177 Times in 99 Posts
    Zitat Zitat von Advocatus Diaboli Beitrag anzeigen
    Der Schwachpunkt in Deiner "Argumentation" ist und bleibt, dass es sich bei den verschiedenen Modellen der 2012er Produktpalette um unterschiedliche Hardwarekonfigurationen handelt.
    Was bitte bringt Dich zu dieser Aussage!? Wenn wir uns nicht über Bestückungsvarianten einer Hardware unterhalten wollen - beispielsweise die einen haben 3 Kabel für das 3-seitige Ambilight, die anderen nur 2 oder ähnlich - wirst Du Deine Ansicht spätestens nach Austausch des Mainboards Deines TVs mal überdenken müssen.

    Wenn Du dem Techniker zuschaust, wirst Du nämlich sehen, dass dieser dem neuen Mainboard überhaupt erst sagen muss, was es für ein Mainboard ist bzw. in welchem "Modell" es zu werkeln hat. Oder mit anderen Worten: welches Modell das Mainboard repräsentieren soll. Das macht in gewissem Umfang auch durchaus Sinn, weil zumindest Hardwareentwicklungs-, Produktions-, Revisions- und (Ersatzteil-) Lagerhaltungskosten eingespart und minimiert werden können; ungeachtet einer kostengünstigeren Produktion. Und bei guter Softwarebasis ist der Aufwand für die unterschiedlichen 'Software'-Konfigurationen, die etwa bei einem Firmwareupdate zu berücksichtigen sind, relativ gering. Zumindest ist Philips nicht das einzige Unternehmen das so handelt.
    Auch die Tatsache, dass in den 6/7/8 und 9000er Serien die gleiche Software läuft, lässt auf weitgehend identische Hardware schließen.

    Es bleibt Dir aber selbstverständlich unbenommen, die Aufteilung positiv zu sehen. Dennoch wären viele softwarebedingte Probleme so nur schwerer erkennbar gewesen; Stichwort: "TV schaltet sich selbsttätig in eine Art 'Schnelle Inbetriebnahme'". Ein Problem, dass alle Serien mit der gleichen Software betrifft!
    Ungeachtet dessen geht es nicht - nur um es klar zu stellen - darum, Philips etwas Böses nachzusagen. Aber es dürfte auch im Interesse von Philips sein, erkennen zu können, wo etwa ein Fehler liegt; im letztgenannten Beispiel eindeutig in der Software.


    Zitat Zitat von Advocatus Diaboli Beitrag anzeigen
    In Abwandlung eines bekannten Zitats: Im Land der Blinden ist der Kurzsichtige König...
    In so fern - bin ich gern bereit zuzustimmen .


    Aber nun vielleicht wieder zurück zu den wichtigeren Themen!?

  2. The Following 3 Users Say Thank You to Joachim For This Useful Post:

    ralle (04-14-2013),up&down (04-10-2013)

  3. #82
    Gold Member
    Points: 2.364, Level: 13
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    42PFL6097K/12
    Beiträge
    186
    Points
    2.364
    Level
    13
    Danke
    9
    Thanked 19 Times in 17 Posts
    Wenn ich an meinem Sat-Receiver auf HDMI Dolby Digital umschalte dann kann ich bei manchen Sendern die Lautstärke nicht über den Satreceiver (Vantage HD 1100S) regeln. Dies ist z.B. bei RTL.

    Ich meine nicht die TV-Lautstärke sondern die Lautstärke welche am Satreiver ausgegeben wird.
    Das wr mit der alten Soft auch nicht der Fall.

  4. #83
    New Member
    Points: 303, Level: 3
    Level completed: 53%, Points required for next Level: 47
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    9
    Points
    303
    Level
    3
    Danke
    1
    Thanked 7 Times in 4 Posts
    Habe seit einer Woche den 6097. Bild ist prima, gefällt mir sehr gut. Leider schien mir nach dem neuen Update die Brillianz sich zu verschlechtern (subjektiv)
    Die dynamische Hintergrundbeleuchtung ist nicht viel besser geworden. Habe ich wieder ausgeschaltet.
    Bei Wechsel von hellen und dunkleren Szenen in der Mitte immer noch schwarze "Blitzerstriche" zu sehen. Das traurige ist ich habe das schon im Saturn gesehen und der Verkäufer meinte dazu das es am Kabelsignal läge; weil der ganze Markt sich ein Kabelsignal teilen würde und dadurch das Signal sich manchmal verschlechtern würde... Ich hab das geglaubt.

    Der Punkt der mich am meisten stört ist allerdings die mangelhafte PNM Funktion. Schnelle Szenen mit viel Bewegung im Vordergrund ruckeln und verpixeln ohne Ende. (Das bei meinen anscheinenden 600Mhz) Ich finde das ist das größte Manko an dem Fernseher. Die einwandfreie Bildfunktion ist doch das A+O eines Fernsehers und würde über viele andere (kleinere) Probleme hinwegtrösten.
    Das Seltsame ist auch das ich im besagten Saturn Markt Philips Geräte gesehen habe (wars die 9000 Serie) da liefen die Philips Demo Videos butterweich über den Bildschirm. Das waren Videos mit extremen Schwenks vor glasklaren Häuserfassaden. Da gabs kein Ruckeln und Zuckeln. Perfekt.
    Kann das so schwer sein ein anähernd so gutes Verhalten auch auf andere Serien zu übertragen?
    Nochmal: Fernsehen -> Sehen -> Bild(funktion)
    Auch wenn in der Updateliste steht das PNM verbessert wurde war das höchstens messbar, sichtbar leider nicht.
    Das ist das Wichtigste. Somit, liebe Philipsentwickler, konzentriert euch bitte darauf bevor ihr Lösungen für Probleme falscher TXT-Zeichen für tschechische und slowakische Programme strickt.

    Grüße

  5. #84
    New Member
    Points: 75, Level: 1
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 75
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    4
    Points
    75
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Seit ein paar Tagen besitze ich einen 47PFL6007K und war erstmal ganz angetan... die Probleme, von denen ich hier gerade gelesen habe, hatte ich bisher noch nicht.

    Aber auch mir sind ein paar Dinge aufgefallen, die in zukünftigen Firmware Versionen verbessert werden könnten.
    Hört man Radio über Satellit wird das Bild abgeschaltet. Ich nutze eher die Möglichkeit, Musik über DLNA Streaming abzuspielen. Dabei bleibt das Bild unnötigerweise an und ich habe noch keine Option gefunden es abzuschalten.
    Beim Aufruf der Einstellungen über das Home Menü / Konfiguration während des Abspielens per DLNA wird das Streaming fortgesetzt. Verlasse ich dann die Konfiguration mit der Zurück Taste der Fernbedienung, schaltet der Fernseher auf Wiedergabe vom Satelliten um.
    Wenn ich im Home Menü unter Quelle USB oder Netzwerk durchsuchen auswähle, wird das Home Menü neu aufgebaut und enthält dann zwischen Wdg. über Satellit und Fernseher die zusätzlichen Punkte USB, Netzwerk und Philips BDP. Das ist umständlich, weil ich dann ein zweites Mal asuwählen muß, was ich möchte.

    Ein ganz anderer Punkt: Im Handbuch ist auf Seite 46 unter 5.6 die Pflege der 3D Brille beschrieben. Es wird davor gewarnt, dass durch Verwendung von Reinigungsmitteln "die Elektronik beschädigt werden kann". Wie paßt denn das zu einer passiven Polfilter Brille?

    Ich hoffe auf einen weiterhin positiven Eindruck des Geräts,

    Viele Grüße,

    duracell79.

  6. #85
    New Member
    Points: 14, Level: 1
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    1
    Points
    14
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe seit Anfang Dez. 2012 den 47PFL6057 und auch alle Updates der FW bis zur Version 150.081 mitgemacht. Die hier beschriebenen Probleme bzgl. der Bewegtbilddarstellung und das Backlight blinken habe ich auch und hoffe das sich hier mit der nächsten FW-Version noch was verbessern wird.
    Ich habe aber noch ein zusätzliches Problem: Das Aufspielen der neuesten FW 150.085 habe ich per USB-Stick versucht. Allerdings brach die Installation mittendrin ab. Es half nur noch, das Gerät auszuschalten. Nach dem Wiedereinschalten war kaine Software mehr verfügbar. Glücklicherweise hatte ich noch die Version 150.081. Also diese auf das Gerät installiert und neu gestartet. Programme und Einstellungen alles wieder da (puh, Glück gehabt!). Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass sämtliche Demo-Programme (konnte man bei laufendem TV mit der gelben Taste erreichen) sowie der Demo-Film nicht mehr da sind. Wie bekomme ich die wieder auf meine TV?

    P.S: Selbst ein zweiter Versuch die 150.085 zu installieren scheiterte. Sollte ich mir die Datei evtl. noch mal neu runterladen?

  7. #86
    Superuser
    Points: 61.227, Level: 76
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 423
    Overall activity: 42,0%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.660
    Points
    61.227
    Level
    76
    Danke
    386
    Thanked 556 Times in 459 Posts
    Tachchen,

    wenn dein TV mit dem Internet verbunden ist: melde dich im Philips-Chat, gib denen deine Seriennummer/MAC und dann wird dir das Update via Internet gepushed...

    Toengel@Alex

  8. #87
    Bronze Member
    Points: 1.457, Level: 10
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 12,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    47PFL6057K/12 Muenchen
    Beiträge
    41
    Points
    1.457
    Level
    10
    Danke
    2
    Thanked 22 Times in 10 Posts
    Zitat Zitat von phips6097 Beitrag anzeigen
    Der Punkt der mich am meisten stört ist allerdings die mangelhafte PNM Funktion. Schnelle Szenen mit viel Bewegung im Vordergrund ruckeln und verpixeln ohne Ende. (Das bei meinen anscheinenden 600Mhz) Ich finde das ist das größte Manko an dem Fernseher. Die einwandfreie Bildfunktion ist doch das A+O eines Fernsehers und würde über viele andere (kleinere) Probleme hinwegtrösten.

    Grüße
    Genau das Thema PNM ist der Punkt, den sehr viele Benutzer bemängeln und welcher auch alle Modellreihen der 2012 betrifft.
    Ich denke auch nicht, dass bei den 2013 er Modellen diesbezüglich sich wirklich was verbessert hat.
    Dort wurde sicherlich die bestehende Software möglicherweise bzgl. einiger Funktionen erweitert, aber nicht wirklich verbessert - denn damit kann man keine Werbung machen. Denn anständige Bewegungsdarstellung setzt jeder Kunde ohnehin voraus.
    Traurigerweise wird auf diese Kernfunktion eines Fernsehers überhaupt bei Philips kein Wert mehr gelegt.
    Nicht umsonst wird auch von den Moderatoren keine Aussage zu einer möglichen Verbesserung gemacht.
    Wobei es momentan ohnehin so aussieht als wäre das Forum tot!

  9. #88
    New Member
    Points: 22, Level: 1
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    1
    Points
    22
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    ich hoffe das ich hier richtig bin.
    Mein Philips um den es hier geht ist ein 47PDL6907K/12.
    Sobald ich über SAT fernsehe, kommt es immer zu Tonaussetzern. Der Fernseh-Tonausgang(optisch) ist über ein Bose Lifestyle angeschlossen. Weitere angechlossene Geräte wie HD-Sat Receiver, Spielekonsole ... haben nicht diese Probleme.
    Die Hoffnung bestand eigentlich in der aktuellen Firmware 150.85, das dieses Problem behoben wird, da es mit den vorherigen auch Bestand. Besserung ist keine eingetreten. Den Fernseher hatte ich schon getauscht, das Problem besteht weiterhin.
    Gruß Omski

  10. #89
    Gold Member
    Points: 3.117, Level: 16
    Level completed: 17%, Points required for next Level: 333
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    47PFL6057K/12
    Beiträge
    160
    Points
    3.117
    Level
    16
    Danke
    110
    Thanked 122 Times in 61 Posts
    Zitat Zitat von wrnt Beitrag anzeigen
    Wobei es momentan ohnehin so aussieht als wäre das Forum tot!
    Ich nenne es Resignation der ehemals engagierten User. Wenn jede neue Firmware neue Probleme bereitet, Mods berechtigte User-Anfragen schlichtweg ignorieren und außer schwmmigen Ankündigungen nichts kommt, verliert doch jeder die Lust.

    Meine Kiste ist jetzt 10 Monate alt und noch immer entsprechen die Funktionalitäten nicht den beworbenen Spezifikationen. Ich beiße mir in den Hintern, wenn ich daran denke, damals 1.400 Taler ausgegeben und das Ding nicht sofort zurück gegeben zu haben.

  11. The Following 8 Users Say Thank You to DonSpoiler For This Useful Post:

    AndPhil (04-23-2013),Doengel (04-19-2013),Fuchs (04-18-2013),letsmakethingsbetter (04-26-2013),LJ_Skinny (04-22-2013),mac_cacher (04-19-2013),up&down (04-19-2013)

  12. #90
    New Member
    Points: 388, Level: 4
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 62
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    9
    Points
    388
    Level
    4
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo Philips sagt mal wann würd mein tv mal so wie er angeboten wurde ???
    Mit der letzten Firmware ,ist er leider immer noch nicht so wie angeboten !!!!
    Gibt es bald was neues oder müssen wir damit leben,einen halb fertigen tv zu haben?
    gruß kalle

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •