Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 1.101, Level: 8
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 49
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    29
    Points
    1.101
    Level
    8
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Exclamation Erfahrungsthread Firmware 0.97

    Hallo zusammen,

    schreibt mir doch mal, welche Erfahrungen Ihr mit der neuen
    Firmwareversion gemcht habt.

    MfG
    Geändert von Philips - Thomas (04-09-2013 um 06:39 AM Uhr)

  2. #2
    Moderator
    Points: 82.624, Level: 89
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 1.126
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.351
    Points
    82.624
    Level
    89
    Danke
    17
    Thanked 437 Times in 307 Posts
    Guten Morgen,

    die Firmware 0.97 wurde nun offiziell zur Verfügung gestellt.

    Hier könnt Ihr über die Firmware Diskutieren.

    Release Notes:
    - Kanal Liste für Sky in Deutschland/Österreich und Schweiz aktualisiert

    - Schwarzer Bildschirm beim Wechsel von Analog TV zu Scart / gelöst

    - Bild/Tonaussetzer /gelöst

    - Bild/Tonaussetzer bei angeschlossener Freebox STB über HDMI / gelöst

    -
    Bild/Tonaussetzer bei angeschlossener UPC Horizon STB über HDMI / gelöst

    - TV schaltet sich selbst ein /gelöst

    - TV reagiert nicht auf die Fernbedienung /gelöst
    Hier geht es zum Feedback Thread:
    http://www.supportforum.philips.com/...9578#post39578

    schönen Gruß
    Thomas
    Geändert von Philips - Thomas (04-10-2013 um 06:13 AM Uhr)

  3. #3
    Superuser
    Points: 8.192, Level: 27
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 558
    Overall activity: 74,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.422
    Points
    8.192
    Level
    27
    Danke
    11
    Thanked 554 Times in 437 Posts
    Moin Thomas,
    habt ihr noch andere Sachen verbessert/optimiert? Ich habe noch die 96-Version, der Videotext über Sat-Programme ist ziemlich hakelig, während er über DVB-T einwandfrei funktioniert. Da stecken/steckten noch ein paar Bugs drin.

  4. #4
    Moderator
    Points: 82.624, Level: 89
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 1.126
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.351
    Points
    82.624
    Level
    89
    Danke
    17
    Thanked 437 Times in 307 Posts
    Hi,

    was genau verstehst du unter "hackelig"?

    Danke Dir.
    Thomas

  5. #5
    Superuser
    Points: 8.192, Level: 27
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 558
    Overall activity: 74,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.422
    Points
    8.192
    Level
    27
    Danke
    11
    Thanked 554 Times in 437 Posts
    Gilt immer:
    Langes Drücken der TXT-Taste funktioniert wie die Info-Taste, ist vielleicht so gewollt.

    Gilt für folgende Sat-Sender auf Astra 19°:
    Das Erste HD und SD
    RTL World SD, deutscher Transponder
    Vox SD, deutscher Transponder
    BRalpha
    MDR alle
    rbb alle
    WDR HD alle und SD alle
    BR HD alle und SD alle
    Normales Drücken der TXT-Taste aktiviert den HbbTV-Videotext (bei RTL und Vox natürlich nicht). Erst nochmaliges Drücken der TXT-Taste schaltet um auf den normalen Videotext, das fällt bei mir schon unter hakelig. Wenn ich HbbTV deaktiviert habe, dann passiert nach einmal Drücken der TXT-Taste nichts, ich muss TXT zweimal drücken, damit der normale Videotext erscheint. Nach dem Einschalten des TV funktioniert das Aufrufen des Videotextes ca. eine Minute normal (nur einmal TXT drücken), erst dann kommt die Sache mit dem HbbTV-Text dazu, also wenn die Netzwerkanmeldung abgeschlossen ist. Kappe ich die Netzwerkverbindung, während der TV läuft, kommt natürlich kein HbbTV-Videotext mehr, aber ich muss trotzdem zwei mal TXT drücken, bevor der Videotext erscheint. Um den Videotext zu verlassen, langt immer einmal TXT drücken.

    Gilt bei Sat-Fernsehen bei jedem Sender separat:
    Der Videotextspeicher wird erst gefüllt, wenn ich den Videotext das erste Mal aufrufe, egal wie lange das Programm vorher schon läuft. Da der Speicher leer ist (auch Seite 100 nicht geladen), kommt die falsche Meldung "Programmsuche läuft" mit einem weißen Balken als Hintergrund - statt der richtigen Meldung "Die gewählte Videotext-Seite wird gesucht".

    Verschlüsseltes TV habe ich nicht, kann ich also nicht testen.
    Geändert von glotze (04-13-2013 um 11:18 AM Uhr) Grund: Senderliste aktualisiert

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 89, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 26,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    19
    Points
    89
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Wünsche/ Verbesserungen/ Kritik und allg. Fragen

    Hallo Support-Team,

    hier möchte ich einmal meine Wünsche/ Verbesserungsvorschläge für zukünftige Updates, aktuelle Probleme bei meinem 40pfl5507k und allg. Fragen kurz und knapp posten. Ich würde mich freuen, wenn das Team hier einmal auf meine Punkte eingehen könnte.

    (1.)
    Als erstes sollten die Firmware-Updates schneller kommen als bislang. Natürlich wissen wir auch, dass hier die Programmierer nen Haufen Arbeit haben bei der Anzahl an Geräten und trotzdem sollte hier gerade bei schwerwiegenden und langfristigen Problemen schneller reagiert werden.

    (2.)
    Im Bereich Bildeinstellungen sollte man vielleicht noch ins Menü mit aufnehmen, ob Bildeinstellungen welche man z.B. bei SAT-TV vornimmt auch für alle weiteren, angeschlossenen Geräte übernommen werden kann. So könnte man sich die einzelne Konfiguration ersparen (was man aber generell machen sollte).

    (3.)
    Im Bereich des Senderlisten-Aufrufs würde ich mir eine Seitliche Navigationsleiste wünschen - nicht wie bisher eine Liste, welche den kompletten Bildschirm einnimmt.

    (4.)
    Für den allgemeinen User sollte man mehrere vordefinierte Senderlisten bereits bereitstellen, welche übernommen werden können. So spart man sich den doch sehr langen und mühsamen Weg der manuellen Sendersuche und Sortierung. Hier könnte man auch die Community einmal mit einbeziehen, welche ihre Senderlisten postet, um diese mit zu übernehmen.

    (5.)
    Kommen wir einmal zur WLAN-Problematik, welche ja in mehreren Foren schon ausgiebig diskutiert wurde und auch dem Support-Team zur Genüge bekannt sein sollte.
    Das integrierte WLAN ist aktuell nicht zu gebrauchen. UND HIER NOCHMAL DEUTLICH - Es lioegt nicht an den Routern der unterschiedlichen Hersteller sondern am verbauten WLAN-Modul wie hier beim 40pfl5507k. Das Gerät ist mit Abstand das langsamste Gerät von allen (obwohl der Router ca. 1m daneben steht). Auch kann hier keine konstante Geschwindigkeit aufrecht erhalten werden. Auch wenn man im Router das TV-Gerät als Echtzeit-Anwendung einrichtet um die bestmöglichste Bandbreite zu bekommen, steht man vor stetigem Nachladen etc. .
    Auch die WLAN-Abbrüche nach ca. 30-40min sind inakzeptabel, denn letztlich hat man sich als User für WLAN integriert entschieden, um dieses Feature auch problemlso nutzen zu können.
    Somit sollte neben der Schnelligkeit des Menüs auch gerade die WLAN-Problematik an oberster Stelle der Fehlerbehebung stehen.
    Ansonsten sollte Philips meines Erachtens nach dem leidtragenen User ein WLAN-Dongle kostenfrei zur Verfügung stellen bis das Problem behoben ist.

    (6.)
    Ebenfalls zu überlegen ist ein Expertenmodus im Bildeinstellungsbereich. Hier könnte man als "Feintuner" dann auch z.B. RGB-Werte, Schwearzwerte, Weißabgleich und Co. noch besser einstellen.

    (7.)
    Ebenfalls wichtiger Verbesserungsvorschlag ist die Schnelligkeit beim Smart-TV. Nachdem mit dem letzten Update (0.97) das allg. Menü etwas schneller geworden ist (trotzdem nicht vergleichbar mit anderen Herstellern) sollte auch hier einmal angesetzt werden. Das zappen zwischen den einzelnen Apps dauert doch merklich lange und das kann und darf nicht am verbauten Prozessor liegen oder an einem vollgelaufenem Puffer. Hier könnte man auch die Option mit aufnehmen, dass bei abschalten des Gerätes dieser geleert wird (Passwörter und Co. bleiben aber erhalten).

    (8.)
    Jetzt einmal eine allg. Frage.
    Ich bin letztlich neuer Besitzer des genannten Gerätes und habe natürlich das Update eingespielt. Trotzdem reagiert bei schnellen Senderwechseln oder mehrfachen, schnell hintereinanderfolgenden Eingaben die tastatur nicht mehr. Ich hab in den FAQs gelesen, dass es dazu auch eine Software-Update geben soll ? Ist das richtig ?

    (9.)
    Ebenfalls als Wunsch von mir wäre die Möglichkeit eines eigenständigen Medien-Servers. Zwar kann ich MKVs und Co. gut mit dem Philips abspielen, doch für DVD-Dateien ist das Gerät eher ungeeignet. Hier muss man sich immer die richtige VOB-Datei heraussuchen. Vielleicht kann man man hier etwas machen, so dass man sich den Video-TS Ordern auswählen kann und den Fim starten kann. Auch die Menüsteuerung mit der Fernbedienung müsste dann überarbeitet werden, um im DVD-Menü zu navigieren.

    (10.)
    Updates per WLAN gehen nicht. Nur per USB-Stick möglich. Auch das muss geändert werden.


    So dass sind jetzt die ersten Punkte, welche mir nach 3 wöchiger Nutzung aufgefallen sind. der Fairness halber muss ich sagen, dass das Bild pem o.g. Gerät einfach top ist aber die Software leider das alles fast zu nichte macht.
    Dem gegenüber hatte ich nämlich zum Vergleich den neuen Samsung UE40F6470 stehen wobei das Bild nicht so gut war aber die Software und Schnelligkeit deutlich ausgereifter war.

    Wie gesagt würde ich mir erhoffen, dass das Support-Team einmal kurz auf meine Wünsche und Co. Stellung nimmt.


    Gruß Mike

    (www.beatmasters-winlite-blog.de)

  7. #7
    New Member
    Points: 144, Level: 1
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    4
    Points
    144
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ============================
    TV Modell: 40PFL5007K
    Vorherige Firmware: 0.96.0.0

    Probleme seit dem Kauf des TV im Januar 2013, die mit dem Update auf die Version 0.97 nicht behoben sind ( keine Nutzung von Internet, das Gerät wird nur als Standalone TV zum SAT Empfang genutzt)

    Negativ:
    - Fernbedienung reagiert auf keine Eingaben mehr - TV Programm läuft weiter - Ausschalten erforderlich
    - Umschalten auf anderes Programm - schwarzer Bildschirm, keine Reaktion mehr - Ausschalten erforderlich

    diese Probleme bestehen seit dem Kauf und auch der Upgrade auf die neue Bootloader version hatte daran nichts geändert.

    Anregung:
    Alle SmartTV Funktionen gleichzeitig über einen Menüpunkt deaktivierbar machen, damit die anscheinend zu schwache CPU bei normalem Fernsehen wenigstens keine Arbeit mit den nicht genutzten Spielereien hat !
    Einfach eine Software, die die TV Basisfunktionen zu 100% ausführt.

  8. #8
    Diamond Member
    Points: 10.408, Level: 30
    Level completed: 77%, Points required for next Level: 142
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.704
    Points
    10.408
    Level
    30
    Danke
    1.299
    Thanked 829 Times in 598 Posts
    Zitat Zitat von a_obapfälza Beitrag anzeigen
    ...damit die anscheinend zu schwache CPU bei normalem Fernsehen
    wenigstens keine Arbeit mit den nicht genutzten Spielereien hat !
    Einfach eine Software, die die TV Basisfunktionen zu 100% ausführt.
    Wie seitens Philips mit Deinem ehrenwerten Anliegen verfahren wird, kannst Du in (ca.) 1000 Post's in den Erfahrungsthreads zu den Firmwares der 6/7/8/9000er Serien nachlesen...



    Ich habe mir meinen Ph(lop!) seinerzeit ebenfalls "nur" zum Fernsehen gekauft und dachte, die "plakativen" 600Hz würden mir das beworbene "perfekte Bewegtbild" für meine geliebten Sportsendungen und Dokus garantieren.
    Geändert von up&down (05-04-2013 um 07:18 PM Uhr)

  9. #9
    Silver Member
    Points: 1.526, Level: 10
    Level completed: 88%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    75
    Points
    1.526
    Level
    10
    Danke
    3
    Thanked 22 Times in 16 Posts
    Da das Software Update 0.97 keines der wesentlichen Probleme wie:

    - Absturz / keine Bild nach Umschalten
    - Aufnahme nicht möglich / Keine Aufnahme wg. nicht verfügbarem IP-EPG
    - Keine Quellenwahl während Aufnahme möglich
    - Aussetzer bei WLAN Verbindung
    - plötzlicher Absturz, Blaues Bild, Neustart
    - kein Schrittweises Vor / Zurückspringen bei TimeShift oder Aufnahmewiedergabe
    - kein HbbTV bei Privatsendern
    - selbsttätiges Löschen ganzer Senderfamilien (meist RTL Gruppe)

    lösen konnte, meine Frage:

    Wann dürfen wir mit einem Update rechnen, welches diese Probleme löst?

  10. #10
    Diamond Member
    Points: 6.497, Level: 23
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 9,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.874
    Points
    6.497
    Level
    23
    Danke
    97
    Thanked 220 Times in 190 Posts
    Zitat Zitat von nachtlicht1978 Beitrag anzeigen
    - Keine Quellenwahl während Aufnahme möglich

    - selbsttätiges Löschen ganzer Senderfamilien (meist RTL Gruppe)
    - Ist mMn so gewollt und wir kaum geändert (Grund ist mir nicht bekannt)

    - Automatisch Senderaktualisierung (DVB-C) oder Kanalentfernung (SAT) deaktivieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •