Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    New Member
    Points: 90, Level: 1
    Level completed: 40%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    4
    Points
    90
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question stärke des Kaffees?

    Hallo,
    ich interessiere mich für die saeco Xsmall habe vor Anschaffung aber noch einige Fragen.
    Die xsmall soll mein erster Kaffeevollautomat werden. Ich selber trinke keinen Kaffee, möchte aber meinem Besuch einen leckeren Kaffee bieten.
    Wenn ich das richtig gelesen hab, kann die Xsmall einen Espresso und einen Cafe Lungo (gestreckter Espresso).
    Die Stärke kann ich über den Mahlgrad einstellen. Die Tassengröße (Ausgabemenge) stell ich über die jeweilige Taste ein.
    Wenn ich jetzt also für den Espresso nen "Pott" einprogrammieren würde, würde mir die Maschine einen Pott Espresso rausgeben?
    Das Verhältnis von Wasser zu Mehl bleibt also bei der jeweiligen Taste gleich?
    Die Stärke regel ich nur über den Mahlgrad?

  2. #2
    Gold Member
    Points: 1.239, Level: 9
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 36,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    213
    Points
    1.239
    Level
    9
    Danke
    3
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von pascal Beitrag anzeigen
    Ich selber trinke keinen Kaffee, möchte aber meinem Besuch einen leckeren Kaffee bieten.
    Hallo pascal,

    Kaffeevollautomaten sind schon aufgrund ihres hohen Pflegeaufwands nicht für die gelegentliche Benutzung gedacht.

    Gruß
    Wolle

  3. #3
    New Member
    Points: 90, Level: 1
    Level completed: 40%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    4
    Points
    90
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Wolle16 Beitrag anzeigen
    Hallo pascal,

    Kaffeevollautomaten sind schon aufgrund ihres hohen Pflegeaufwands nicht für die gelegentliche Benutzung gedacht.

    Gruß
    Wolle
    Dessen bin ich mir bewusst. Aber ich gehe doch recht in der Annahme, dass wenn ich die Maschine 1 Monat nicht nutze ich auch keinen Pflegeaufwand habe?
    Bei Feierlichkeiten wird die Maschine dann ja sehr intensiv genutzt, so dass sich der Aufwand für mich lohnen würde.

  4. #4
    Gold Member
    Points: 1.239, Level: 9
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 36,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class3 months registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    213
    Points
    1.239
    Level
    9
    Danke
    3
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Zitat Zitat von pascal Beitrag anzeigen
    Aber ich gehe doch recht in der Annahme, dass wenn ich die Maschine 1 Monat nicht nutze ich auch keinen Pflegeaufwand habe?
    In der Zeit der Nichtbenutzung bedarf die Maschine keiner Pflege.
    Aber:
    Nach der Nutzung sind die die Arbeiten der wöchentlichen Reinigung auszuführen:
    Hierzu zählen u.a. die Reinigung der Brühgruppe und die Reinigung des Raums, in dem sich die Brühgruppe befindet.

    Meine Ansicht wirst Du auch in anderen Foren bestätigt finden.

    Ich selbst nutze meinen KVA für den ständigen Bezug von normalem Kaffee. Für die gelegentliche Herstellung eines Espressos verwende ich einen Kapselautomaten.

  5. #5
    Moderator
    Points: 5.004, Level: 20
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 46
    Overall activity: 69,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.752
    Points
    5.004
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 68 Times in 68 Posts
    Hallo Pascal,

    herzlich Willkommen im Philips Kaffee Forum!
    Es ist richtig, dass du die Stärke des Kaffees über den Mahlgrad und die Wassermenge über die Programmierung verändern kannst. Bei der Programmierung veränderst du nur die Wassermenge und die Pulvermenge bleibt gleich. Bei beiden Tassengrößen kannst du die Wassermenge auf ca. 300 ml erhöhen. Nimmst du die Taste mit der kleinen Tasse und veränderst die ml Anzahl, so bekommst du eher einen Cafe Lungo und keinen Pott Espresso. Behalte am besten die voreingestellte Wassermenge und fülle mehrere Espressi in eine große Tasse. Du kannst die Taste mit der kleinen Tasse auch zwei Mal drücken und dann mahlt die Maschine 2 Mal und du bekommst mehr Espresso in eine Tasse.

    So wie Wolle schon geschrieben hat, muss man sehr auf die Reinigung achten. Nutzt man die Maschine einen Monat nicht, so hat der Kalkt in den Schläuchen genug Zeit um sich festzusetzen. Ich empfehle auch bei Nichtnutzung den Kaffeevollautomaten mindestens 1 Mal in der Woche durchzuspülen.

    Liebe Grüße Cindy

  6. #6
    New Member
    Points: 90, Level: 1
    Level completed: 40%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    4
    Points
    90
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Vielen Dank für die Info? Je mehr Wasser umso weniger stark wird also auch der Kaffee. Das ist gut zu wissen. Einen Pott Espresso brauch ja auch wirklich keiner. Mir war da bloß die Denkweise der Maschine nicht ganz klar. Wieviel ml sind denn bei den beiden Tasten voreingestellt?

  7. #7
    Moderator
    Points: 5.004, Level: 20
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 46
    Overall activity: 69,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.752
    Points
    5.004
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 68 Times in 68 Posts
    Hallo Pascal,

    voreingestellt sind ca. 80 ml für einen Espresso und ca. 210 ml für einen Cafe Lungo. Je nach Kaffeesorte können die ml auch abweichen. Es ist nur eine grobe Richtlinie.

    Liebe Grüße
    Cindy

  8. #8
    New Member
    Points: 90, Level: 1
    Level completed: 40%, Points required for next Level: 60
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    4
    Points
    90
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe nun mitlerweile eine Xsmall zu hause.
    Wirklich ein super Gerät.
    Die Gäste waren sehr begeistert von dem Kaffee.
    Ich habe mich auch mal kurz am Milchaufschäumen mit der Dampfdüse versucht. Diese empfand ich aber als sehr laut. Also meine Gäste hatten im Raum nebenan sorge, dass mir die Maschine um die Ohren fliegt. Das war ein lautes Pfeifen, welches kaum zum aushalten war. Ist dies normal?

  9. #9
    Moderator
    Points: 5.004, Level: 20
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 46
    Overall activity: 69,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.752
    Points
    5.004
    Level
    20
    Danke
    0
    Thanked 68 Times in 68 Posts
    Hallo Pascal,

    es ist schön, dass du dich für eine Xsmall entschieden hast. Kannst du mal bitte die Dampf-/Heißwasserdüse auseinandernehmen und gründlich reinigen? Eine gewisse Geräuschkulisse ist durchaus normal.

    Liebe Grüße
    Cindy

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •