Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 74
  1. #61
    New Member
    Points: 48, Level: 1
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 2
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    2
    Points
    48
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von bepe Beitrag anzeigen
    OLala,

    die Hoffnung stirbt zuletzt, aber von Philips kamen bislang keine verwendbaren Anregungen. Verstehe den Sinn eines Supportforums nicht so richtig, wenn der Hersteller selber nicht mitdenkt. Schade, obwohl ich von der Bildqualität immer noch schwärme........ (bis der Verbindungsassistent wieder auftaucht).
    Hallo bepe

    stimmt! Eigentlich habe ich mich als betroffener gemeldet, weil ich gehofft habe, das sich der Philips Support in irgendeiner Richtung äußer .... ein Feedback gibt, dass die Ursache nun endlich bekannt ist und behoben wird oder die bitte äußert durch Antworten auf gezielte Fragen die Fehlerursache zu finden. Leider geben die aber keinen piep von sich.

    Schade, denn das Gerät als solches erfüllt - bis auf die Fehlfunktion - meine Erwartungen und es wäre schade, wenn ich es zurückgeben müßte und gegen ein Konkurrenzgerät eintauschen müßte.

    LG an alle Mitleidenden und an den Philips-Support mit der dringenden Bitte um Kontaktaufnahme !!!

  2. #62
    New Member
    Points: 483, Level: 5
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 67
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    D-Ellerau
    Beiträge
    4
    Points
    483
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    seitdem meiner über Wlan verbunden ist, hab ich das unter anderm auch. Gemeldet hat sich auch keiner.
    Das Problem mit der Streamingwiedergabe hab ich auch. Nach ziemlich exakten 30 - 31 min verliert der Fernseher die Verbindung zum Media Server. Egal ob ich den Film über den Fernseher starte oder über den Windows Media Player mit "Wiedergeben auf..."

    Eben festgestellt, nach dem Abbruch auch keine Internetverbindung mehr (Smart TV ohne Funktion)
    Wi-Fi MediaConnect findet den Fernseher auch nicht mehr
    Fritzbox sagt aber nicht, das die WLan Verbindung abgebrochen wurde

    Fernseher : 42PFL4317K aktuelle Firmware
    Wifi Stick : PTA01/00
    Router : Fritzbox 7390

  3. #63
    New Member
    Points: 104, Level: 1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 46
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    2
    Points
    104
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Zusammmen,

    ich hatte auch das Problem. 55pfl6007/k mit Fritzbox 7390 und ständig WLAN abriss. Hab jetzt bei meiner Fritzbox in den WLAN Einstellungen das 5ghz Netz deaktiviert, also nur noch 2,4ghz aktiv. Seitdem läuft es bei mir ohne Probleme.
    Hoffe es klappt bei euch auch.

  4. #64
    New Member
    Points: 483, Level: 5
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 67
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    D-Ellerau
    Beiträge
    4
    Points
    483
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich hab jetzt den Wlan Stick unter eine Walze geschmissen und die Verbindung über AVM Fritz PowerLine hergestellt. Klappt bestens.

    5Ghz kann ich bei mir nicht abschalten, weil mein Sony Fernseher drüber läuft( der kann das nämlich )

  5. #65
    Bronze Member
    Points: 136, Level: 1
    Level completed: 86%, Points required for next Level: 14
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    10
    Points
    136
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Hallo,

    hab mal durch diesen Thread durchgeblättert und kann vielleicht einen kleinen Tipp geben, wie es aussieht sind die Probleme nur bei einer Wlan Verbindung, nur wer kein LAN-Kabel ziehen kann oder möchte ist gezwungenermassen auf WLAN angewiesen, was die TV´s nicht richtig beherrschen wie mir scheint. Ich hatte ein ähnliches Problem, aber nur weil die TV´s keine Verbindung zu einem verstecktem WLAN aufnehmen können, was mir aber sehr wichtig ist das es Versteckt bleibt, also muss ich gezwungenermassen ans LAN. Was aber wenn der TV in einem Zimmer steht wo ich kein LAN legen kann, da Mietwohnung, es gibt 2 Varianten, einmal Powerline, aber da bin ich etwas Skeptisch der Sicherheit wegen, weil ich nicht Kalkulieren kann in einem Mietshaus ob alle Daten in meiner Wohnung bleiben. 2. Variante ist, finde ich eleganter, einfache einen Repeater von der Firma AVM nehmen mit einer LAN Buchse, so kann man per WLAN vom Router zum Repeater und vom Repeater mit dem LAN zum TV. Ist halt eine Notlösung und eine Steckdose ist auch in der Nähe von dem TV und es läuft mit anderen Fremdroutern, aber vielleicht hilft jemanden der Tipp.

    Ein anderer Tipp, das hatte ich mal bei einem Kollegen, der hatte eine Fritz Box mit G/bit LAN und sein Mediaplayer holte sich die Daten von einer NAS, aber das schauen der Filme ging garnicht, immer mal Unterbrechungen, Freezer und und und. Eigentlich hat die Fritz Box einen G/bit Anschluß, aber wie es aussieht noch etwas hakelig. Natürlich hat er dem Mediaplayer die schuld gegeben, denn alles war G/bit fähig, also hab ich die NAS direkt an den Mediaplayer angeschlossen und es lief alles flüssig, also war nicht der Mediaplayer der schuldige sondern die Fritz Box, also hab ich, wie ich es immer mache, einen Switch in das Netzwerk gehangen und somit war der Router nur noch für das Internet zuständig und den Rest hat der Switch übernommen.

    Also wenn es mal probleme über das LAN gibt und alles über einen Router geht, egal ob TP-Link, Fritz Box oder andere, einfach mal alles Direkt miteinander Verbinden und wenn da alles klappt einfach einen Switch dazwischen hängen.

  6. #66
    New Member
    Points: 60, Level: 1
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 90
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    3
    Points
    60
    Level
    1
    Danke
    4
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Selbes Problem beim 46PFL9707S

    - Router: Fritzbox 7170 (neueste Updateversion)
    - Internetdienstanbieter: Alice
    - statische und dynamische IP Adressen ausprobiert
    - fest zugewiesene Funkkanäle für drahtloses Netzwerk
    - Sicherheitsfunktionen Router: Standarteinstelllungen
    - Software QF1EU-0.150.88.0
    Geändert von Addi (12-12-2013 um 08:11 PM Uhr)

  7. #67
    Gold Member
    Points: 2.369, Level: 13
    Level completed: 73%, Points required for next Level: 81
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsTagger Second Class

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Düren, Deutschland
    Beiträge
    175
    Points
    2.369
    Level
    13
    Danke
    13
    Thanked 74 Times in 45 Posts
    Wie sieht's denn aus? Gibt's inzwischen die neue Firmware, die mehr als 30Minuten Film auch per WLAN empfangen kann?

  8. #68
    New Member
    Points: 104, Level: 1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 46
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    2
    Points
    104
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hat mal jemand meine Lösung probiert? Bei mir funktioniert das WLAN-Netz ohne Probleme und das seit Wochen.
    Es muß nicht unbedingt das 5Ghz deaktiviert werden. Wichtig ist das bei der FritzBox nur ein Netz aktiv ist oder man gibt den beiden Netzen einfach einen unterschiedliche Namen. Bei mir hatten beide Netze den gleichen.


    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammmen,

    ich hatte auch das Problem. 55pfl6007/k mit Fritzbox 7390 und ständig WLAN abriss. Hab jetzt bei meiner Fritzbox in den WLAN Einstellungen das 5ghz Netz deaktiviert, also nur noch 2,4ghz aktiv. Seitdem läuft es bei mir ohne Probleme.
    Hoffe es klappt bei euch auch.

  9. #69
    New Member
    Points: 616, Level: 6
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 134
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1
    Points
    616
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hab zwar einen anderen TV (50PFL7956) aber ärgern muss ich mich leider ausnahmslos täglich! 1000Euro in den Sand gesetzt, superklasse, ganz toll.

    Wenn ich den WLAN N-Standard in meiner FritzBox deaktiviere läuft das WLAN stabil, ist dann aber für einen Stream von 10GB viel zu langsam (PC zu TV).
    Die Video Datei ist knapp 10GB groß, das heißt wenn das Video 1,5 STD lang ist, müssen 10GB innerhalb dieser Zeit durch den TV gestreamt werden.
    Das schafft ein WLAN mit 54MBit/s nicht aber mit 150MBit/s geht's . Jedoch läuft das dann nur 10min und absturz des intigierten WLAN moduls.

    Oftmals diskutiert, bisher keine technische Lösung nur verzweifelte Selbstexperimente,
    und das letzte update ist auch über ein halbes Jahr alt (31.07.2013).

    Für meinen Geschmack würde ich es als DEFEKT einstufen.
    Alle Funktionen, die auf den dicken Karton gedruckt sind, sind mangelhaft, NOTE: 5-.
    Das grenzt schon an Täuschung. . .
    In mein Haus kommt kein Philips mehr, solang mein gerät nicht richtig funktioniert!!!
    Sorry für den Frust, den ich hier ablade.
    Geändert von AMCooper (01-11-2014 um 09:48 AM Uhr)

  10. #70
    Superuser
    Points: 8.214, Level: 27
    Level completed: 11%, Points required for next Level: 536
    Overall activity: 76,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.429
    Points
    8.214
    Level
    27
    Danke
    11
    Thanked 556 Times in 439 Posts
    Häng doch einen W-LAN-Adapter, der den n-Standard kann, an die LAN-Buchse des TV.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •