Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Silver Member
    Points: 2.581, Level: 14
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 169
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    BRD-NRW
    Beiträge
    74
    Points
    2.581
    Level
    14
    Danke
    0
    Thanked 3 Times in 3 Posts
    Moin moin,
    Zitat Zitat von jnk18 Beitrag anzeigen
    Vor allem, weil das mit dem Medien-Streaming auf dem Tv meiner Eltern auch Problemlos klappt. Also der Tv ist auch an das gleiche Heimnetzwerk angeschlossen wie mein Pc und mein Philips auch.
    Oder kann es sein, dass genau das das Problem ist?
    Kann ich mir zwar eher weniger vorstellen, aber vielleicht behindert der Panasonic von meinen Eltern ja das Medienstreaming zwischen meinem PC und meinem TV??
    Wenn du Tipp #4 beherzigst hast, dann ziehe lieber diese Frage zurück.
    Dann gibbet es den TV deiner Eltern und den Router nicht mehr. ;-)

    Wie schon geschrieben, ich hatte mir damals auch den Hintern gebrochen.
    Ich kann mich nur ganz wage daran erinnern, dass ich auch Probleme mit dem Auffinden einiger Dateien hatte. Ne gewaltige Portion war einfach nicht zu finden. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ich glaube .... ;-)
    -Ich habe die Medienbibliotheken aus dem Player gelöscht
    -Ich habe die freigegeben Ordner komplett gelöscht
    -Ich habe sie von einer Sicherungsplatte wieder neu auf Platte "D" kopiert
    -Ich habe sie erneut in den Mediaplayer aufgenommen
    -Erneute Freigabe erteilt mit diesem ganzen Schnickschnack
    -wie gesagt, die Probleme mit der Firewall. Wenn ich sie deaktiviert hatte, lief es. Den Rest erledigte ich mit der Hotline

    -und alles ich alles am laufen hatte, ging mir der Player im TV gewaltig auf den Keks. Das Problem mit einigen Formaten, die Funktion "spulen", 650 Watt PC musste laufen, usw usw. Das war-ist Steinzeit :-(

    Nen gut gemeinten Tipp von mir:
    Schaffe dir nen anständigen Multimediaplayer mit NAS Laufwerk-Funktion an. Schließe ihn via HDMI an den TV und konfiguriere via Lan-W-Lan d. NAS-Heimnetz. Ab jetzt gibbet es auf diesem Gebiet nix mehr zu meckern.

    LG

  2. The Following User Says Thank You to takeiteasy For This Useful Post:

    jnk18 (04-27-2013)

  3. #12
    Bronze Member
    Points: 66, Level: 1
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 84
    Overall activity: 29,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    10
    Points
    66
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von takeiteasy Beitrag anzeigen
    Wenn du Tipp #4 beherzigst hast, dann ziehe lieber diese Frage zurück.
    Dann gibbet es den TV deiner Eltern und den Router nicht mehr. ;-)
    Ja, klar dann natürlich nicht, aber ich mein der eigentliche Sinn war es ja auch kein Kabel quer durch den ganzen Raum liegen zu haben und dass man ganz einfach über WLan auf die Dateien zugreifen kann. Außerdem ist das mit dem Netzwerkkabel definitiv keine Dauerlösung für mich, weil sobald ich das angschlossen hab kann ich natürlich das Wlan vom TV nicht nutzen.

    Das mit dem Multimediaplayer werde ich mir dann noch mal genauer angucken und mal noch das ein oder andere ausprobieren.
    Vielen Dank auf jeden Fall schon mal bis hier hin. :-)

    Gruß
    jnk18

  4. #13
    Superuser
    Points: 7.544, Level: 25
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.273
    Points
    7.544
    Level
    25
    Danke
    9
    Thanked 452 Times in 366 Posts
    jnk18:
    Verbindest du den TV direkt mit dem PC oder hängt da noch ein Switch dazwischen?

    Gehe mal zu den Twonky-Server-Einstellungen im Browser. Unter Freigaben/Endgeräte sollte unter Automatische Freigabe für neue Endgeräte das Häkchen gesetzt sein. Wenn alles korrekt funktionieren würde, müssten dann drei Endgeräte zu sehen sein. Der Twonky-Render oder Player, Panasonic Viera und PhilipsTV2012 oder so ähnlich.

    Das Über-WLAN-nicht-finden-Problem ist eine andere Baustelle. Wie ist denn die Signalstärke des WLAN in deinem TV?
    Der Twonky-Server am PC sollte schon laufen, wenn du den TV einschaltest.
    Geändert von glotze (04-27-2013 um 10:17 AM Uhr)

  5. #14
    Bronze Member
    Points: 66, Level: 1
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 84
    Overall activity: 29,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    10
    Points
    66
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    glotze:
    Ja, ich habe eine direkte Verbindung ohne Switch.

    In den Twonky-Einstellungen sind auch alle Häkchen gesetzt und es wird auch mein PC mit dem Programm und mein TV erkannt und auch der TV meiner Eltern.

    Signalstärke ist 3 von 5 Strichen mit einer Übertragungsrate von 65Mbps.

    Kann das auch sein, dass man noch irgendwelche zusätzlichen Freigaben direkt an der FritzBox einstellen muss? Wäre noch ne Überlegung, weil das Wlan-Problem wohl irgendetwas mit dem Netzwerk zu tun haben muss oder?

  6. #15
    Superuser
    Points: 7.544, Level: 25
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.273
    Points
    7.544
    Level
    25
    Danke
    9
    Thanked 452 Times in 366 Posts
    Wenn bei der direkten LAN-Verbindung die Dateien gefunden aber nicht abgespielt werden, würde ich den Twonky mal neu installieren. Brauchst dafür den Lizenzschlüssel.

    Das WLAN funktioniert aber sonst ordentlich, Smart-TV?

  7. #16
    Bronze Member
    Points: 66, Level: 1
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 84
    Overall activity: 29,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    10
    Points
    66
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Habe ich schon 2 mal neu installiert.
    Lizenzschlüssel hab ich auch drin und WLan funktioniert auch einwandfrei mit SmartTV.

    Ich gucke mir mal heute Abend die Einstellungen in der FritzBox durch, ob da noch was gemacht werden muss.

  8. #17
    Superuser
    Points: 7.544, Level: 25
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.273
    Points
    7.544
    Level
    25
    Danke
    9
    Thanked 452 Times in 366 Posts
    Wenn es direkt per LAN nicht funktioniert, kannst du lange im Router suchen und wirst nicht fündig. Probiere lieber mal einen anderen Medienserver, wenn der auch nicht funktioniert, hat die TV-Software eine Macke.

  9. #18
    Bronze Member
    Points: 66, Level: 1
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 84
    Overall activity: 29,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    10
    Points
    66
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also habe mir alternativ jetzt noch den TVersity runtergeladen, hat aber nicht viel gebracht.
    Gibt es da noch andere empfehlenswerte Medienserverprogramme für Win7?

    Ich habe die TV-Software letztens aktualisiert, kann man da sonst noch was machen?

  10. #19
    Superuser
    Points: 7.544, Level: 25
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.273
    Points
    7.544
    Level
    25
    Danke
    9
    Thanked 452 Times in 366 Posts
    Probiere mal Mezzmo. Hast du die Windows-Firewall beim Testen deaktiviert? Funktioniert die Wiedergabe über USB-Stick?

  11. #20
    Bronze Member
    Points: 66, Level: 1
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 84
    Overall activity: 29,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    10
    Points
    66
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Sooo..
    unglaublich, aber war: Es klappt auf einmal.

    Mein Vater hat gestern die IP-Adressen in der FritzBox geändert, eigentlich nur weil der WLan-Drucker nicht geklappt hat. Ich vermute mal, dass die FritzBox irgendwie für meinen Tv und den Drucker die gleichen IP-Adressen verwendet hat und somit keine Verbindung über Computer -> FritzBox -> Tv aufgebaut werden konnte.
    Auf jeden Fall klappt jetzt alles bestens.

    Danke aber für eure zahlreichen Tipps.

    jnk18

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •