Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Ambilight+HUE

  1. #1
    Moderator
    Points: 124.326, Level: 100
    Level completed: 0%, Points required for next Level: 0
    Overall activity: 50,0%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    4.262
    Points
    124.326
    Level
    100
    Danke
    67
    Thanked 645 Times in 467 Posts

    Thumbs up Ambilight+HUE

    Mit Philips Ambilight in Kombination mit der Philips HUE Lampe (http://www.meethue.com/de-US)
    könnt Ihr das Ambilight Erlebnis vergrößern.

    Mit der App könnt Ihr das Ambilight auf Eure HUE Lampen übertragen. Einfach per Drag'nDrop die Lampen wählen, die Ihr zum erweitern von Ambilight benötigt.

    Um das Ambilight-Erlebnis zu erweitern benötigt Ihr:

    - einen Philips Ambilight TV aus dem Jahre 2011 und Jünger (xxpflxxx6 oder xxpflxxx7 oder xxpflxxx8)
    - eine aktive Netzwerkverbindung am TV
    - das Philips HUE Wireless Starter Paket

    Wichtige Informationen:
    Durch Apples "app compliance" funktioniert die App nur, wenn diese "sichtbar" im Apple Smartphone ist. (entsprechende Hinweise kommen auch beim starten der App)
    Bei einem eingehenden Gespräch wird die App pausieren und automatisch nach beenden des Anrufs fortgesetzt.
    Damit die APP und die Philips HUE am besten funktionieren, stellt bitte sicher, dass der TV und die App immer auf dem aktuellsten Stand ist.

    folgende Firmware Versionen sind pflicht:
    - 2013 (5xx8): v2.015 (und aktueller)
    - 2013 (6/7/8/9xx8): v64.18 (und aktueller)
    - 2012 (6/7/8/9xx7): v150.87 (und aktueller)
    - 2011 (7/8/9xx6): v14.104 (und aktueller)

    Die Kombination älterer Firmware Versionen am TV und der App können in nicht-vorhersehbaren Reaktionen enden.

    Wir wünschen Euch viel Spass.
    Euer Feedback könnt Ihr in der App selbst oder hier in den Foren posten.

    Was Ihr von Hue erwarten könnt seht Ihr in diesem Video:


    Vielen Dank
    Geändert von Philips - Thomas (07-23-2013 um 02:19 PM Uhr)

  2. #2
    New Member
    Points: 24, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    24
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo !

    Leider kann ich die App nicht installieren, da sie "im App Store Deutschland zur Zeit leider nicht verfügbar ist".

    Gibt es einen genauen Termin, ab wann Apple die App im App Store Deutschland zur Verfügung stellt?

    Vielen Dank!

  3. #3
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo liebes Philips Team,

    entgegen der offiziellen Ankündigung ist die App leider nicht im Apple App Store verfügbar...
    https://itunes.apple.com/de/app/ambi...ue/id640081408

    Wie bekomme ich die App denn nun auf mein iPhone?

  4. #4
    Moderator
    Points: 124.326, Level: 100
    Level completed: 0%, Points required for next Level: 0
    Overall activity: 50,0%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    4.262
    Points
    124.326
    Level
    100
    Danke
    67
    Thanked 645 Times in 467 Posts
    Hallo,

    derzeit scheint es hier Probleme mit der App zu geben, daher ist diese bei Apple noch nicht zu finden.

    Ich melde mich, sobald ich Neuigkeiten habe.

    Gruß
    Thomas

  5. #5
    New Member
    Points: 175, Level: 2
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 75
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    5
    Points
    175
    Level
    2
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wofür genau wird die App eigentlich benötigt. Ich hätte erwartet dass nach dem erstmaligen Konfigurieren der TV und die Bridge selbständig miteinander sprechen können? Genug Power sollten beide ja haben?

  6. #6
    Superuser
    Points: 65.948, Level: 79
    Level completed: 69%, Points required for next Level: 502
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.843
    Points
    65.948
    Level
    79
    Danke
    415
    Thanked 612 Times in 501 Posts
    Tachchen,

    nein, weil ja u.a. irgendwo die Kommunikation gemanaged werden muss - und das findet in der App statt.

    Toengel@Alex

  7. #7
    New Member
    Points: 22, Level: 1
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    22
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Na dann schaun wir mal wie lang das dauert. Wo liegt denn das Problem??? Bei Apple oder Phillips?? Schon sehr ungeschickt Presseerkärungen etc. rauszugeben bevor alles in trockenen Tüchern ist. Auf der anderen Seite hat man sicher nicht jedes Rädchen, bei so nem Launch im Auge.
    Auch wenn wir im apple Thread sind, schon jemand, Android erfahrung?.
    Heißt "sichtbar" das die App im vordergrund laufen muss?? Iss ja dann nix für dauermobilfummler :-)

  8. #8
    Superuser
    Points: 65.948, Level: 79
    Level completed: 69%, Points required for next Level: 502
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.843
    Points
    65.948
    Level
    79
    Danke
    415
    Thanked 612 Times in 501 Posts
    Tachchen,

    also bei iOS muss sie sichtbar (im Vordergrund) sein, bei Android wohl nicht...

    Toengel@Alex

  9. #9
    New Member
    Points: 175, Level: 2
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 75
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    5
    Points
    175
    Level
    2
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von Toengel Beitrag anzeigen
    Tachchen,

    nein, weil ja u.a. irgendwo die Kommunikation gemanaged werden muss - und das findet in der App statt.

    Toengel@Alex
    Ja wie du selbst schon sagst, IRGENDWO muss Logik passieren. Aber warum gerade in de App so dass diese bei iOS die ganze Zeit laufen muss. Ich hätte erwartet dass nach einer anfänglichen Konfiguration (z.b. per mobile App oder SmartTV App) die anderen beteiligten Geräte (Zigbee Bridge, TV) das ganze alleine untereiander durchführen können (natürlich nach Software Updates).

  10. #10
    New Member
    Points: 24, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    24
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das hat mehrere Gründe. Aus eigener erfahrung weiß ich, dass apple sehr harte regeln bzgl. App-Releases hat. So können kleine Unstimmigkeiten ein Release verhindern. Das dient letztendlich den Usern, denn apple kontrolliert die Qualität der meisten Apps noch.

    Ios apps können im Hintergrund keine Aktivitäten ausführen, da sie aus stromspargründen einfach pausiert werden. Lediglich mit Notifications ließe sie sich reaktivieren. In iOS 7 gibt es mehr Möglichkeiten, bis dahin vergeht wohl Nov h ein Jahr .

    Genauso gilt für tv und Bridge, dass sie sehr einfache Hardware eingebaut haben und keineswegs noch nach oben hin Luft haben. Die Entwicklung für solche Plattformen ist nicht ganz trivial und selbst die tv's haben so ihre Macken was die Leistung angeht. Da es seit ein paar Jahren (2009) inzwischen offene Schnittstellen für die tv's gibt, die gerade aus diesen gründen Ressourcen und Programmlogik auslagern können nutzen diese Apps diese Schnittstellen.

    So können über jointspace die Farben für das ambilight in Relation zu den Lampen abgefragt und sehr einfach an die Bridge übergeben werden. Eine Implementierung in die tv's oder die Bridge wäre aus wirtschaftlicher Sicht Verschwendung, da sich mobile Apps wesentlich günstiger entwickeln lassen.

    Genauso ist eine stationäre Lösung denkbar. So bastel ich zur zeit an einer ähnlichen Lösung, die als Zusatzmodul auf meinem home Automation raspberry pi läuft.

    Dennoch hoffe ich dass die app bald online ist, da ich mit der Android Version auch nicht weit komme (anderes Subnetz)..

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •