Hallo zusammen,
hab den BDP9500/12 und nutze per JVC Beamer (HDMI direkt) eine 21:9 Leinwand.
Durch die Funktion Untertitelverschiebung kann ich die Untertitel schön ins Bild bekommen.
Eben wie im Kino und oben und unten kein schwarzer Balken zu sehen.

Soweit, so gut. Lief auch immer gut.
Audioeinstellung Deutsch, Untertitel aus --> nur wenn im Film absichtlich von der Synchronisation abgewichen wird erfolgt die Einblendung der deutschen Übersetzung - automatisch.
Bsp AVARTAR (teilweise in Navi) oder Krieg der Sterne (diverse Schnipsel seltsamster Sprachen).

Doch plötzlich:
Untertitel in Englisch.
Also Deutsche Fassung ohne Untertitel (das ist ja richtig so) und plötzlich wird aus gehörtem japanisch ein englischer Untertitel (Bsp. INCEPTION zu Beginn).
Einstellungen kontrolliert immer noch so wie oben beschrieben.

Wenn ich die Untertitel bewusst auf Deutsch einschalte wird aus gehörtem japanisch wieder ein deutscher Untertitel, dann aber immer. Auch bei gehörtem Deutsch hab ich dann einen deutschen Untertitel. Was für ein Quatsch.

Hat das schon einmal jemand erlebt?

Gruß
SBehlau