Hello liebes Philips Forum,

habe seit ein paar Tagen einen PFL6907 bei mir stehen.
Mir ist aufgefallen dass es ein relativ frühes Gerät sein muss da noch ein 08.2012 er Datum bei der Erstinstallation gezeigt wurde.
Da ich schon viel hier gelesen habe vor meiner Registrierung bzw. sogar vor dem Kauf des TVs habe ich viel von der Problematik mit schwachen Bildern aber vor allem von Softwareprobs mitbekommen!
Und ... es ist so, das Menü läuft echt sehr langsam aber wenn man bedenkt dass es hier nicht mehr um einen TV im eigentlichen Sinn geht sondern um einen Computer mit der Ausrichtung auf Fernseh/Filmbilder dann versteht sich dass diese Geräte sich anders anfühlen als die LCDs von vor 5 Jahren und mehr oder gar den alten Röhren.
Dennoch denke ich dass zwei, drei Sekunden Wartezeit vor jedem Menü-Befehl etwas viel sind und besser machbar sind.

Ich muss sagen mein Gerät wurde mit 133er FW geliefert und aufgrund der vielen Beschwerden und Schimpftiraden auf die Updates habe ich die Version noch drauf und kein Update gemacht. Bei mir sind für den TV Betrieb alle Bildverbesserer aus , sowas wie Rauschunterdrückung und MPEG Artefaktunterdr. machen das Bild nur kaputt. Auch Clear LCD und erw. Schärfe sowie Dyn. Contrast ist off. So ist das Bild am Besten nur fehlt es einfach an "gesunder Schärfe" welche man mit dem Weichzeichner durch HD Batural Motion ganz gut entgegen wirken kann.

Leider bekomme ich richtige Kamerschwenks oder schon etwas stärkere Bewegung bei ruhiger Kamera nicht ohne Nachzieheffekte, oder starker Pixelbildung hin!
Ich muss zufügen dass HD Sender wahnsinnig gut dargestellt werden. Hier sind keine Fehler erkennbar. Sowohl Filme und Serien werden sehr gut und Fußballspiele werden 1A dargestellt! Sogar bei heftigen Passes und Schüssen bleibt alles scharf und einfach wunderschön anzusehen!
Leider sind SD TV Bilder umso schwächer. Hier komme ich eben nur noch mit HD NM auf Minimum zurecht. Man merkt hier auch wie unterschiedlich die Qualität ist, wenn ich von Pro7, Sat1, RTL auf Sender wie DMAX, TNT, Sport1 switche muss ich praktisch das Bild neu einstellen.

Was kann helfen eine bessere Bewegtbild Darstellung zu erreichen? Und würdet ihr empfehlen von FW 133 auf die neue umszustellen?

Vielen Dank vorab, würde mich freuen.