Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 912, Level: 7
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    12
    Points
    912
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Neuer 6907 mit FW133 mit Problemen bei Bewegtbildern!

    Hello liebes Philips Forum,

    habe seit ein paar Tagen einen PFL6907 bei mir stehen.
    Mir ist aufgefallen dass es ein relativ frühes Gerät sein muss da noch ein 08.2012 er Datum bei der Erstinstallation gezeigt wurde.
    Da ich schon viel hier gelesen habe vor meiner Registrierung bzw. sogar vor dem Kauf des TVs habe ich viel von der Problematik mit schwachen Bildern aber vor allem von Softwareprobs mitbekommen!
    Und ... es ist so, das Menü läuft echt sehr langsam aber wenn man bedenkt dass es hier nicht mehr um einen TV im eigentlichen Sinn geht sondern um einen Computer mit der Ausrichtung auf Fernseh/Filmbilder dann versteht sich dass diese Geräte sich anders anfühlen als die LCDs von vor 5 Jahren und mehr oder gar den alten Röhren.
    Dennoch denke ich dass zwei, drei Sekunden Wartezeit vor jedem Menü-Befehl etwas viel sind und besser machbar sind.

    Ich muss sagen mein Gerät wurde mit 133er FW geliefert und aufgrund der vielen Beschwerden und Schimpftiraden auf die Updates habe ich die Version noch drauf und kein Update gemacht. Bei mir sind für den TV Betrieb alle Bildverbesserer aus , sowas wie Rauschunterdrückung und MPEG Artefaktunterdr. machen das Bild nur kaputt. Auch Clear LCD und erw. Schärfe sowie Dyn. Contrast ist off. So ist das Bild am Besten nur fehlt es einfach an "gesunder Schärfe" welche man mit dem Weichzeichner durch HD Batural Motion ganz gut entgegen wirken kann.

    Leider bekomme ich richtige Kamerschwenks oder schon etwas stärkere Bewegung bei ruhiger Kamera nicht ohne Nachzieheffekte, oder starker Pixelbildung hin!
    Ich muss zufügen dass HD Sender wahnsinnig gut dargestellt werden. Hier sind keine Fehler erkennbar. Sowohl Filme und Serien werden sehr gut und Fußballspiele werden 1A dargestellt! Sogar bei heftigen Passes und Schüssen bleibt alles scharf und einfach wunderschön anzusehen!
    Leider sind SD TV Bilder umso schwächer. Hier komme ich eben nur noch mit HD NM auf Minimum zurecht. Man merkt hier auch wie unterschiedlich die Qualität ist, wenn ich von Pro7, Sat1, RTL auf Sender wie DMAX, TNT, Sport1 switche muss ich praktisch das Bild neu einstellen.

    Was kann helfen eine bessere Bewegtbild Darstellung zu erreichen? Und würdet ihr empfehlen von FW 133 auf die neue umszustellen?

    Vielen Dank vorab, würde mich freuen.

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 912, Level: 7
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    12
    Points
    912
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Achso, ich empfange Digital-TV über einen externen Receiver (HDMI) da der interne ja offensichtlich Leistungsprobleme hat bzw. Stabilitätsprobleme.

  3. #3
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Vielen Dank für den super Beitrag - der Frage nach einer Lösung für die recht schwache Bewegtbilddarstellung im SD-Bereich möchte ich mich gerne anschließen! Benutze digitales Kabel und habe schon so einige Bildeinstellungen ausprobiert, jedoch leider noch nicht den Kniff für SD-Signale entdeckt. Natürlich ist mir bewusst, dass es eben SD ist und hier auch je nach Sender Schwankungen in der Signalqualität auftreten. Mein Ziel wäre ganz einfach, ein weniger von Flimmern/Unschärfen geplagtes SD-Bild bei Bewegungen zu erreichen Liebe Philips Community, weiß hier jemand Rat?

    Vielen Dank & viele Grüße

  4. #4
    Gold Member
    Points: 4.886, Level: 20
    Level completed: 59%, Points required for next Level: 164
    Overall activity: 99,3%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Awards:
    Most Popular
    Avatar von tpvtvuser
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    TPVision - Philips PFL7008
    Beiträge
    392
    Points
    4.886
    Level
    20
    Danke
    500
    Thanked 185 Times in 129 Posts

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 912, Level: 7
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    12
    Points
    912
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hi WFO,

    wenn mit "Super Beitrag" meiner gemeint ist dann herzlichen Dank. Eigentlich sollte ein recht Ähnlicher zu den Amazon Rezessionen aber ich habe echt überlegt einen LG zu wählen und den 6907 zurückzuschicken. Da ja auch neue Modelle rauskamen, aber hier sind die ersten Ratings sowohl bei Philips als auch LG schwach.
    Neue Gehäuse...Alte Technik?!

    man kann offenbar die Schärfe hinbekommen indem man die normale Schärfe runterregelt und die erweiterte Schärfe dazu schaltet.
    Aber besser wird das Bild dadurch nicht weil dann andere Bildfehler dazukommen, wie bei Szenen vor einer Netzstruktur z.B. Garagen, Dächer, Zäune usw.
    Oder man hat eben diese Konturenprobleme wo Personen die sich nahe vor der kamera bewegen umrundet werden von weiß der Geier wo der TV das hernimmt.

    Man muss offenbar wirklich einen Kompromiss zwischen "Pest und Cholera" suchen.
    Oder für jeden zweiten, dritten Sender eigene Settings erstellen!
    Das wäre ja nicht so schlimm aber ca. 5 Minuten lang herumzutesten bevor man umschalten kann ist ja nicht tragbar, zumal der Weg in das so sehr benötigte Bildeinstellungs-Menu alleine schon ne Zeit benötigt!

    Seltsam nur dass HD Sender wirklich genial dargestellt werden aber bei SD soviele Schwächen da sind. Ich bin mir zu 95% sicher das mein alter PROTEK LCD HDready bessere SD Qualität gezeigt hat. Da war halt (sogut) wie kein Unterschied zwischen HD und SD Bildern.

    Greets

  6. #6
    Diamond Member
    Points: 12.328, Level: 33
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 322
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    2.049
    Points
    12.328
    Level
    33
    Danke
    1.591
    Thanked 922 Times in 679 Posts
    Hi sema6907,

    mich würde mal Deine Meinung zu meinen aktuellen
    Bildeinstellungen interessieren:

    TV: User interface > "Bildeinstellungen 47 PFL 6067..."


  7. #7
    Bronze Member
    Points: 912, Level: 7
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    12
    Points
    912
    Level
    7
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Danke tpv, @up&down ja mache ich. Werde dir morgen schreiben.

    Sehen spannend aus- keine Schärfe und Clear LCD (ich konnte dabei keine Änderungen feststellen)
    Aber vielleicht wenn ich deine Settings komplett übernehme,

    also bis dann

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •