Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 89, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 26,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    19
    Points
    89
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Tipps zu optimalen Bildeinstellung beim PFL5507k

    Hallo Leute,

    aktuell bin ich Neu-Eigentümer des PFL5507k. Das Bild hat mich letztlich überzeugt und der Samsung UE40F6470 ging wieder per Post zurück. Gerade bei normalem SAT-Empfang hat der Philips klar gepunktet.
    Trotzdem würde ich gerne noch das Optimum der Bildqualität rausholen und würde mich freuen, wenn Besitzer des Gerätes hier einmal ihre Einstellungen posten könnten.
    Gerade bei den ganzen Optimierungssachen bin ich teilweise überfragt.

    Gruß und Danke

    Mike
    (www.beatmasters-winlite-blog.de)

  2. #2
    New Member
    Points: 512, Level: 5
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    6
    Points
    512
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich hab den PFL5007K aber die sind so ziemlich gleich kann dir mal meine Einstellungen geben:

    Bild
    Kontrast der Hintergrundbeleuchtung 68
    Helligkeit 48
    Farbe 50
    Schärfe 1
    Rauschunterdrückung aus
    Farbton normal
    Pixel Plus HD
    HD Natural Motion aus
    Clear LCD ein
    Super Resulution ein
    Dyn. Contrast aus
    Dyn. Hintergrundbeleuctung aus
    MPEG-Artefakte max.
    Farboptimierung mittel
    Gamma 1
    Videokontrast 90

    Wenn du probleme mit Lichtspiegelungen bekommst, musst du die Helligkeit oder den Kontrast der Hintergrundbeleuchtung etwas anheben.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 89, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 26,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    19
    Points
    89
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Danke dir für deine Einstellungen.

    Welches Bild nutzt du generell, also Standard, Lebhaft, Natürlich etc ?

    Gruß

    Mike

  4. #4
    Diamond Member
    Points: 10.593, Level: 31
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.739
    Points
    10.593
    Level
    31
    Danke
    1.329
    Thanked 843 Times in 610 Posts
    Schau doch einfach mal unter "Bildeinstellungen 47 PFL 6067 K 12... FW 133.5" nach...

    Ist zwar nicht der gleiche TV, dennoch sind die Einstellungen (leider auch die Probleme) ähnlich...


  5. #5
    Bronze Member
    Points: 89, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 26,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    19
    Points
    89
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Danke für den Tip. Hab ich gleich mal durchgestöbert.

    Ich hab als Farbtemperatur "warm" gewählt. Für mich persönlich angenehmeres Bild.

    Ansonsten habe ich einmal 2 Fragen zu den Punkten "Lichtsensor" und "Dynamische Hintergrundbeleuchtung". Wo genau bestehen die Unterschiede zw. diesen beiden Punkten.

    Bis vor Kurzem hatte ich die "Dyn. Hintergrundbeleuchtung" noch eingeschaltet, jedoch wirkt das Bild dort immer relativ "trübe". Liegt vielleicht auch am Standort des TV-Gerätes. Jetzt hab ich diesen Punkt ausgeschaltet und so gefällt mir Kontrast, Farbe und Co. deutlich besser.

    Wie gesagt würde mich einmal der Unterschied zw. den beiden Menüounkten interessieren und was das Deaktivieren des Lichtsensors bewirkt auch im Zusammenspiel mit der Dyn. Hintergrundbeleuchtung.

    Gruß

    Mike

  6. #6
    Diamond Member
    Points: 10.593, Level: 31
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.739
    Points
    10.593
    Level
    31
    Danke
    1.329
    Thanked 843 Times in 610 Posts
    Hallo Mike,

    der Lichtsensor hat die Funktion die Helligkeit des TV
    den äußeren Lichtverhältnissen anzupassen...

    Wenn Du einen Laptop im Freien nutzt erhöhst Du ja
    auch - manuell - Helligkeit und Kontrast, um noch was
    sehen zu können.

    Die dynamische Hintergrundbeleuchtung sorgt dafür
    -so verstehe ich es- dass die Hintergrundbeleuchtung
    in dunklen Bereichen von Filmszenen "heruntergeregelt"
    wird.

    Hiermit soll der "Schwarzwert" des TV optimiert werden:
    Damit "Schwarz" nicht mehr oder weniger "Grau" wird.

    Da - wie vor allem in den Firmwarethreads zu den 6/7/8
    und 9000ern nachzulesen - die "Rechenkünste" und/oder
    die Software gelinde gesagt suboptimal funktionieren, ist
    es mitunter empfehlenswert, die "Verschlimmbesserer"
    (zumindest teilweise) auszuschalten.

    Bei mir (bevorzuge Sportsendungen und Dokumentationen)
    hat sich herauskristallisiert, dass ich (bei der verwendeten
    Software) mit aktiviertem Clear LCD und PNM (minimal) den für mich besten(Bewegtbild-)Kompromiss gefunden habe.



    Apropos Software: Es ist durchweg empfehlenswert - vor
    der Durchführung eines Updates - erst einmal die Threads
    zu der neuen Firmware zu schmökern... Damit kann man
    vermeiden später aufwändig auf die "alte" downzugraden:

    Ich verwende beispielsweise noch die Vor- Vor- Vor- Vor-
    Vor- Vor-Software vom September 2012.

    Bei dem Versuch Probleme zu bereinigen wurden nämlich
    regelmäßig neue geschaffen.



    In Hinblick auf Kontrast, Farbe & Co würde mich noch
    interessieren, ob Du einen externen Receiver nutzt oder
    das integrierte Teil verwendest...

    Geändert von up&down (05-01-2013 um 06:52 AM Uhr) Grund: Fehlerhase

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 89, Level: 1
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 61
    Overall activity: 26,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    19
    Points
    89
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Danke dir.

    Jetzt wird einges klarer. Zumindest bleibt bei mir erstmal die Dyn. Hintergrundbeleuchtung deaktiviert.

    Ich nutze übrigens den integrierten SAT-Tuner beim PFL5507k.

    Aktuell überlege ich mir aber auch für TV-Aufnahmen mir einen externen SAT-Receiver/ Recorder zu holen, damit ich auch aufnehmen und was anderes schauen kann.

    Und das was du mit der Firmware beschreibst, hab ich jetzt auch schon hier und in anderen Foren gelesen - das immer neue Fehler dazukommen, welche vorher nicht da waren.
    Heißt eigentlich mal zu überlegen, ob man das ganze nicht komplett neu aufsetzt bzw. den Quellcode (wie bei Android) frei gibt. Dann könnte man CustomROMs vielleicht nutzen.
    Letztlich hab ich mich aufgrund des guten Bildes für Philips entschieden - bei Software liegt z.B. samsung um Längen vorne.
    Mir ist es eben schleierhaft, warum man bestimmte Fehler von TV-generation zu TV-Generation mitschleppt (z.B. WLAn-Problematik). Auch frustriert mich aktuell, dass schon länger bei neueren 3D-Filmen Fehler auftreten und hier kein Update bereitgestellt wird. Das geht schneller bzw. muss schneller gehen.
    Geändert von MikeF (05-01-2013 um 07:43 AM Uhr)

  8. #8
    Diamond Member
    Points: 10.593, Level: 31
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.739
    Points
    10.593
    Level
    31
    Danke
    1.329
    Thanked 843 Times in 610 Posts
    Hallo MikeF,

    ich habe mir den TV im "Doppelpack" mit meinem Vater gekauft.

    Er nutzt ihn über den internen, ich über einen externen Receiver:

    In Hinblick auf Bildqualität und Bedienerfreundlichkeit des EPGs
    ist der Technisat dem integrierten Philips-Teil weit überlegen.

    Wenn Du also einen "Plug & Play" -Receiver suchst, kann ich Dir
    sowohl den Digit HD8 + als auch den Digit HD8-S empfehlen.

    Es sind Auslaufmodelle und in der Bucht gebraucht für 80-110 Euro zu haben.
    ACHTUNG: Der HD8-S hat einen CI (ohne +) Schacht. Du benötigst also für die privaten HDler noch ein zusätzliches Modul
    (ich nutze ein Unicam, Kosten ca. 90 Euro... hat den Charme, dass man Aufnahmen vorspulen und "schneiden" kann).

    Apropos Aufnahmen: Funktioniert bei mir sogar problemlos mit einem schnellen 32 GB USB-Stick.

    Solltest Du zu den softwareverliebten "Bastlern" gehören... Schau Dich doch einfach mal bei der Linux-Fraktion (VU+, Dreambox & Co) um.
    Geändert von up&down (05-01-2013 um 08:46 AM Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •