Hallo,
nachdem mir mein Internet-Provider eine neue Fritzbox zukommen ließ und ich diese installiert habe, wollte ich nach längerer Zeit mal wieder das NET-TV ausprobieren. Leider komme ich nicht viel weiter als zum schwarzen Bildschirm Nr 2 mit dem Verbindungsaufbau...

NET-TV vor vielleicht einem halben Jahr das letzte Mal ausprobiert; ging also schon mal.

Konfiguration:
  • Fritzbox 7330SL von 1&1 mit Fritz!OS 5.50
  • Kabelverbindung zwischen Fritzbox und TV auf beiden LAN-Anschlüssen der FritzBox ausprobiert, standardmäßiger Steckplatz ist Nr2
  • 9604 mit Firmware Q5492-0.26.78.0
  • TV wird über externen Satelitenreceiver gespeist (TV-Funktionalität ohne Probleme)
  • statische IP innerhalb des Heimnetzes an Fernseher vergeben, FritzBox erkennt das Gerät und stellt es mit korrekter MAC-Adresse in der Übersicht der angeschlossenen Geräte dar
  • Portweiterleitungen in der Fritzbox für Port 80+443 für die IP des Fernsehers eingerichtet


Unternommene Schritte:
  • Internet-Speicher des TV gelöscht
  • Produkt neu bei Philips registriert (in der Hoffnung, das NET-TV evtl neu freigegeben wird)
  • Wechsel der Anschlüsse an der Fritz-Box für die Ethernetkabel zum Fernseher (1<-> 2)
  • Philips-Server-Verfügbarkeit geprüft (grünes Smiley)


Frustlevel ist gerade sehr hoch, da ich mit meinem Latein am Ende bin und ich mir nicht erklären kann, warum ich keine Verbindung hinbringe.
wäre schön, wenn jemand helfen könnte

LG
Gerold