Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Superuser
    Points: 7.062, Level: 25
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 488
    Overall activity: 64,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.155
    Points
    7.062
    Level
    25
    Danke
    8
    Thanked 377 Times in 314 Posts
    Hast du den Twonky korrekt am PC installiert. Statt des nicht funktionierenden Links kommst du auch anders auf die Freigaben-Seite. TwonkyServer starten. Das Icon in der Taskleiste (bei der Uhrzeit, wo die Icons der gestarteten Programme angezeigt werden) mit der rechten Maustaste anklicken und dann den Menüpunkt Twonky-Einstellungen anklicken. Da kommst du auf die Einstellungs-Seite von Twonky. Wird die korrekt angezeigt? Auf dieser Einstellungsseite gibt es den Menüpunkt Freigaben. Kannst du den Anwählen? Dann kommst du auf die gleiche Seite, die der Link von Thomas aufruft.

    Da das Ganze auch ohne PC funktionieren soll, sind die Freigaben im PC-Twonky eigentlich irrelevant. Wieso der TV im Gegensatz zu Tablet und MediaPlayer nicht alle Ordner anzeigt, darüber kann man nur spekulieren. Hast du irgendwelche Sonderzeichen in Datei/Verzeichnisnamen? Oder hängt es vielleicht mit der Länge der Verzeichnisnamen zusammen?

  2. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    Barodan (07-26-2013)

  3. #12
    Bronze Member
    Points: 833, Level: 7
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 117
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    33
    Points
    833
    Level
    7
    Danke
    3
    Thanked 4 Times in 4 Posts
    Das kann auch damit zu tun haben, dass das Laufwerk auf den mobilen Endgeräten als solches erkannt wird und alle Daten verfügbar sind. Bei meiner NAS Lösung gibt es einen extra Menu Punkt "Media Box" des laufenden Twonky Servers, hier müssen die Ordner welche Daten zum streamen enthalten freigegeben werden. Ist bei mir über die IP der NAS Platte einstellbar. Keine Ahnung welche Software auf den Seagate Platten läuft, aber vielleicht gibt es dort einen ähnlichen Menupunkt?

    Gruß

    PC

  4. The Following User Says Thank You to Powercommander For This Useful Post:

    Barodan (07-26-2013)

  5. #13
    Bronze Member
    Points: 907, Level: 7
    Level completed: 79%, Points required for next Level: 43
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    11
    Points
    907
    Level
    7
    Danke
    10
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Kurze Zwischeninfo: die Festplatte des NAS scheint defekt zu sein, wird gerade ausgetauscht. Mal sehn, ob das tatsächlich das Problem ist...

  6. #14
    Bronze Member
    Points: 907, Level: 7
    Level completed: 79%, Points required for next Level: 43
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    11
    Points
    907
    Level
    7
    Danke
    10
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Sooo, die Festplatte wurde ausgetauscht, aber es werden immer noch nicht alle Dateien angezeigt. Werde wohl mal einen Netzwerktechniker kommen lassen müssen....

  7. #15
    New Member
    Points: 16, Level: 1
    Level completed: 31%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 5,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2
    Points
    16
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    ich hoffe, der Thread "lebt" noch, denn ich habe genau das gleiche Problem...

    Mein Fernsehgerät ist ein 32PFL4258 (gekauft Dez. 2013).
    NAS = Seagate GoFlex_Home mit UPNP-AV.
    Verbindung über Wlan stabil sofort zu Stande gekommen, Festplatte und MediaServer sofort erkannt. Dabei wurde irgendwo (?) offensichtlich eine Dateiliste erstellt, die ich nicht aktualisieren kann. Alle Filme, die ich seit der ersten Verbindung auf dem NAS neu hinzugefügt habe, werden auf dem Fernsehgerät in der Dateiliste nicht angezeigt, alle gelöschten bleiben hartnäckig in der Liste...

    Leider kann ich in der Bedienungsanleitung zum Fernsehgerät und in der Hilfe am Gerät keinen Hinweis daruf finden, wie ich die Liste aktualisieren kann. Wenn ich mit dem Explorer auf den NAS zugreife, wird mir keine unbekannte (zum Datum der Inbetriebnahme des Fernsehgerätes neu erstellte) Datei angezeigt...

    Woher bekommt das TV die Liste der Filme (Dateien, mpeg-2) und wie kann ich sie aktualisieren?

    Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung,
    rollo53783

  8. #16
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hallo,

    diese Informationen werden vom Server geliefert.
    Normalerweise solltest Du irgendwo im menu der Seagate einstellungen bezüglich des UPnP Servers finden. Dort solltest Du das Archiv aktualisieren lassen oder alternativ den Server mal neu starten.

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  9. The Following User Says Thank You to Philips - Thomas For This Useful Post:

    rollo53783 (01-13-2014)

  10. #17
    New Member
    Points: 16, Level: 1
    Level completed: 31%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 5,0%

    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2
    Points
    16
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas,

    danke, das war der entscheidende Hinweis. Nach einem kompletten Neustart des NAS, waren zuerst nur zwei Verzeichnisse sichtbar, nach einem erneuten Restart sind alle (auch die neu hinzugefügten) Dateien sichtbar.
    Scheint ein häufiger auftretendes Problem mit Seagate GOFLEX_HOME NAS zu sein... Habe dort in den Foren in der Zwischenzeit eine Anleitung gefunden, wie man die Mediaserver DB ohne Neustart aktualisieren kann (noch nicht getestet!).
    Für alle, die es interessiert:
    Use a terminal program to access to your GFH command line, (ex PuTTY) define your GFH IP for the connection,

    login in as: yourgoflexusername_hipserv2_seagateplug_XXXX-XXXX-XXXX-XXXX
    (XXXX stands for the serial no under the GFH)
    password is the password you defined.
    then follow these commands,
    /etc/init.d/minidlna.init stop
    /usr/sbin/minidlna -d -f /etc/miniupnpd/minidlna.conf -R
    "when you know it looks finished, stop the process with ctrl+c"
    /etc/init.d/minidlna.init start

    Tada, now your media database is refreshed and up to date...
    Vielleicht hilft's.
    Viele Grüße,
    rollo53783

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •