Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    New Member
    Points: 68, Level: 1
    Level completed: 18%, Points required for next Level: 82
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    6
    Points
    68
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    S10A Betrieb an einer TVA

    Das S10 ist nur bedingt geeignet für den Anschluss hinter einer Telefonzentrale.

    Es fehlt mir hier ein Punkt "Amt-Kennziffer" und AKZ ankommend. Ich musste mir hier mit dem Präfix helfen, indem ich für jede Nummer welche mit "0" anfängt, dies durch "00" ersetzen lasse um das Amt zu erhalten. Nachteil: Bei Telefondiensten welche z.B. mit "1" anfangen (Auskunft 1811), kann man das vergessen. Ich könnte sehr wohl via Telefontastatur manuell eine 0 wählen um das Amt zu erhalten, leider wird dann sofort der Präfix 0 noch angehängt, sodass hier ein weiteres Wählen einer Dienstnummer nicht mehr möglich ist.
    Die Kontakte aus Outlook, welche z.B. mit +41 Nummern anfangen, konnte ich nicht erfolgreich importieren, so dass ich dazu im Outlook extra einen Kontakte-Ordner für den Import ins S10 anlegen musste und dort bei allen nationalen Nummern den Präfix +41 weggelassen habe und mit der Ortsnummer 0xx beginnen lasse, resp. bei internationalen Verbindungen wie z.B. Frankreich das +33 mit 0033 eingetragen habe - so erscheinen sie dann auch im S10 und beim Verbinden wird überall korrekt gemäss definierter Präfixregel die "0" für das Amt vorangestellt!
    Als Verbesserung wäre ein zusätzliches Feld pro Eintrag wünschenswert, wo man anhaken könnte ob eine AKZ vorangestellt werden soll. Weiter fehlt mir in der Beschreibung, welches denn die Flash-Taste ist - eine Flash-Zeit kann ja eingestellt werden.

  2. #2
    Moderator
    Points: 23.684, Level: 47
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 866
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.366
    Points
    23.684
    Level
    47
    Danke
    46
    Thanked 142 Times in 130 Posts
    Hallo devau,

    das sind eine Menge Vorschläge, danke erstmal hierfür. Kannst du mir bitte mal deine Konfiguration genauer beschreiben? Welche Anlage genau verwendest du als Telefonzentrale? Wie/wo genau ist das S10 angeschlossen? Sind noch andere Geräte zwischengeschaltet?

    Liebe Grüße - Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 68, Level: 1
    Level completed: 18%, Points required for next Level: 82
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    6
    Points
    68
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino
    Mittlerweile habe ich festgestellt, dass das S10 interne via CLIP übertragene Rufnummern einfach nicht anzeigt sondern als "Unbekannt" meldet, vermutlich weil diese nur zweistellig sind und die Software findet, dass es keine zweistelligen Rufnummern geben darf....
    Dies ist nun mein ABSOLUTES KILLER-KRITERIUM! Ich werde das Gerät auf einer Online-Plattform verkaufen. Ich habe noch nie ein Telefon gesehen, welches so unprofessionell entwickelt worden ist.
    Also an Alle die eine TVA haben: Das Gerät ist definitiv NICHT dazu geeignet - Schade

  4. #4
    New Member
    Points: 68, Level: 1
    Level completed: 18%, Points required for next Level: 82
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    6
    Points
    68
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino
    Ich verwende eine Auerswald Compact 5020 VoIP, da können intern Analog, ISDN und VoIP Telefone angeschlossen werden. Der Typ der Anlage spielt aber eigentlich für meine Fragen keine Rolle.
    Wenn ein Anruf hereinkommt, hat die übermittelte Nummer immer noch die Amtkennziffer "0" angehängt von der Telefonzentrale. Das ist auch logisch. Nur kann ich solche Anrufe nicht im S10 speichern, sonst würde mir beim Anrufen gemäss meiner Erläuterung oben eben eine Null zuviel angehängt. Wäre der Menüpunkt "Ankommende Amtkennziffer" eben vorhanden, dann wäre dem geholfen. Viele Telefonhersteller haben eben diese Möglichkeiten auf einem Telefon implementiert. Meiner Meinung nach hat hier das Entwicklungsteam von Philips es verpasst, auch Telefonanschlüsse an einer Anlage zu berücksichtigen. Wäre wirklich toll, wenn Du das an das Team weiterleiten könntest. Das würde sicher den Verkaufserfolg des S10 enorm ankurbeln!
    Gruss,
    Dieter

  5. #5
    New Member
    Points: 86, Level: 1
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    9
    Points
    86
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo!

    Auch ich habe das Problem, dass das S10 an einer Telefonanlage hängt. Die internen Telefonnummern werden vom S10 leider nicht dargestellt - wie auch bei devau erscheint nur Anrufer "UNBEKANNT". Ich gehe davon aus, dass es sich dabei tatsächlich um einen kleinen Software-"Bug" handelt (Absicht wird es ja wohl nicht sein ), der eigentlich schnell per Firmware-Update behoben werden könnte. Oder gibt es irgendwo eine Einstellung, die ich übersehen habe, die auch "kurze" Telefonnummern wie "33" o.ä. ermöglicht?

    Vielen Dank im Voraus!

    Data04

  6. #6
    New Member
    Points: 41, Level: 1
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 18,0%

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    6
    Points
    41
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo,

    da hänge ich mich doch gleich an das Thema ran.

    Das S10A selbst hat eine super Ausstattung und Funktionalität, sieht gut aus und liegt gut in der Hand.
    Viele Gründe es zu kaufen. Da ich ebenfalls eine Telefonanlage besitze, hätte ich fast mehrere Geräte gekauft. Glücklicherweise bis jetzt nur "fast". Habe dann doch mit nur einem Gerät "zum Testen" angefangen und siehe da:
    - Top-Ausstattung (s.o.) einerseits
    - Grundlegende Funktionen dagegen fehlen andererseits

    Betrieb an der Telefonanlage:
    - jedes Telefon hat eine "R"-Taste - nicht das S10A - somit kann ich kein Gespräch halten, um eine interne Rückfrage zu halten oder an eine andere Nebenstelle weiter zu vermitteln.
    - schließe mich ansonsten devau und Data04 an

    Das geschilderte Problem mit den 2-stelligen kurzen Nummern führt zu folgendem:
    Ein Anrufer hatte eine Telefonnummer, deren letzte beide Ziffern einer meiner Nebenstelle (hier: 41) entsprechen. Kurz nach diesem Anruf wurde ich von Nebenstelle 41 angerufen. Das Gespräch ließ sich jetzt nicht annehmen, es war nichts zu hören, das S10 "hängte" ca. 1-2 Minuten. Danach zeigte das S10 in der Anrufliste 3x den externen Anrufer erneut an, obwohl er gar nicht mehr angerufen hatte.

    Also Philips: bitte macht in den Kleinigkeiten eure Hausaufgaben. Dann habt ihr ein Gerät, das man weiterempfehlen kann ... und ich lege mir (es steht ein grundsätzlicher Endgerätetausch an) dann auch nochmals 3 weitere zu - aber wartet nicht zu lange - ich tu's mit der Anschaffung auch nicht und hole mir dann wieder Siemens-Geräte.

    Firmware: bei Kauf am 15.05. über Phone Manager aktualisiert.
    Edit:
    Handset: 15.09
    Basis: 48.80
    Phone Manager: 2.0.5.4

    Gruß
    S2zanne
    Geändert von s2zanne (05-27-2013 um 06:46 AM Uhr)

  7. #7
    Superuser
    Points: 1.880, Level: 12
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 270
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    177
    Points
    1.880
    Level
    12
    Danke
    1
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Zitat Zitat von Data04 Beitrag anzeigen
    Oder gibt es irgendwo eine Einstellung, die ich übersehen habe, die auch "kurze" Telefonnummern wie "33" o.ä. ermöglicht?
    @Data04 Hilft es Dir weiter, wenn du unter deinen Home-Kontakten die Rufnummer "**33" speicherst?

    Folgende Konstellation bei mir:
    WLAN-Rooter Speedport W 900V
    Festnetz Telefonie mit einer Telefonnummer Standard-Anschluss
    Anschluss 1: >> Anschlussbezeichnung Fon 1 (=altes Telfongerät mit R-Taste)
    Anschluss 2: >> Anschlussbezeichnung Fon 2 (=S10/38)

    Im Home-Verzeichnis des S10 habe ich folgende Kontakte gespeichert:
    1. Vorname: Home 1 Telefonnummer: **1
    2. Vorname: Home 2 Telefonnummer: **2

    Wenn ich beim Anschluss 1 die R-Taste und 2 drücke, klingelt das S10.
    Wenn ich beim Anschluss 2 (S10) **1 auf dem Ziffernblock wähle bzw. "Home 1" aus den gespeicherten Kontakten, klingelt es an Anschluss 1.

    In der Liste "Alle Anrufe" erscheint korrekt der Text "Home 1".

    Softwarestände S10/38:
    48.80 Basisstation
    15.09 Handset
    2.0.5.4 Phone Manager
    Geändert von S10_052013 (05-28-2013 um 06:55 AM Uhr) Grund: korrigiert: "Anschluss 1 die R-Taste und 1" in "Anschluss 1 die R-Taste und 2"

  8. The Following User Says Thank You to S10_052013 For This Useful Post:

    s2zanne (05-28-2013)

  9. #8
    New Member
    Points: 86, Level: 1
    Level completed: 36%, Points required for next Level: 64
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    9
    Points
    86
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @S10_052013:
    Danke für Deine Antwort!

    Bei mir ist es so, dass - ähnlich wie bei deavu - eine (schön etwas ältere) ISDN-Anlage von AUerswald (ETS-2204 I) in Betrieb ist. Dem S10 ist die MSN "33" zugewiesen, eines der anderen Telefone hat die "41" (d.h. die interne Rufnummer (MSN) ist immer zweistellig - da gibt es kein "*" o.ä. und auch keine "R"-Taste). Wenn ich nun mit dem S10 die 41 anrufe, klingelt das entsprechende Telefon und im Display kann man die Nr. "33" (=S10) ablesen. Wenn ich nun andersrum mit dem Telefon mit der MSN 41 die 33 (also das S10) anrufe, klingelt es dort zwar völlig korrekt, es wird aber keine Nummer angezeigt, sondern eben "Anrufer unbekannt". Mit dem davor an diesem Anschluss gehangenem Uralt-Siemens.Analog-Telefon war das kein Problem - das hat völlig korrekt die "41" im Display angezeigt. Folglich liegt das Problem im/am S10, dass die an ihn von der ISDN-Anlage weitergeleitete zweistellige Nummer nicht akzeptiert bzw. anzeigt.

    Viele Grüße,
    Data04

  10. #9
    New Member
    Points: 41, Level: 1
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 18,0%

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    6
    Points
    41
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo S10_052013,

    konnte meine Telefonanlage umstellen - intern wird mit "**.." angerufen - dein Tipp für Data04 hat bei mir funktioniert - das S01 hängt nun nicht mehr und zeigt die Nebenstelle korrekt an.

    2 wesentliche Punkte sind nun noch offen:

    -"R"-Taste - zum Gespräche weitervermitteln oder von einer anderen Nebenstelle (z.B. Anrufbeantworter) herholen - habe sie noch immer nicht gefunden
    - die Dauer verkürzen, bis das Telefon klingelt: das Siemens an einer anderen Nebenstelle klingelt schon zum 3. Mal, bis das S10 zum ersten Mal klingelt.

    Hast du da vielleicht hierfür auch einen Tipp?
    Vielleicht sagt ja auch der Philips-Tino was dazu?

    Gruß
    S2zanne

  11. #10
    Moderator
    Points: 23.684, Level: 47
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 866
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.366
    Points
    23.684
    Level
    47
    Danke
    46
    Thanked 142 Times in 130 Posts
    Hallo zusammen,

    herzlich willkommen im Philips DECT-Forum an alle neuen User und vielen Dank für euer Feedback, wir lesen eure Hinweise hier sehr genau und geben die Infos an die Entwicklung weiter. Das ein oder andere Feedback ist schon in die bisherige Entwicklung eingeflossen.

    Dennoch hier ein paar Tipps, zum Beispiel zur Anzeige „UNBEKANNT“. In der Anruferliste ist neben den Einträgen ein kleiner Pfeil, wenn ihr auf diesen tippt, seht ihr die Details des Anrufers, eventuell auch eine Nummer. Unbekannt heißt in den meisten Fällen, dass die Nummer nicht oder nicht richtig aus dem Kontaktverzeichnis des Telefons gelesen werden kann.

    Die „R“-Taste verbirgt sich hinter der „Anruf annehmen“- Taste, drückt ihr die in einem Gespräch, erscheint hinter der Nummer im Display ein R. Über das Optionenmenü oben rechts im Display könnt ihr dann das Tastefeld aufrufen und eure Codes für z.B. Weiterleiten, 2. Anruf annehmen etc. eingeben.

    Liebe Grüße - Tino
    Forum Moderator

  12. The Following User Says Thank You to Philips - Tino For This Useful Post:

    s2zanne (05-28-2013)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •