Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Gold Member
    Points: 3.642, Level: 17
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 208
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von tpvtvuser
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    TPVision Philips 42PFL6907K/12
    Beiträge
    313
    Points
    3.642
    Level
    17
    Danke
    316
    Thanked 95 Times in 74 Posts

    Thumbs down Philips 42PFL6907K/12 Problem - TV kopiert Datenmüll auf USB Stick

    Hallo Supporterteam,
    mich interessiert ob die Zeitmaschinenfunktion auf Software- oder Hardwarebasis entwickelt wurde.
    (Siehe Datum der Dateien/Ordner die vom TV auf meinen USB Stick geschrieben wurden auf den beigefügten Bildern)
    Deshalb meine Frage: ¶®þæتø¹Æ ޿І Œš¥¤ª ?
    Es wäre nett wenn die Support Moderatoren bei den Entwicklern nachfragen würden.
    LG tpvtvuser

    Ps.: Forum-User Kommentare erwünscht
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DatenmüllvonPhilipsTV_4.JPG
Hits:	99
Größe:	136,8 KB
ID:	939   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DatenmüllvonPhilipsTV_3.JPG
Hits:	72
Größe:	155,6 KB
ID:	940   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DatenmüllvonPhilipsTV_2.JPG
Hits:	60
Größe:	137,0 KB
ID:	941   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DatenmüllvonPhilipsTV_1.JPG
Hits:	69
Größe:	133,1 KB
ID:	942  

  2. #2
    Superuser
    Points: 7.056, Level: 25
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 494
    Overall activity: 66,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.154
    Points
    7.056
    Level
    25
    Danke
    8
    Thanked 377 Times in 314 Posts
    Wer hat wie und warum veranlasst, dass der TV etwas auf deinen USB-Stick schreiben soll?

    Gehe ich recht in der Annahme, dass du auf den USB-Stick etwas aufgenommen hast? Ob Timeshift (Pausefunktion) oder nicht, ist egal.

  3. #3
    Gold Member
    Points: 3.642, Level: 17
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 208
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von tpvtvuser
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    TPVision Philips 42PFL6907K/12
    Beiträge
    313
    Points
    3.642
    Level
    17
    Danke
    316
    Thanked 95 Times in 74 Posts
    Hallo glotze,
    " Wer hat wie und warum veranlasst, dass der TV etwas auf deinen USB-Stick schreiben soll?"
    Ich war's nicht!
    Aufgenommen habe ich auch nichts, der Stick hat mit 3,6 GB eh zu wenig Kapazität.

    Folgendes ist geschehen:
    Ich hatte einen 3D Film vom Stick angesehen (abgespielt). Als ich anschließend den USB Stick aus dem TV entnehmen wollte habe ich gesehen dass die Stick Led konstant leuchtet (kein blinken wie bei Datenransfer). Daraufhin habe ich vorsichtshalber 5 Minuten gewartet wobei keine Veränderung eintrat. Dann habe ich vorsichtshalber den TV in Standby geschaltet und damit ist die Stick Led ausgegangen. Danach habe ich den USB Stick herausgezogen.

  4. #4
    Superuser
    Points: 7.056, Level: 25
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 494
    Overall activity: 66,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.154
    Points
    7.056
    Level
    25
    Danke
    8
    Thanked 377 Times in 314 Posts
    "Tauchen Rotes Meer 3D", da hat die Elektronik bestimmt einen Wasserschaden davongetragen. Also ganz klar Hardwarebasis-Zeitmaschinenfunktion.

    Bin mal gespannt, ob deine Bilder morgen gelöscht werden. Die Moderatoren sehen es überhaupt nicht gern, wenn hier Philips-Interna publiziert werden;-)

  5. #5
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hallo,

    welche Daten waren original auf dem Stick?
    Hast Du die 150.87 Firmware installiert oder läuft eine andere Firmware auf dem TV?

    Danke
    Thomas
    Forum Moderator

  6. #6
    Diamond Member
    Points: 6.257, Level: 23
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 293
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.849
    Points
    6.257
    Level
    23
    Danke
    95
    Thanked 185 Times in 168 Posts
    @tpvtvuser: Ich würde wiefolgt vorgehen...
    1. Softwareupdate auf Version 0.150.87.0
    2. Stick am PC FAT formatieren
    3. Daten wieder auf Stick laden und nochmals testen
    4. Mit anderem Stick (am Besten andere Marke und Grösse) erneut testen

    Absurd ist neben dem Datum auch die Dateigrösse der Files.

    Edit: Du hast die Daten bereits auf dem PC und kopierst sie ausschliesslich, richtig? Du lässt das Video oder ggf. auch Bilder nich via "irgendeiner Computer-Software" auf den Stick schreiben?
    Geändert von burnhoven (05-07-2013 um 03:22 PM Uhr)

  7. #7
    Gold Member
    Points: 3.642, Level: 17
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 208
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von tpvtvuser
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    TPVision Philips 42PFL6907K/12
    Beiträge
    313
    Points
    3.642
    Level
    17
    Danke
    316
    Thanked 95 Times in 74 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    "Tauchen Rotes Meer 3D", da hat die Elektronik bestimmt einen Wasserschaden davongetragen. Also ganz klar Hardwarebasis-Zeitmaschinenfunktion.
    ...
    Danke glotze dass du dich um mein Problem (TP Vision/Philips TV Problem) gekümmert hast und dein Aufmunterungsbemühen.
    Eine Pfütze unter dem TV ist nicht entstanden und am unteren Gehäuserand hat sich auch keine Salzwasserkruste angesetzt.
    Das Lachen vergeht mir aber ganz schnell wenn ich mir vorstelle dass das mit meiner externen Festplatte passiert wäre.
    Zum Glück, muss ich jetzt sagen, habe ich diese nicht mehr benützt da Videos nach 12 - 14 Minuten abgebrochen werden.

    Hier noch ein Beweisfoto zur Zeitmaschinenfunktion des TV (Zeitleiste vorwärts in die Vergangenheit):

    Das Foto ist original und nicht bearbeitet!

  8. #8
    Diamond Member
    Points: 6.257, Level: 23
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 293
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.849
    Points
    6.257
    Level
    23
    Danke
    95
    Thanked 185 Times in 168 Posts
    Wie sieht es denn nun mit der Softwareversion auf deinem TV aus?

    Hast du meinen Vorschlag getestet?

  9. #9
    Gold Member
    Points: 3.642, Level: 17
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 208
    Overall activity: 6,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von tpvtvuser
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    TPVision Philips 42PFL6907K/12
    Beiträge
    313
    Points
    3.642
    Level
    17
    Danke
    316
    Thanked 95 Times in 74 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Thomas Beitrag anzeigen
    Hallo,

    welche Daten waren original auf dem Stick?
    Hast Du die 150.87 Firmware installiert oder läuft eine andere Firmware auf dem TV?

    Danke
    Thomas
    Danke Philips-Thomas dass du dich dem Problem annimmst.

    Wie ich deine erste Frage beantworten kann ist mir nicht ganz klar, denn du erwartest doch vermutlich nicht dass ich eine Liste der Datei und Ordnernamen erstelle. Deshalb ein blauäugiger Antwortversuch: Alle Daten die mit normaler Schrift auf den Screenshot's (siehe oben Beitrag #1) erkenntlich sind. Da sind zwar nicht alle zu sehen aber viel mehr sind es nicht.

    Installiert ist die derzeit noch aktuelle "Jedermann Version" (ipupg.upg - siehe Foto) die über die TV interne Update Funktion per Home>Konfiguration>(!"onuraon"! - siehe Foto)>"Software aktualisieren" gefunden und über Internet installiert wird. Installiert am 23.4.2013, es ist die QF1EU-0.150.82.0_bld8a und nicht die hier aktuelle "Feedbacksammel-Erfahrungdiskutieren" Version 150.87.

    Inwiefern deine Nachfragen einen Zusammenhang zum Problem haben ist mir nicht klar. Für was alles hat der TV die Schreibfunktion bzw. Fähigkeit? Die offensichtlich durch Fehllfunktion ursächlich für den Datenmüll auf meinem USB Stick ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4202.jpg
Hits:	53
Größe:	99,2 KB
ID:	969   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4523.jpg
Hits:	53
Größe:	173,5 KB
ID:	970  

  10. #10
    Diamond Member
    Points: 6.257, Level: 23
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 293
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.849
    Points
    6.257
    Level
    23
    Danke
    95
    Thanked 185 Times in 168 Posts
    Ignorierst du Ratschlage absichtlich? Installiere die neuste Software und teste es nochmals. Download und Anleitung hier:
    http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/d...&slg=de&scy=CH

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •