Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    New Member
    Points: 39, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 15,0%

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    6
    Points
    39
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Angry Kein Ton zurück an Heimkinoanlage

    Hallo Leute,
    ich muss mir mal den Frust von der Seele schreiben, denn ich glaube nicht, daß mir jemand helfen kann.
    Ich habe an meinem 7108K über HDMI 1 eine Harman/Kardon BDS370 und über HDMI 2 einen Kabel Receiver angeschlossen. Sowohl der Philips als auch der BDS sind ARC geeignet. Somit sollte der Ton über ein HDMI 1.4 Kabel vom Fernseher zurück an den BDS gehen - tut er aber nicht. ARC und easy link sind am Fernseher eingestellt. Am BDS selbst wurde auch alles eingerichtet. Am BDS funktioniert sonst alles. Bluray /DVD, CD und Radio. Gerät wurde also erkannt. Lediglich der Ton beim normalen Fernsehen kommt nicht zurück.
    Jetzt zu dem, was ich seit einigen Tagen rum gefummelt habe:

    - Firmware upgrade (beide Geräte)
    - verschiedene HDMI Kabel ausprobiert (auch spezielles ARC HDMI )
    - alle Verbindungen gelöst und Gerät vom Netz genommen danach wieder angeschlossen
    - über Toslink eine Verbindung vom Philips zum BDS hergestellt (Kabel ist von Oelbach, gut und teuer und dennoch kein Ton)
    - unterschiedliche HDMI Eingänge probiert
    - Fernseher zurück auf Werkseinstellungen gesetzt und neu installiert
    - wieder aktuelles upgrade installiert

    Abgesehen von dem ewigen rum gefummel im Menü, habe ich bestimmt irgend etwas vergessen zu erwähnen
    Sollte wider erwarten jemand eine handfeste Idee haben, wie ich den Philips besiegen kann, dann bitte schnell melden.
    Ich stehe nämlich kurz vor einem burnout

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 6.807, Level: 24
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 243
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.894
    Points
    6.807
    Level
    24
    Danke
    95
    Thanked 233 Times in 200 Posts
    Wenn der Kabelreceiver einen Audio Out hat, kannst du diesen mal direkt mit dem BDS verbinden und testen, ob von dort der Ton ankommt.

  3. #3
    New Member
    Points: 39, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 15,0%

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    6
    Points
    39
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Burnhoven,
    vielen Dank für den Tipp. Ich habe das probiert, bekomme aber hier auch keinen Ton. Das HDMI Kabel vom Kabel Receiver habe ich auf HDMI 2 im Philips gelassen. Es ist so, daß der Harman/Kardon Receiver sich immer auf Radio Empfang stellt, wenn keine CD/Bluray im Gerät ist . Im Menü vom BDS kann ich nirgends den TV auswählen, was ich merkwürdig finde, da der TV den Harman/Kardon ja erkannt hat, sonst könnte ich ja auch nicht Bluray gucken oder über den Bildschirm ins Menüe vom BDS gelangen. Vielleicht kennt sich hier jemand mit dem Harman/Kardon aus.
    Ich habe das Gefühl, irgend eine Kleinigkeit übersehen zu haben.

  4. #4
    Superuser
    Points: 12.941, Level: 34
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 409
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.595
    Points
    12.941
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.028 Times in 777 Posts
    Drücken Sie die Aux-Taste auf der Fernbedienung. Der Receiver wechselt zur zuletzt ausgewählten
    Audioquelle. Durch wiederholtes Drücken der Aux-Taste werden die folgenden Audioquellen in der
    angegebenen Reihenfolge aufgerufen: Coaxial, Optical 2, Optical 1, Stereo L/R 1, Stereo L/R 2 und
    HDMI ARC (Audio-Rückkanal).
    Auf dem TV-Bildschirm wird der Wiedergabebildschirm der Aux-Quellenauswahl angezeigt.


    Was hast du denn probiert, was nicht funktionierte? Optische oder digitale Audioverbindung zwischen Kabel-Receiver und Harman/Kardon?

  5. #5
    New Member
    Points: 39, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 15,0%

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    6
    Points
    39
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotze,
    danke für die Hilfe. Über die AUX Taste bekomme ich den Ton, wenn auch nur zu leise. Das wäre jetzt die Notlösung. Allerdings kann die nicht befriedigend sein. Ich frage mich, warum der HDMI ARC vom BDS zum Fernseher nicht funktioniert. Ich habe übrigens ein optisches Kabel zwischen Kabel Receiver und Harman/Kardon.

  6. #6
    Superuser
    Points: 12.941, Level: 34
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 409
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.595
    Points
    12.941
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.028 Times in 777 Posts
    Leise ist relativ. Ob optisch, digital oder über HDMI, die Lautstärke ändert sich nicht, da wird das Signal nur durchgeschleift und Harman/Kardon dekodiert. Du kannst am TV (Audioausgangsformat) bzw. am Kabel-Receiver bestimmt die Ausgabe auf Stereo umstellen, dann ist es bestimmt lauter, aber nur Stereo.

  7. #7
    New Member
    Points: 39, Level: 1
    Level completed: 78%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 15,0%

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    6
    Points
    39
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Erst mal danke für Deine Hilfe Glotze. Hast mir schon mal sehr geholfen
    Das eigentliche Problem ist jetzt allerdings noch nicht gelöst. Kann der Philips möglicherweise über HDMI ARC nicht mit dem Harman/Kardon kommunizieren weil die sich einfach nicht mögen? Ich kann mir das nur schwer vorstellen, da HDMI ja eigentlich ein Standard ist oder? Ein 230V Elektrogerät mit einem EU Stecker passt ja auch in jede Dose

  8. #8
    Superuser
    Points: 12.941, Level: 34
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 409
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.595
    Points
    12.941
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.028 Times in 777 Posts
    Das kann schon sein, bei verschiedenen Herstellern ist es wahrscheinlicher, dass es nicht klappt. Aber die Lautstärke wäre über HDMI-ARC genau so leise.
    Du schriebst
    Über die AUX Taste bekomme ich den Ton, wenn auch nur zu leise.
    Damit meinst du den Ton über das optische Kabel? Wenn nicht, wäre es ja die HDMI-ARC-Verbindung.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •