Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    New Member
    Points: 106, Level: 1
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 44
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Kirchhain
    Beiträge
    5
    Points
    106
    Level
    1
    Danke
    4
    Thanked 3 Times in 1 Post

    BDP-7700 und seine nicht hinnehmbaren Probleme!

    Hallo Forum-Gemeinde,

    Folgende Email habe ich an Philips gesendet, da ich mir mit dem Augenwischerei-Support veräppelt vorkomme. Der BDP-7700 ist nicht Marktreif und wir sind die Betatester die auch noch ein Haufen Kohle dafür hinblättern dürften um diesen Player zu testen.

    Vorwarnung an die Moderatoren, wir haben in Deutschland Meinungsfreiheit, meinen Thread hier habe ich Dokumentiert, da es nicht das erste mal wäre, das meine Unangenehmen Beiträge einfach gelöscht werden, das ist Rechtswidrig!

    Mail an Philips:


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich bin maßlos von ihrer Firmenpolitik im Umgang mit ihren Konsumenten enttäuscht.

    Sie haben mit dem BDP-7700 in seinem Preisleistungssegment neben den Sony BDP-S790 eines der führenden "Flaggschiffe" auf dem Markt, welches mit seinem Funktionsumfang seines gleichen sucht. Sie sind aber seit einem Jahr nicht in der Lage diesen Player mit einem Firmewareupdate Stabil zu bekommen! Ich habe den Player seit 2 Tagen hier stehen und mich gerade mal 3 Std. Mit diesem befasst und musste schon 5x den Netzstecker ziehen.

    In ihrem Supportforum wird nur mit Augenwischerei geantwortet und die Smartphone-App (iOS) wird auch nicht weiterentwickelt, nach über einem Dreiviertel Jahr immer noch keine Behebung bekannter Probleme mit der App und von einer Anpassung der Auflösung an das 4" Display vom iPhone5 wollen wir erst gar nicht reden.

    Sie können nicht mit allen Features werben, diese aber dann nicht weiterentwickeln. Das Wäre genau so, als wenn Microsoft für sein neues Windows8 Betriebssystem keine Updates mehr liefern würde. Was Glauben sie denn, wie lange sich das Ihre Konsumenten gefallen lassen? Und ich rede hier nicht von den "Zufalls"-Konsumenten die sich mal an Philipsgerät anschaffen, sondern eingefleischte Philips-Fans wie mich, die ihr ganzes Wohn- und Schlafzimmer mit Phlipsgeräten bestücken(TV, Player usw.).

    Für mich steht jetzt, da ich es nicht mag verschiedene Hersteller im Wohnzimmer stehen zu haben, die Frage im Raum komplett auf einen anderen Hersteller umzustellen.

    Daher meine frage, wie bekennen sie sich zu den bekannten Problemen, hauptsächlich wegen der Hänger und der trägen Bedienung ihres BDP-7700? Wann wird sich die Entwicklung hierauf vollständig konzentrieren? Denn die kleinen Firmwareupdates die anstelle zu beheben meist neue Probleme mitbringen sind Augenwischerrei für mich!

    Und bitte kommen sie bloß nicht auf die Idee mir als Antwort ihre "Dümmste anzunehmende User" fragen zu stellen, wie "haben sie schon ein Werksresset durchgeführt". Ich bin IT'ler und durchaus in der Lage selber Fehlerquellen auszuschließen.

    Freundliche Grüße
    Jens ....

  2. #2
    New Member
    Points: 110, Level: 1
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 40
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    3
    Points
    110
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Und wie man es von Philips kennt keine antwort stimmts?

  3. The Following User Says Thank You to Quai For This Useful Post:

    PHENOMEN (05-13-2013)

  4. #3
    New Member
    Points: 106, Level: 1
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 44
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Kirchhain
    Beiträge
    5
    Points
    106
    Level
    1
    Danke
    4
    Thanked 3 Times in 1 Post
    Zitat Zitat von Quai Beitrag anzeigen
    Und wie man es von Philips kennt keine antwort stimmts?
    Ich habe diese Nachricht erst heute abgesendet, wenn ich eine Antwort bekomme werde ch diese hier veröffentlichen.

    Sollte ich keine oder nicht adäquate Antwort erhalten, werde ich Philips-Geräte im Wert von über 8.000€ aus meinem Haushalt verbannen! Ich werde auch jedem, und ich kenne sehr vielendie mich nach meiner Fachlichen und technischen Meinung fragen, von Philips abraten.

    Ich bezahl doch nicht ein Haufen Kohle um bei Philips Beta-Tester zu sein, allein heutenschon wieder 2x Netzstecker ziehen müssen...

  5. #4
    New Member
    Points: 194, Level: 2
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 56
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    5
    Points
    194
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Zitat Zitat von PHENOMEN Beitrag anzeigen
    Sie sind aber seit einem Jahr nicht in der Lage diesen Player mit einem Firmewareupdate Stabil zu bekommen!
    Genau so sieht es aus...Philips möchte lieber, dass die Kunden sich einen neuen Blu-ray Player kaufen. Deswegen werden einfach keine Firmware Updates veröffentlicht. Mit meinem Philips BDP-7500MKII ist es das gleiche Spiel...seit einem Jahr wurde kein Firmware Update veröffentlich bzw. vor einem Jahr wurde der Firmware-Support anscheinend eingestellt. Ich wundere mich, dass Philips überhaupt noch Leute für den Support einstellt...das sieht dann z.B. immer so aus bei nicht abspielbaren Blu-rays:

    Support:
    #1 bittet um EAN Nummern
    #2 leitet diese angeblich weiter
    #3 es passiert absolut nichts

    Lächerlich.
    Geändert von thegroovologist (05-13-2013 um 01:53 PM Uhr)

  6. The Following User Says Thank You to thegroovologist For This Useful Post:

    PHENOMEN (05-13-2013)

  7. #5
    Moderator
    Points: 28.818, Level: 52
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 932
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.817
    Points
    28.818
    Level
    52
    Danke
    64
    Thanked 177 Times in 157 Posts
    Hallo PHENOMEN,

    herzlich willkommen im Philips Blu-Ray Forum und vielen Dank für deine offenen Worte!

    In deinen Ausführungen vermisse ich ein wenig die Informationen darüber, welche Fehler genau auftreten. Also z.B. in welchen Situationen der Player hängen bleibt, was genau du während dessen getan hast (DVD oder Blu-Ray schauen, Streamen von Medienservern, Wiedergabe von USB oder aus dem NetTV), usw.

    Und natürlich auch, ob die aktuellste Softwareversion installiert und der zugehörige Werksreset anschließend durchgeführt wurde. Die Ursache für dieses Verhalten muss nicht zwingend die Software sein, je nach Fehlerbild ist es unter Umständen erforderlich, dass der Player in unserer Werkstatt geprüft wird.

    Ich habe nicht vor, dieses Thema zu Löschen, allerdings verweise ich bezüglich des Löschens von Posts, an dieser Stelle mal auf die Forenregeln, insbesondere auf Punkt 2.1:

    … Sie erklären sich hiermit bereit, das Forum nur zum Posten, Versenden und Empfangen von angemessenen und dem Zweck des Forums entsprechenden Nachrichten und Materialien zu verwenden. Sie erklären sich weiterhin bereit, das Forum im Rahmen der Nutzung desselben nicht für betrügerische, rechtswidrige, belästigende oder beleidigende Zwecke oder in einer Weise zu verwenden oder einen entsprechenden Versuch zu unternehmen, die unserem Geschäft, Ruf, unseren Angestellten, registrierten Nutzern, Einrichtungen oder irgendwelchen anderen Personen Schaden zufügt oder diese einem Risiko aussetzt.

    Liebe Grüße - Tino
    Forum Moderator

  8. #6
    New Member
    Points: 106, Level: 1
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 44
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Kirchhain
    Beiträge
    5
    Points
    106
    Level
    1
    Danke
    4
    Thanked 3 Times in 1 Post
    Hallo,

    zunächst einmal soll das wohl nicht ernst gemeint sein, das ich es noch erklären soll in welchen Situationen sich der Player aufhäng, dies ist zu genüge in anderen Threads, welche ich mir sehr wohl vorher durchgelesen habe, erwähnt. Ist es nicht Peinlich genug das euer Forum übersät ist mit den Beschwerden, da muss noch Haarspalterei betrieben wird um vom eigentlichen Problem abzulenken? Aber ich spiel mal mit:

    Die ALLERSEITS BEKANNTEN SITUATIONEN:
    - Beim Einschalten steht welcome und das wars dann
    - Beim Ausschalten steht Standby und das wars dann
    - Beim Navigieren im Menü geht nichts mehr und das wars dann

    Und ich finde es lächerlich das ich vom Moderator doch tatsächlich noch DAU-Fragen gestellt bekomme!!! Ich Arbeite selber im Second-Level-Support, würde ich so mit meinen Kunden umgehen...

    Natürlich habe ich als erstes ein Firmwareupdate gemacht und den Werksreset.

    Und um auf Ihren Auszug aus den Forumregeln einzugehen, so Sehe ich keinen Punkt, wo ich gegen diese Regeln verstoßen habe. Aber man kann natürlich alles als Rufmord auslegen um es zu rechtfertigen unangenehme Themen aus dem Forum verschwinden zu lassen. Aber glauben Sie mir, ich kenne weitaus einflussreichere Foren als ihr eigenes. Allein in meinem eigenem Blog habe ich über 47.8544 Follower, wenn ich darauf hinaus wäre Ihren Ruf schlecht zu machen, würde ich sicher nicht den lächerlichen Versuch starten hiermit in Ihrem eignen Forum wo Sie die Strippen ziehen, damit anzufangen :-) Mir geht es darum auzusprechen was sich andere nicht trauen, erst gestern Nacht wurde ich Anonym ausserhalb dieses Forums auf meinem Beitrag angeschrieben weil ein User angst hat so offen hier zu schreiben, da er Denkt das er keine Hilfe mehr bekommt von den Moderatoren, machen Sie sich mal darüber Gedanken, das Ihre User angst haben ihre Meinung zu äussern! Und anscheint geben Sie den Grund hierzu, wie man sieht drohen Sie mir auch gleich mit Forenregeln, anstatt sich auf die Ursache zu konzentrieren.

    Wie immer gilt, ich Dokumentiere jeden Beitrag und Antwort hierzu...

    Mir geht es hier nicht darum Sie runter zu machen, ich habe Philipsgeräte im Wert von über 8000€ zuhause. Ich möchte das Sie endlich mal aufwachen und uns nicht weiter Beta-Tester sein lassen!

    Aber nun weiter zu meiner Antwort von Philips, welche ich weitaus freundlicher fand...

  9. #7
    New Member
    Points: 106, Level: 1
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 44
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Kirchhain
    Beiträge
    5
    Points
    106
    Level
    1
    Danke
    4
    Thanked 3 Times in 1 Post

    Antwort von Philips

    Ich empfinde diese Antwort als sehr freundlich und was ich immer ganz wichtig finde, sehr Persönlich auf mich geschrieben. Ich mag keine Textbausteine zugesendet zu bekommen. Ich weigere mich in meinem Unternehmen diese Programme zu nutzen, denn meine Erfahrung zeigt, ein Persönlich und freundlich bedienter Kunde ist ein zufriedener und wiederkehrender Kunde...

    Ich werde jetzt schauen, wann ich die Zeit finde diese Mail zu beantworten. Wir werden sehen ob das alles ins leere läuft, oder hier wirklich mit einem Endergebnis zu rechnen ist


    Sehr geehrter Herr XXXX,

    ich freue mich zu lesen, dass Sie den BluRay Player BDP7700/12 aus dem Hause Philips besitzen.

    Ich bedaure sehr zu lesen, dass Ihnen der BluRay Player derartig viele Schwierigkeiten bereitet. Leider hat der technische Support keine Informationen darüber, wann welche Software weiterentwickelt und vor allem, wann das Update erscheinen wird. Wir wissen nur, dass an den Apps und der Firmware des BluRay Player weiter gearbeitet wird, aber kennen weder Inhalt noch Erscheinungstermin. Dies hat den Hintergrund, weil die Entwicklung einer Software sehr komplex ist. Wie Sie ja als ITler wissen, ist es immer wichtig, dass nach jeder Änderung geprüft wird, ob nicht nur das neue sondern auch alle bereits bestandenen Tests wieder mit bravour bestanden werden. Darüber hinaus, wissen Sie auch als ITler, dass es sehr schwierig ist, alle Eventualitäten abzufangen. Sei es bei den Apps oder der Kompatibilität zu Filmen und BluRays.

    Unabhängig davon vermisse ich bei Ihrer sehr detailreichen Email, eine genaue Fehlerbeschreibung. Um effektive Antworten geben zu können, oder notwendige Maßnahmen einzuleiten ist leider sehr wichtig, dass Sie uns detailierte Informationen zum Fehlerbild nennen. Hier bleibt es leider nicht aus, dass wir auch bei einem Nutzer mit Ihrem Wissenstand Fragen stellen werden, worüber ein ITler zwar lächeln wird, jedoch auch jemand mit Ihrem Wissenstand einmal vergessen kann. Ich gehe davon aus, dass Sie mir zustimmen, dass nur mit einem gewissen Grundsatz an Informationen der Fehler genau eingegrenzt werden kann und man auch Lösungen anbieten oder erarbeiten kann. Daher bitte ich bereits vorher um Verständnis, wenn es doch die eine oder andere DAU Frage geben wird, da nur so ein gewisser Grund an Informationen geschaffen werden kann.


    Sie schreiben, Sie haben innerhalb von 3 Stunden 5 mal den Netzstecker ziehen müssen, bitte schreiben Sie mir
    - was in den 3 Stunden getan wurde
    - Was angezeigt wurde
    - Was nicht mehr funktionierte
    - Wie wurde das Gerät bedient? (mitgelieferte Fernbedienung, via Easy link die TV Fernbedienung, Universalfernbedienung)
    - Welche Software wird aktuell unter
    Home Menü > Einrichtung > erweiterte Einrichtung > System SW angezeigt?
    - Wurden schon einmal die Werkseinstellungen geladen?
    - Welche externen Geräte sind angeschlossen?
    - Wurde schon einmal ein anderes HDMI Kabel getestest?
    - Wurde schon einmal ein anderer HDMI Port getestet?
    - Tritt der Fehler auch an einem anderen TV auf?
    - Ist das Gerät mit dem Internet verbunden? Wenn ja wie?
    - Wenn ja, tritt der Fehler auch ohne Netzwerkverbindung auf)



    Sie fragen unter anderen Apps. Leider kann ich Ihrer Email nicht entnehmen, auf welche Apps Sie sich beziehen. Mit dem BDP sind verschiedene Apps kompatibel.
    Simply Share (das wird auch nicht weiterentwickelt, ist nur eine Freigabe der Medien auf dem Smartphone oder Tablet), MyRemote stammt aus der TV Abteilung wird auch ständig weiterentwickelt und enthält die Funktion Simply Share (die Freigabe für die Audio, Video und Bilddateien), Airstudio, welche sämtliche DLNA Server und Wiedergabegeräte im Netzwerk anzeigt und eine schnelle und einfache Zuweisung der Medien zu einzelnen Wiedergabegeräten anbietet.

    Um nun effektiv Ihre Frage zu beantworten, bitte ich Sie mir genau zu schreiben, welche Apps Sie benutzen möchten und welche Funktionen Sie meinen.


    Sie schreiben über bekannte Probleme, es gibt keine bekannten Probleme, da die Schwierigkeiten meist in gesonderten Konstellationen auftreten. Jedes Netzwerk und jede Hardwarekonstellation ist unterschiedlich, so dass es auch hier eine genaue Auflistung Ihrer Frage bedarf. Der technische Support wird NICHT das Supportforum dokumentieren oder analysieren. Dafür sind andere Mitarbeiter zuständig, die das Supportforum pflegen, Daten analysieren und weiterleiten. Das heißt, Fragen die dieses betreffen, wären im Supportforum selbst am besten aufgehoben.

    Haben Sie gezielte Fragen, dann bitte ich Sie mir diese in Ihrer Antwort zu stellen, damit ich diese bearbeiten oder falls notwendig an die dafür zuständige Abteilung weiterleiten kann.



    Ich möchte mich bereits im Vorfeld für Ihre Unterstützung bedanke und erwarte gern Ihre detailierte Antwort.

    Einen schönen Montag wünscht Ihnen

    [Name des Mitarbeiters vom Moderator entfernt]
    Philips Kundenservice
    Geändert von Philips - Tino (05-15-2013 um 02:31 PM Uhr) Grund: Name des Mitarbeiters vom Moderator entfernt

  10. #8
    Silver Member
    Points: 1.237, Level: 9
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 113
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    50
    Points
    1.237
    Level
    9
    Danke
    9
    Thanked 4 Times in 3 Posts
    Zitat:"Sie schreiben über bekannte Probleme, es gibt keine bekannten Probleme..."
    Ich weis nicht ob ich lachen oder weinen soll über soviel Arroganz.
    MfG.

  11. The Following 2 Users Say Thank You to Musterbürger For This Useful Post:

    bladerider (05-23-2013),PHENOMEN (05-13-2013)

  12. #9
    Moderator
    Points: 28.818, Level: 52
    Level completed: 16%, Points required for next Level: 932
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.817
    Points
    28.818
    Level
    52
    Danke
    64
    Thanked 177 Times in 157 Posts
    Hallo PHENOMEN,

    es freut mich, dass dir die Antwort meines Kollegen gefallen hat. Ich würde mich freuen, deine Antworten auch hier im Forum lesen zu können. Wie mein Kollege bereits geschrieben hat, kommen wir um die angesprochenen DAU-Fragen nicht herum. Wie dem auch sei, jede Rückmeldung hilft, unsere Geräte weiter zu verbessern, allerdings ist in manchen Szenarien ein Update nicht hilfreich, sondern es gibt einfach ein Problem mit der Hardware. Über die Fragen versuchen wir das einzugrenzen.

    Liebe Grüße - Tino
    Forum Moderator

  13. #10
    Silver Member
    Points: 556, Level: 6
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 194
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    BDP7700
    Beiträge
    65
    Points
    556
    Level
    6
    Danke
    3
    Thanked 23 Times in 13 Posts
    Zitat Zitat von PHENOMEN Beitrag anzeigen
    Leider hat der technische Support keine Informationen darüber, wann welche Software weiterentwickelt und vor allem, wann das Update erscheinen wird. Wir wissen nur, dass an den Apps und der Firmware des BluRay Player weiter gearbeitet wird, aber kennen weder Inhalt noch Erscheinungstermin. Dies hat den Hintergrund, weil die Entwicklung einer Software sehr komplex ist.
    Es gibt also keine Projektplanung? Es wird einfach mal drauf los programmiert und irgendwann kommt halt vielleicht irgendeine Firmware dabei raus?

    Kein Wunder, dass die Firmwares von Philips Geräten voller Bugs sind.


    Mal ehrlich: Es muss doch Meilensteine geben und auch den Meilenstein, dass an Tag X eine neue Firmware mit Verbesserungen a,b und c veröffentlicht werden soll.


    Und zum Thema Problembeschreibungen: Das Forum ist voll mit Fehlerbeschreibungen und bei Amazon gibt es diverse Rezensionen. Man muss die natürlich auch intern weiterreichen zum Bearbeiten und sich dann mal um die wichtigen Punkte kümmern (gilt vor allem für die TVs)


    Ah, ein Produkt von Philips arbeitet zuverlässig: Die elektrische Zahnbürste... Die hat noch kein Firmwareupdate gebraucht um halbwegs funktionsfähig zu sein. Mit der bin ich zufrieden.

    Zum Glück brauche ich das NET TV des Bluray-Players nicht, sodass dieser nicht ans Internet angeschlossen ist - was mich wohl vor 99% der vorhandenen Probleme bewahrt. Somit finde ich den Bluray-Player für mich akzeptabel, aber der Fernseher...
    Geändert von Mosed (05-16-2013 um 09:06 PM Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •