Seit längerem habe ich mich nicht mehr gemeldet, weil das EPG in letzter Zeit bei mir mehr oder weniger problemlos funktionierte.
Ich nehme selten mal etwas auf und bisher hat es meistens geklappt. Aber eben, das System ist nicht zuverlässig...gar nicht!

Tischtennis-WM auf Eurosport. Ich nehme hintereinander am Dienstag folgende Sendungen von Eurosport auf.
Mittwoch morgen: Tischtennis -->aufgenommen
Mittwoch Nachmittag: Tischtennis -->aufgenommen
Donnerstag morgen: Tischtennis --> Fehler nicht aufgenommen (kein Hinweis warum)
Donnerstag nachmittag: Tischtennis --> Fehler nicht aufgenommen (kein Hinweis warum)

Donnerstag abend: Tischtennis von 17.30-20.10 --> ab ca.19.00 aufgenommen...vorher nichts. (kein Hinweis warum)

Internetverbindung war immer vorhanden, kein Stromausfall
Heute wollte ich den Freitag programmieren. Mittags und abend Tischtennis. Ich komme die ersten 2mal nicht einmal dazu die Sendung zu programmieren ....endlose Punkte die hin und her wandern.

Ich bin gefrustet, weil ich mich auf die Sendungen sehr gefreut habe. Mit jedem Festplattenrecorder ist das eine lächerliche und 100% Angelegenheit. Nur Philips kriegt das nicht hin und hat scheinbar auch kein Interesse zu halten was sie grosspurig in der Werbung versprechen.

Das Thema wurde ja schon 10000000x besprochen und minimum soviel mal wurde man von Philips vertröstet oder man hört schlicht nichts.
Das Thema totzuschweigen scheint immer noch die Devise Nr. 1 zu sein.

Ich werde mich jetzt nach einem Festplattenrecorder umsehen, um meine Sendungen einfach und zuverlässig aufnehmen zu können. Nein ...ein Philips wird es mit Sicherheit nicht sein.

Meine Devise ist mittlerweile: 1x ein Philips nie mehr ein Philips!!

Ein wieder einmal auf's neue masslos endtäuschter Philips-Kunde