Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    New Member
    Points: 22, Level: 1
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 4,0%

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    3
    Points
    22
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Post USB-Aufnahmefehler: "Die Aufnahme kann nicht wiedergegeben werden."

    Ich habe ein 42PFL6057K/12 mit einer Toshiba STOR.E BASICS 2.5 750GB Festplatte verbunden.
    Erfolgreiche Aufnahmen haben eine hervorragende Qualität (vorspulen ist zäh, aber das ist ein anderer Thread).
    Mein Problem ist, dass immer mal wieder Aufnahmen scheitern, und zwar im öffentlich-rechtlichen frei verfügbaren Fernsehen (also keine Sky- oder sonstigen Privatsenderprobleme). Das Symbol in der Aufnahmeliste ist eine durchgebrochener Kreis, die Meldung:
    "Die Aufnahme kann nicht wiedergegeben werden. Unbekannter Fehler. Löschen Sie die Aufnahme, um Festplattenspeicher freizugeben."
    Bei einer anderen Aufnahme kommt die Fehlermeldung:
    "Diese USB-Festplatte kann nicht verwendet werden."
    Es ist natürlich extrem ärgerlich, wenn programmierte Aufnahmen ohne erkennbaren Grund scheitern.
    Diesen Fehler kenne ich von anderen Aufnahmegeräten (DVD-Recorder, Festplatte an Satellitenreceiver) nicht, ich vermute, dass Philips für die Privaten so viel Schutz in das System eingebaut hat, dass normale Dinge nicht mehr funktionieren. Dazu gehört auch,
    dass man die Aufnahmezeit nicht frei einstellen kann: jeder Brennpunkt nach der Tagesschau stellt einen vor Probleme (in analogen Zeiten gab es dafür VPS, das funktionierte, warum das digital nicht gehen kann, bleibt mir ein Rätsel).
    Einen Verdacht habe ich, dass das System nicht in der Lage ist, zwei hintereinander kommende Sendungen aufzunehmen.

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 1.193, Level: 9
    Level completed: 22%, Points required for next Level: 157
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Wiehl
    Beiträge
    43
    Points
    1.193
    Level
    9
    Danke
    0
    Thanked 12 Times in 9 Posts

    Cool Funktionierende Aufnahmen sind Glückssache !

    Zitat Zitat von ThomasFischer Beitrag anzeigen
    Ich habe ein 42PFL6057K/12 mit einer Toshiba STOR.E BASICS 2.5 750GB Festplatte verbunden.
    Erfolgreiche Aufnahmen haben eine hervorragende Qualität (vorspulen ist zäh, aber das ist ein anderer Thread).
    Mein Problem ist, dass immer mal wieder Aufnahmen scheitern, und zwar im öffentlich-rechtlichen frei verfügbaren Fernsehen (also keine Sky- oder sonstigen Privatsenderprobleme). Das Symbol in der Aufnahmeliste ist eine durchgebrochener Kreis, die Meldung:
    "Die Aufnahme kann nicht wiedergegeben werden. Unbekannter Fehler. Löschen Sie die Aufnahme, um Festplattenspeicher freizugeben."
    Bei einer anderen Aufnahme kommt die Fehle..rmeldung:
    "Diese USB-Festplatte kann nicht verwendet werden."
    Es ist natürlich extrem ärgerlich, wenn programmierte Aufnahmen ohne erkennbaren Grund scheitern.
    Diesen Fehler kenne ich von anderen Aufnahmegeräten (DVD-Recorder, Festplatte an Satellitenreceiver) nicht, ich vermute, dass Philips für die Privaten so viel Schutz in das System eingebaut hat, dass normale Dinge nicht mehr funktionieren. Dazu gehört auch,
    dass man die Aufnahmezeit nicht frei einstellen kann: jeder Brennpunkt nach der Tagesschau stellt einen vor Probleme (in analogen Zeiten gab es dafür VPS, das funktionierte, warum das digital nicht gehen kann, bleibt mir ein Rätsel).
    Einen Verdacht habe ich, dass das System nicht in der Lage ist, zwei hintereinander kommende Sendungen aufzunehmen.
    ...selbst wenn aufgenommen wurde heißt das nicht automatisch, dass diese auch fehlerfrei abspielbar sind. Besonders Filme auf Pro 7 u. RTL2 (nicht HD) sind witzig. Das Problem ist bekannt, und wird scheinbar nicht gefixt.

    -Jemand hat mal die Vermutung geäußerst, daß die zuständigen Programmierer nicht über die erforderliche Zeit verfügen würden, da sich sich gegenwärtig auf dem

    HIRNLOSEN-SEMINAR

    befänden !!!

  3. #3
    Diamond Member
    Points: 5.774, Level: 22
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 276
    Overall activity: 53,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.772
    Points
    5.774
    Level
    22
    Danke
    91
    Thanked 167 Times in 153 Posts
    Vielleicht mal eine andere HDD testen?

    Festplattenmit folgenden Angaben werden von Philips empfohlen:
    -320GB bis 1Tb
    -Strom max. 0.5A (ist selten der Fall), besser externeStromversorgung
    -reine USB2.0 Platte
    -Lese und Schreibgeschwindigkeit min. 30mb/s

    Falls du das Internet-EPG nutzt, ev. mal auf Sender EPG umschalten um zu testen (Du siehst jeweils nur die Aufnahmen, welche im "aktuellen" EPG aufgenommen wurden, die Aufnahmen sind aber nicht verloren).

  4. #4
    New Member
    Points: 22, Level: 1
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 4,0%

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    3
    Points
    22
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotzi47,
    das finde ich nicht hilfreich, weil sich das gerade nicht auf mein Problem bezieht. Bei mir funktionieren alle Aufnahmen, wenn sie den überhaupt gelingen , und ich habe Pro 7 u. RTL2 explizit aus der Betrachtung ausgeschlossen.

  5. #5
    New Member
    Points: 22, Level: 1
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 4,0%

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    3
    Points
    22
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das mit dem Wechsel des EPG kann ich mal probieren, derzeit benutze ich Sender-EPG. Ich hatte allerdings Angst, dass ich alle Aufnahmen verliere; steht das irgendwo dass sie nicht weg sind?
    Allerdings habe ich gerade keine freien Festplatten mit 320MB - 1 TB zur Hand. Und wie erwähnt: wenn es klappt, sind die Aufnahmen prima (bis auf gelegentliche Tonaussetzer, aber das ist ein anderer Thread. Hat jemand schon mal geschafft, zwei aufeinanderfolgende Sendungen aufzunehmen?

  6. #6
    Diamond Member
    Points: 5.774, Level: 22
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 276
    Overall activity: 53,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.772
    Points
    5.774
    Level
    22
    Danke
    91
    Thanked 167 Times in 153 Posts
    Zitat Zitat von ThomasFischer Beitrag anzeigen
    Ich hatte allerdings Angst, dass ich alle Aufnahmen verliere; steht das irgendwo dass sie nicht weg sind?
    Ich habe das so in diesem Forum aufgeschnappt. Selbst getestet habe ich das aber noch nie.

  7. #7
    Diamond Member
    Points: 5.774, Level: 22
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 276
    Overall activity: 53,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.772
    Points
    5.774
    Level
    22
    Danke
    91
    Thanked 167 Times in 153 Posts
    Zitat Zitat von Chef23 Beitrag anzeigen
    -würde ich mich auch nicht trauen.

    -Auch bei einer Neuinstallation wird die Platte nicht mehr erkannt und die Aufnahmen sind wech.

    -zum archivieren definitiv nicht geeignet
    - Wie gesagt, user hier im Forum berichteten, dass es geht. Vielleicht kann das jemand bestätigen, der es selbst getestet hat.

    - Korrekt, aber nicht vergleichbar. Beim EPG-Wechsel wird nicht "alles" gelöscht (wohl auch nicht die HDD Erkennung)

    - Dem stimme ich zu.

  8. #8
    Diamond Member
    Points: 5.774, Level: 22
    Level completed: 45%, Points required for next Level: 276
    Overall activity: 53,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.772
    Points
    5.774
    Level
    22
    Danke
    91
    Thanked 167 Times in 153 Posts
    Sehe das ähnlich: Bei moderner Technik weiss man ja nie woran man gerade ist....


  9. #9
    Gold Member
    Points: 2.926, Level: 15
    Level completed: 59%, Points required for next Level: 124
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    47PFL6877k
    Beiträge
    187
    Points
    2.926
    Level
    15
    Danke
    86
    Thanked 91 Times in 29 Posts
    Habe leider ebenso mit den Wiedergabeproblemen zu kämpfen. Aber obwohl das Problem schon seit langem bekannt ist, gab es bisher noch keine Rückmeldung ob überhaupt daran gearbeitet wird. Das schweigen von Thomas kann nur als nein gedeutet werden.

    Wer kommt auch auf die Idee solch eine Funktion bei einem TV zu benutzen. Ist ja schließlich nur eine kleine Randgruppe, die von dem Problem betroffen ist...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •