Nachdem nun offensichtlich klar zu sein scheint an welcher Stelle sich das Problem befindet - also am PC - habe ich jetzt mal den Kundenservices vom Hersteller Dell um Hilfe ersucht, zumal ich ja noch Garantie drauf habe. Da hat es jetzt auch schon einen Hardwarecheck gegeben aus dem hervorgeht, dass da alles i. O. ist. Das Ganze läuft seit gestern - also das mit Dell.
Würde jetzt erst mal abwarten was da raus kommt bevor ich da über eine zusätzliche Netzwerkkarte nachdenke.
Von Dell wurden mir auch gleich konkret 2 Treiber-Updates empfohlen, die aber beide nicht funktionierten.
Ich würde also jetzt erst mal abwarten was Dell hin bekommt und das Ergebnis dann an dieser Stelle kundtun.
Bis dahin erst mal ganz tollen Dank an alle.
Bis dahin.
Gruß Peepe