Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 149, Level: 1
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 14,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    10
    Points
    149
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 4 Times in 3 Posts

    Angry 32 PFL 5008 K/12 - Leider unzufrieden

    Hallo,

    seit vorgestern steht der neue Fernseher bei uns daheim. Philips stand bislang immer für Qualität. Demnach fiel die Entscheidung für den Fernseher auch einigermaßen blind nach den technischen Daten. An erster Stelle stand hierbei DVB-S2, nachdem nach einer Umstellung auf SAT Multicable in der Wohnanlage die Frage stand, ob für den acht Jahre alte Sony LCD noch ein HD-fähiger SAT-Receiver angeschafft werden soll oder gleich ein neuer Fernseher. Nachdem sich hier in den letzten Jahren viel getan hat (HbbTv, ebenso DVB-C, DVB-T im Gerät, falls man mal umzieht), fiel die Wahl auf einen neuen Fernseher.

    Aufbau und Anschließen ging schnell. Der Suchlauf funktionierte, nach dem Einrichten der WLAN erfolgte auch am 14.12. ein Software-Update.

    Leider hält sich die Zufriedenheit aber momentan sehr in Grenzen. Der Fernseher liefert zwar ein schönes Bild, aber das alleine reicht nicht.

    Die Punkte sind:

    * Der DVB-S Tuner verliert regelmäßig Programme. Zwar findet ein erneuter Suchlauf diese oft wieder (manchmal meint der Fernseher dann aber auch, dass überhaupt kein Signal anliegen würde), aber es nervt enorm, wenn urplötzlich ARD, ZDF usw. weg sind. Zwar liegt die Signalstärke bei rund 50%, als Signalqualität wird aber immer 100% angezeigt! Eine PC-TV Karte für 40€ an demselben Kabel angeschlossen, hat überhaupt keine Probleme mit dem Empfang. Nachdem DVB-S der Hauptgrund für einen Neukauf war, sehe ich diesen Punkt enorm kritisch und er alleine reicht aus, dass der Fernseher wieder zurück geht, wenn es nicht bald eine Lösung dafür gibt.

    * Beim Umschalten wird manchmal in der linken oberen Ecke der Programmname angezeigt. Manchmal nicht. Wonach das geht, ist mir momentan ein Rätsel. Es wäre sehr schön, wenn man den Fernseher so einstellen könnte, dass die Anzeige immer erfolgt. So sehe ich an dieser Stelle einen Software-Fehler.

    * Bei der Einrichtung des WLANs hat es einige Anläufe gebraucht, bis der Fernseher das Netz erkannt und sich erfolgreich angemeldet hat. Während der Zeit liefen zur Probe andere WLAN-Geräte, auch weiter weg von der Basisstation, und das vollkommen problemlos. Seitdem läuft es, wenn er sich auch regelmäßig erst beim zweiten Start von Smart TV in das WLAN anmeldet.

    * Es wäre sehr hilfreich, wenn man in der Programmliste nach Namen suchen könnte. 1100 SAT-Sender zu durchsuchen, die nicht einmal alphabetisch geordnet sind, macht wenig Spaß.

    * Ambilight wird bei den Smart-TV Anwendungen zwar verwendet, lässt sich aber teilweise nicht ein-/ausschalten (z.B. bei youtube)

    * Die Software scheint abzustürzen. Der Versuch, die Programmliste umzusortieren, wurde schon mit einem Ausschalten (?) des Fernsehers beantwortet. Ebenso gibt es manchmal gefühlte Ewigkeiten keine Reaktion. Die Reaktionszeiten auf Tastendrücke sind allgemein sehr lang (oft spürbar im Sekundenbereich). Bei der Verwendung von youtube gibt es Hänger. Z.B. tut sich beim Rückschalten auf TV manchmal 10-20 Sekunden überhaupt nichts.


    So, das sind die Punkte, die mir nur nach ein paar Stunden Benutzung aufgefallen sind. Ich hoffe, die Liste wird nicht so lang, wie ich es momentan befürchte.

    Insgesamt wäre es aber schön, wenn der Kunde nicht als Beta-Tester für die Software herangezogen würde!!!

    Ich würde mich freuen, wenn ich zu diesen Punkten von Philips bald eine Antwort bekommen würde.
    Geändert von Digital (12-15-2013 um 02:04 PM Uhr)

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 6.807, Level: 24
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 243
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.894
    Points
    6.807
    Level
    24
    Danke
    95
    Thanked 233 Times in 200 Posts
    Hallo,

    DVB-S: Automatische Kanallöschung im SAT-Menu deaktivieren

    Sendersuche: Favoritenliste erstellen

    Alles Andere: Bitte die brandneue Software 3.1.0.1 installieren und nochmals testen

  3. #3
    Diamond Member
    Points: 19.764, Level: 42
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 97,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Community Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    3.113
    Points
    19.764
    Level
    42
    Danke
    2.944
    Thanked 1.426 Times in 1.058 Posts
    Hallo Digital,

    schau mal hier... http://www.supportforum.philips.com/...000-Serie-2013

    Das ein- oder andere wird Dir bekannt vorkommen.


  4. #4
    Superuser
    Points: 12.787, Level: 34
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 563
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.555
    Points
    12.787
    Level
    34
    Danke
    40
    Thanked 1.018 Times in 772 Posts
    Und automatische Kanallöschung bei 2013er Modellen? Das wurde doch entfernt bzw. die ist immer aktiv.
    Geändert von glotze (12-15-2013 um 02:26 PM Uhr)

  5. #5
    Diamond Member
    Points: 6.807, Level: 24
    Level completed: 52%, Points required for next Level: 243
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.894
    Points
    6.807
    Level
    24
    Danke
    95
    Thanked 233 Times in 200 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Und automatische Kanallöschung bei 2013er Modellen? Das wurde doch entfernt bzw. die ist immer aktiv.
    Ach echt? Sorry, dann sind meine Infos veraltet. Ich dachte Philips hätte was aus den Jahren 2010 und 2011 gelernt, als sie die Funktion bei allen Geräten nachrüsten mussten.

  6. #6
    Gold Member
    Points: 2.343, Level: 13
    Level completed: 65%, Points required for next Level: 107
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    122
    Points
    2.343
    Level
    13
    Danke
    2
    Thanked 18 Times in 11 Posts
    Wenn du die aktuelle Softeware drauf hast und immer noch Probleme hast, dann kannst du in diesem Post oder in dem ganzen Thread mal stöbern. Ich hatte mehrere 4258K/12 und ersatzweise einen 5008K/12 mit gleicher FW, die ich zurück gegeben habe. Es hatte keinen Zweck mit den Geräten. Betriebsart bei mir ist Sat-Cr (Unicable). Außerdem kannst du mal die Spulfunktion bei gestreamten Videos testen, die zuletzt funtkionslos war. Und keine Sorge, du bist nicht schon Betatester, du bist nur Alphatester und gibst Feedback über Bananaware. Das trifft es eher. Man könne meinen, Philips hat dieses Forum geschaffen, damit wir alle mit den Problemen nicht alleine sind, frei nach dem Motto "Geteiltes Leid, ist halbes Leid".

    Gruß
    frankieman

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 149, Level: 1
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 14,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    10
    Points
    149
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 4 Times in 3 Posts
    Danke! Ihr macht mir ja Hoffnung.

    Nachdem ich das Gerät gestern noch ein paarmal aus- und eingeschaltet habe, scheint sich erst danach die neue Firmware installiert zu haben. Jedenfalls sieht das Smart TV anders aus, läuft flüssiger, die Youtube Seite hat sich geändert.

    Leider hat sich an der Hauptfunktion (DVB-S) keine Verbesserung ergeben und zudem geht jetzt da Ambilight an und das Display leuchtet leicht, wenn ich den Fernseher in die Steckdose stecke.

  8. #8
    Bronze Member
    Points: 149, Level: 1
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 1
    Overall activity: 14,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    10
    Points
    149
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 4 Times in 3 Posts
    Eines vorweg: Mein Philips ist mittlerweile zum Händler zurückgegangen.

    Das Problem mit der Senderlöschung hat sich nicht gelöst.

    Ich hatte die Software mit Stand 12.12.2013 auf meinem Gerät, die am Wochenende 14./15.12.2013 schon einmal kurzfristig verfügbar war und damit installiert wurde.

    Der Philips Support meinte, man müsste sowohl die automatische Senderaktualisierung ausschalten als auch die Senderaktualisierungnachsricht, dann wäre das Problem gelöst. Zudem sollte man die Signalstärke erhöhen. Wie das Signal aussehen muss, konnte man mir aber nicht sagen. Also scheint das eine allgemeine Phrase zu sein, zumal andere Receiver am selben Anschluß problemlos laufen.

    Mit den Einstellungen schien sich das Problem dann wirklich gelöst zu haben. Schien. Denn die Sender verschwanden wirklich nicht mehr im Minutentakt. Dafür war noch einiger Zeit ein Sender "Tele 5" nicht mehr anwählbar. Stattdessen sprang der TV auf Programmplatz 1. Ok. Ein Aus- und Wiedereinschalten hat das Problem behoben. Offenbar gab es hier einen kleinen Softwareabsturz. Kurze Zeit später trat das Problem mit einem anderen Sender auf. Und einige Zeit später waren auch schon wieder einige Sender auf der Liste verschwunden. Ein erneuter Suchlauf führte jedes zweite Mal zum Erfolg. Dann klappte es, man konnte die Sender nur aktualisieren und die sortierte Liste war wieder da. Die anderen Male meldete aber der Fernseher, dass kein Signal anliegen würde und eine komplette DVB-S Neuinstallation mit LNB-Erkennung war erforderlich.

    Es ist nicht verwunderlich, dass ich es nach einer kurzen Zeit satt hatte. In der Woche, in der ich das DVB-S vom Philips benutzt habe, habe ich gefühlt mehr Sendersuchläufe durchgeführt als in meinem ganzen Leben davor.

    Also ging das Gerät zurück an den Händler. Der wollte ihn erst an Philips einschicken. Nach einiger Diskussion war man dann bereit, mir doch das Geld zu erstatten.

    Jemand, der nur den Kabeltuner verwendet und auch sonst auf die Smart TV Features verzichtet, kann mit diesem Gerät sicher glücklich werden. Bei mir war das nicht möglich.

    Eine Kontaktaufnahme mit dem Support bringt auch wenig. Es kommen hauptsächlich allgemeine Aussagen, auf meine letzte Anfrage kam gleich gar keine Antwort mehr. Telefonisch ist er nicht zu erreichen.

    Jedenfalls war das mein erster und auch mein letzter Philips-TV. Bislang war die Firma für mich ein Name, der für Qualität steht. Aber offenbar regiert auch hier billig und nach außen der schöne Schein.
    Geändert von Digital (01-09-2014 um 06:19 AM Uhr)

  9. The Following User Says Thank You to Digital For This Useful Post:

    tpvtvuser (09-18-2014)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •