Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66
  1. #31
    New Member
    Points: 48, Level: 1
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 2
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    48
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Lucas,

    Dann schaut Euch bitte in diesem Zusammenhang mein gleiches Problem mit dem 47pfl5008 an.

  2. #32
    Moderator
    Points: 6.499, Level: 23
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 8,0%
    Achievements:
    OverdriveTagger Second Class1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Lucas
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Germany
    Beiträge
    366
    Points
    6.499
    Level
    23
    Danke
    1
    Thanked 84 Times in 49 Posts
    Hallo,

    Danke für deine Ergänzung. Du kannst sicher sein, dass wir uns nie auf ein Modell beschränken wenn ein beschriebenes Phänomen - gemäß Usermeldungen - auf eine ganze Geräteserie beziehen kann.

    Gruß,
    Lucas
    TV Forum Moderator

  3. #33
    Moderator
    Points: 6.499, Level: 23
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 51
    Overall activity: 8,0%
    Achievements:
    OverdriveTagger Second Class1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Lucas
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Germany
    Beiträge
    366
    Points
    6.499
    Level
    23
    Danke
    1
    Thanked 84 Times in 49 Posts
    Hallo in die Runde,

    Könnt Ihr bitte prüfen ob ggf. ein Userband doppelt belegt wurde und ggf. von einem weiteren Empfangsgerät genutzt wird?

    Prüft bitte auch folgendes:

    Unsere TV Geräte listen die Userbänder von 0 - 7 auf während manche Anbieter bzw. Hausverwalter diese von 1 - 8 auflisten. Es kann also sein, dass Ihr den Hinweis vom Hausverwaleter (oder jemand anderem) bekommt, bitte nimm UB 1. Das wäre dann im TV UB 0.

    Solltet Ihr diese Punkte ausschließen können, so benötige ich konkrete Informationen, welche Sender verloren gehen (ich habe hier und da ARD HD, Pro 7, Sat. 1 gelesen und zwischen durch habt Ihr HD+ erwähnt aber nicht Pro 7 HD, RTL HD etc.)

    Das muss ich genau wissen.

    Weitere Informationen zum verwendeten Equipment (Hersteller des Unicable-Switches usw.) sind sehr willkommen.

    PS: Diesen Post habe ich auch HIER hinterlegt. Ggf. werden diese Threads zusammenführen.

    Danke Euch,
    Lucas
    TV Forum Moderator

  4. #34
    New Member
    Points: 12, Level: 1
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 38
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    1
    Points
    12
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo an alle!!

    Ich bin neu hier im forum und hab diesen thread gefunden ls ich nach ursachen suchte warum mein fernseher slebstständig alle sender der rtl gruppe löscht habe alle lösungsansätze nach bestem wissen und gewissen durchprobiert.

  5. #35
    Superuser
    Points: 7.628, Level: 26
    Level completed: 13%, Points required for next Level: 522
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.296
    Points
    7.628
    Level
    26
    Danke
    9
    Thanked 464 Times in 375 Posts
    Ja, und? Mit welchem Ergebnis?

  6. #36
    New Member
    Points: 48, Level: 1
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 2
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    48
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    das mit dem Userband ist alles korrekt hinterlegt. Die Sender, die verschwinden sind bei mir u.a.

    Das Erste HD
    ZDF HD
    RTL
    VOX

    Ich habe inzwischen bemerkt, dass die Qualität des Signals zwar super ist, die Signalstärke allerdings nur 58% beträgt. Alle anderen Dosen, an denen TV-Geräte angeschlossen sind, verfügen über mindestens 73%. Werde kommende Woche mal jemanden das Kabel und die Schüssel nachsehen lassen. Vielleicht benötigen ja genau die Sender, die immer verschwinden, ein besseres Signal. NDR HH HD beispielsweise ist immer verfügbar. Alles für mich äußerst unverständlich. Übrigens habe ich inzwischen ein Austauschgerät bekommen, welches genau die gleichen Probleme aufweist. Sollte mit der Schüssel und dem Kabel alles in Ordnung sein, werde ich wohl auf einen anderen Hersteller ausweichen, was mir wegen des Ambilights allerdings ärgerlich wäre. Mittlerweile ist dies jetzt innerhalb von 4 Jahren das vierte Philips-TV, welches mich nicht überzeugt. Komme aber einfach nicht vom phantastischen Ambilights weg.

    Gruß aus dem Rheinland

    Frank

  7. #37
    Gold Member
    Points: 1.462, Level: 10
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    116
    Points
    1.462
    Level
    10
    Danke
    2
    Thanked 17 Times in 10 Posts
    Hallo Frank, hallo Lucas, hallo Forum,

    das ist genau das was ich bereits beschrieben habe. Die Verteilung der UBs und Frequenzen ist bei mir korrekt, ebenso -und ich wiederhole mich- neueste FW (2.21, Stand: 11.8.2013) sowie ausgeschaltete Senderaktualisierung. Es verschwinden meistens nur die Sender des letzten TVs am Kabelstrang. Auch da ist die Signalstärke nur mäßig, die Signalqualität dagegen liegt bei 94%. Das sollte wohl ausreichend sein. Die betroffenen Sender sind SAT.1, Pro 7, Kabel 1, SAT.1 Gold, N24. Alle in SD-Qualität. Gerne fallen auch ARD HD, ZDF HD, NDR FS HH HD aus und dann der Rest der Privaten (RTL, RTL 2, Vox, alle SD). Ungefähr in der Reihenfolge. Also eigentlich alles, so nach und nach.

    Im Übrigen habe ich bereits den Support angerufen, der bislang mit Antworten enttäuschte wie:
    Zitat: "Stellen Sie die automatische Senderentfernung aus" --> gibt es gar nicht (mehr. Sind m. W. die 2012er Modelle, die diese Einstellung noch haben)
    Zitat: "Stellen Sie die automatische Senderaktualisierung aus" --> genau, bringt nur nix

    Mein Equipment:
    - 3x 32PFL4258/K12, FW 2.21 (TV-Userbands 0 bis 2, Frequenzen 1284, 1400, 1516) an Strang 1
    - TechniRouter 5, 2x4 G
    - 1x 47PFL7008/K12, FW 171.51 unaufällig gegenüber den beschriebenen Symptomen an Strang 2
    - 1xSTB VU+ Duo² unaufällig gegenüber den beschriebenen Symptomen an Strang 2

    Ich habe am 5.8.2013 in einer von mir verlangten Email vom Support als Antwort auf diesen Thread verwiesen, damit die Techniker die Infos direkt nachlesen können.

    In der Hoffnung, dass für den Kunden Positives passiert (bekanntermaßen stirbt die Hoffnung zuletzt).

    frankieman
    Geändert von frankieman (08-11-2013 um 01:15 PM Uhr)

  8. #38
    Gold Member
    Points: 1.462, Level: 10
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    116
    Points
    1.462
    Level
    10
    Danke
    2
    Thanked 17 Times in 10 Posts
    Auf Nachfrage habe ich heute folgende Informationen von der Telefonhotline erhalten:

    Aufhänger eingangs des Gesprächs war die nur mäßige Signalstärke, auf die die Probleme geschoben wurden mit Lösungsvorschlägen wie Spiegel neu/optimal ausrichten, ggf. Signalverstärker in die Leitung einbauen. Das mag ja richtig sein, erklärt aber nicht, warum einmal über den Suchlauf gefundene Sender gelöscht werden. Und an dieser Stelle hakte ich beharrlich nach und bekam als Antwort, bei der ich das Gefühl hatte, dass er sie nicht geben wollte:

    „Das Feature der automatischen Senderaktualisierung funktioniert nur im Kabelbetrieb. Satellitenbetrieb ist (zur Zeit) ausgenommen. Im Satellitenbetrieb muss mit ständigen Senderausfällen gerechnet werden, wenn die Signalstärke unter 60% liegt.“

    Das heißt mit anderen Worten: Im Sat-Betrieb löscht der TV die Sender, egal ob in den Satelliteneinstellungen die automatische Senderaktualisierung ein- oder ausgestellt ist. Ich spekuliere mal und behaupte, da die 5000er die gleiche FW haben, dass dieses Verhalten auch bei diesen Modellen auftreten muss. Der kompetente Mitarbeiter der Supporthotline wusste von diesem Umstand bei den 4000ern und sagte:

    „Dieses Feature wird in zukünftigen FW-Updates implementiert. Man könne nicht, da es sich um eine komplett neue Software handelt, alle Funktionen sofort entwickeln.“

    Okay, seine Meinung oder die von Philips. Ich sehe das anders. Wenn ein Feature vorhanden ist, darf es nicht funktionslos sein und den Benutzer in die Irre leiten. Zur Zeit entmündigt Philips den Kunden, in dem der TV, bzw. seine Software über die Signalstärke wacht und entscheidet, was der Zuschauer sehen darf und was nicht. Noch möchte ich entscheiden, ob die Bildqualität ausreichend ist oder nicht. Das braucht mir die automatische Senderaktualisierung nicht abzunehmen. Und wenn dann die Signalstärke doch das Problem sein sollte, bin ich gefordert. Nutzlose und in diesem Fall kontraproduktive Features bringen es jedenfalls nicht!

    Ferner sagte er:

    „Die 3000er und 4000er Serie sind Einsteigergeräte und erhalten ihre Softwareupdates später als die höherwertigeren Geräte.“

    Dann ist das wohl mein Problem, dass ich Anfang Mai für 4 Philips-TVs rund 3.200,- € investiert habe. Wollen wir mal hoffen, dass die Warterei nicht so lange dauert und die Entwicklung dieses Features auch auf Grund dieses Threads beschleunigt wird. Für mich hat sich der Status nicht geändert. Die Senderausfälle bleiben ein Mangel des TVs, bzw. seiner Software. Signalstärke und Sensibelchen hin oder her.

  9. #39
    Superuser
    Points: 7.628, Level: 26
    Level completed: 13%, Points required for next Level: 522
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.296
    Points
    7.628
    Level
    26
    Danke
    9
    Thanked 464 Times in 375 Posts
    Also, wenn mal die Sat-Anlage ausfällt, warum auch immer, dann haben alle Sender Signalstärke unter 60 Prozent. Dann müsste der TV ja alle bei ausgefallener Sat-Anlage angewählten Sender/Transponder löschen. Da dies nicht der Fall ist, glaube ich die Antwort nicht.

    Senderausfall(bzw<60%Signalstärke)-->Sender löschen!!!, das ist doch Bullshit.

  10. #40
    Gold Member
    Points: 1.462, Level: 10
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 88
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    116
    Points
    1.462
    Level
    10
    Danke
    2
    Thanked 17 Times in 10 Posts
    So habe ich das mir Gesagte verstanden. Feststellbar ist, dass die Ausfallquote mit der Signalstärke korreliert. Die Funktionsweise der Software ist (mir) unbekannt und steht nicht im Widerspruch zum von mir Geschriebenen.

    Gruß

    frankieman

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •