Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    New Member
    Points: 28, Level: 1
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 8,0%

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    3
    Points
    28
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen,
    thx @
    S10_052013 und Philips - Tino.
    Da soll mal einer Drauf kommen die flasche EMail Adresse eingeben um sein Kontodaten zu syncronisieren. Kurz um die Freude war Gro0 und wich umgehend der Ernüchterung das 128 Nummerneinträge nicht komplett syncronisiert werden. Meldung Telefonspeicher nicht ausreichend.
    Der Blick ins Telefon fast alle Einträge doppelt vorhanden nach der Syncronisierung.
    Nun bin ich schon fast sauer wieso ich überhaupt sycnronisiert habe.
    Mein Telefonbuch ist in Outlook2010 auf Android Phone und Googlekonto überall gleich und der Abgleich funktioniert problemlos, nur mein Philips ist nun confus! Einstellung war unter Optionen Im Mobilteil überschreiben angewählt. Wieso dann Doppelte Einträge obwohl die Namen und Daten im GoogelKonto gleich lauten.
    Sehr blöd ist auch das man im Phonemanager die Kontakte nicht bearbeiten kann.
    Nun muss ich Mal schauen was ich mache um es wieder hinzu biegen

  2. #22
    New Member
    Points: 28, Level: 1
    Level completed: 56%, Points required for next Level: 22
    Overall activity: 8,0%

    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    3
    Points
    28
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Na gleich Ich nochmal:
    folgendes gemacht--- Alle Kontakte gelöscht auf dem Handset
    -Sync eingestellt "zuerst Warnung ausgeben"
    -Sync gestartet Meldung trotz leerem Telefon "22 unterschiedliche oder gelöschte Kontakte gefunden"

    -Auswahl "auf Mobilteil überschreiben"

    Resultat Meldung Telefonspeicher voll Sync bei 68% abgebrochen Im Handset befinden sich 24 Einträge mit jeh einer Nummer

    Wieder alles gelöscht Einstellung Optionen alles auf Mobilteil überschreiben, erneuter Sync
    wieder Warnung ( obwohl ausgeschaltet) gleiches Resultat.
    Handset getrennt, Phonemanager beendet, Handset gelöscht Neustart Windows
    Handset verbunden, Phonemanager gestartet, Sync Mit Option alles "Auf Mobilteil überschreiben"
    Resultat --- wieder die Warnung, wieder Meldung 22 fehlende oder gelöschte Einträge und wieder Abbruch Bei 68% und 24 syncronisierten Einträgen. Der absolute Gag.... es sind nicht die Ersten 24 sondern scheinbar wahllose Einträge.
    Am liebsten möchte ich das Telefon gegen die nächste Hauswand pfeffern
    Ich habe selten eine so buggy Software gesehen wie dies und ich bin als Programmierer & ITler Kummer gewohnt.
    Die Features des S9 Lesen sich gut und die Bluetooth Funktion ist mir Lieb aber das nun krönt die Sache.
    Wieso kann ich Meine MobilPhones mit Google problemlos sync'en und das Philips Ding macht zicken?

  3. #23
    Superuser
    Points: 2.255, Level: 13
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 195
    Overall activity: 24,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    195
    Points
    2.255
    Level
    13
    Danke
    2
    Thanked 13 Times in 12 Posts
    @Darky: Ganz aktuell teste ich zwangsweise den Phone Manager 2.0.8.1, weil ich mein Austauschgerät S10A mit meinen Kontakten versorgen muss. Dabei meine ich jetzt heraus gefunden zu haben, warum dieses (auch bei der von Dir beschriebenen Sync mit Google) unwillkürliche Fehlverhalten des Phone Managers auftritt.

    Ich bin wie folgt vorgegangen:
    - Export vom alten S10 (mit defektem Display) in eine leere Outlook Express Datei (username.wab).
    - Import dieser Datei auf das neue S10 (Garantie - Austauschgerät)

    Bei den von mir durchgeführten verschiedenen Tests gab es bei 128 zu synchronisierenden Kontakten folgende Fehler-Situationen:
    - Der Sync Manager hat 24 fehlende oder gelöschte Elemente ... erkannt
    aber alle 128 Kontakte synchronisiert!
    - Der Sync Manager hat 128 fehlende oder gelöschte Elemente ... erkannt
    aber nur 74 Kontakte synchronisiert!

    Problem-Lösung:
    Den Win7 oder Win8 Ordner C:\Users\username\AppData\Local\Anwsoft\Mobile2.1\ SyncData
    bzw. den WinXP Ordner C:\Dokumente und Einstellungen\username\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Anwsoft\Mobile2.1\SyncData
    löschen oder umbenennen.
    Dieser Ordner enthält mehrere Datenbank-Dateien - welche davon die Fehler bewirken, habe ich mir erspart zu ergründen.

    Vielleicht hilft das ja auch bei deinem Problem:
    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    -Sync gestartet Meldung trotz leerem Telefon "22 unterschiedliche oder gelöschte Kontakte gefunden"
    -Auswahl "auf Mobilteil überschreiben"
    Resultat Meldung Telefonspeicher voll Sync bei 68% abgebrochen
    ______________________________________________

    Meine Empfehlungen zu den Themen Kontakt-Synchronisation und Kontakt-Anzeige
    (auf dem S10 oder S9)
    1. Vor der Synchronisation eine Sicherungs-Kopie der Daten auf dem Computer speichern (*.csv, *wab, *.ldif etc.)
    2. Da die meisten Programme ( outlook, outlook express, Windows Live Mail 2012, explorer Windows-Kontakte C:\Users\username\Contacts etc.) eine Export- und Import-Funktion in csv-Dateien bieten, macht es Sinn die Kontakt-Daten über dieses Datei-Format zu pflegen.
    3. Bei der Synchronisation beim S10 temporär die Einstellung Ortsvorwahl = leer ändern auf Ortsvorwahl = 0 , da sonst der Ländercode +49 oder 0049 für Deutschland nicht durch 0 ersetzt wird. Beispiel: 0049 40 123456 wird zu 40123456, wenn Ortsvorwahl = leer (= Standard-Einstellung). Im Philips Phone Manager 2.0.8.1 ist dieser Fehler noch nicht bereinigt. Auch gibt es immer noch nicht die Möglichkeit die Ländervorwahl 0049 in den Home-Kontakten auf dem S10 zu speichern, es sei denn, man kopiert die Kontakte aus dem Handy 1 und/oder dem Handy 2 Verzeichnis.
    4. Wenn man auf Besonderheiten wie z.B. Favoriten oder Kontakt-Bilder verzichten kann, reicht es in der neuesten S10 Firmware für die Kontakt-Anzeige bei einem Anruf aus, wenn der Kontakt nur in einem Handy-Verzeichnis steht. Das Kopieren dieser Handy-Kontakte in das Home-Verzeichnis ist dann nicht mehr erforderlich.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •