Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    New Member
    Points: 18, Level: 1
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 32
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    2
    Points
    18
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    AS111 Sound über USB statt Bluetooth?

    Hallo

    ich habe gelesen, dass alle Philips Android Docks prinzipiell in der Lage sind Sound auch über den USB Anschluss wiederzugeben (statt über Bluetooth). Jetzt beherrscht Android ja seit der Version 4.1 endlich auch die Soundausgabe über den Micro-USB Port.
    Fehlt eigentlich nur noch ein Firmware Update für das Dock.

    Wird es da was geben und falls ja, wie kann ich es installieren?

  2. #2
    Moderator
    Points: 26.342, Level: 49
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 208
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.576
    Points
    26.342
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 166 Times in 146 Posts
    Hallo Peter123456,

    herzlich willkommen im Philips Sound Forum!
    Sorry, die Info ist leider nicht richtig, an den aktuellen Android-Docks ist der Micro-USB-Anschluss ausschließlich zu Laden der Geräte gedacht. Weißt du noch, wo du die Info her hast?

    Liebe Grüße - Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 18, Level: 1
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 32
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    2
    Points
    18
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Das war einmal hier: http://www.gadgetreview.com/2012/02/...ck-review.html
    Android does not currently support audio out through USB, but all Philips Android docks do, so when Android does support it, the AS111 will be ready (after a firmware update to the hardware).
    und hier: http://www.gadgetreview.com/2012/02/...ck-review.html
    That’s because today, as I explained with the AS111, Android smartphones don’t currently support audio out through the MicroUSB. All music playback is via Bluetooth, which is far less convenient than the iPhone, but a problem with Android, not the dock. When I met with Philips at CES they assured me that the docks already support audio through USB, so as soon as Google updates Android to support it, Philips will release a firmware update to enable audio via USB.

  4. #4
    Moderator
    Points: 26.342, Level: 49
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 208
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.576
    Points
    26.342
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 166 Times in 146 Posts
    Hallo Peter123456,

    vielen Dank für deine Antwort. Ich lasse die Geschichte gerade prüfen und melde mich wieder, wenn es etwas Neues gibt.

    Liebe Grüße - Tino
    Forum Moderator

  5. #5
    Moderator
    Points: 26.342, Level: 49
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 208
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.576
    Points
    26.342
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 166 Times in 146 Posts
    Hallo Peter123456,

    es ist richtig, der microUSB Anschluss ist ausschließlich für das Aufladen vorgesehen, nicht für den Transfer von Audio-Daten.

    LG Tino
    Forum Moderator

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •