Bereits vor einigen Tagen hatte ich das Konzert von Anna Netrebko auf dem Roten Platz in Moskau auf Arte-HD als Aufzeichnung programmiert. Der Konzertbeginn war am 19.06.2013 um 21:55 Uhr. Zu dieser Zeit habe ich gerade das Programm vom MDR verfolgt. Ca. 21:52 Uhr wurde eine Meldung eingeblendet, ob die Aufnahme gestartet werden soll, die ich natürlich mit ja beantwortet habe. Um 21:55 Uhr erhielt ich dann die Meldung, daß die Aufnahme nicht gestartet werden konnte und ich die USB-Festplatte überprüfen soll.

Nach diesem unerklärlichen Fehlstart habe ich danach auf Arte-HD umgeschaltet und die manuelle Aufzeichnung gestartet. Das hat auch geklappt, aber das Umschalten auf einen anderen Sender während der Aufnahme war nicht möglich, weshalb ich dann den Vorgang abgebrochen habe. Wie sollen unter diesen Bedingungen überhaupt Aufnahmen in Abwesenheit möglich sein? Kann ich nicht ein anderes Programm anschauen, während eine andere programmierte Sendung aufgezeichnet wird? Anscheinend ist der Funktionsumfang der Programmierung mit der Programmzeitschrift doch sehr begrenzt.

Wer kann mir ein paar Tips für gelungene Programmaufzeichnungen geben? Vielleicht überschätze ich die Möglichkeiten dieses Systems.