Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 19, Level: 1
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 31
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    3
    Points
    19
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Senseo HD7850 reagiert nicht -- Leuchtringe der Wasserstandanzeige leuchten nicht

    Hallo,

    gerade erleben wir bei uns in der Firma ein riesengroße Tragödie.
    Leider macht unsere heiß geliebte Senseo nicht mehr das, was sie soll,
    nämlich ganz leckeren Kaffee kochen.

    Wenn das Gerät eingeschaltet wird, heizt die Maschine kurz auf.
    Der rote Leuchtring bleibt dann durchgängig rot,
    aber die roten Leuchtringe um die 1-Tasse-Taste und die 2-Tasten-Taste erscheinen nicht.
    Man kann die Tasten auch nicht betätigen. Dann leuchtet nur die des Ein-/Ausschalters.

    Wasser ist genug drin! Der Wasserbehälter ist bis zum Maximum gefüllt.

    Woran kann das liegen?
    Kann man selbst reparieren?

    Liebe Grüße
    Der Tastentipper
    Geändert von Tastentipper (06-21-2013 um 11:19 AM Uhr)

  2. #2
    Moderator
    Points: 5.285, Level: 21
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 265
    Overall activity: 74,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.856
    Points
    5.285
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 75 Times in 75 Posts
    Hallo Tastentipper,

    herzlich willkommen im Philips Kaffee Forum!
    Ist der Milchtank richtig drin? Kannst du weder Kaffee noch, eine heiße Milch, oder einen Cappuccino zubereiten? Wie verhält sich die Senseo ohne Padhalter?

    Liebe Grüße Cindy

  3. #3
    New Member
    Points: 19, Level: 1
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 31
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    3
    Points
    19
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, egal auf welche Zubereitungsart die Maschine eingestellt ist, man kann nichts starten. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Pad eingelegt ist oder nicht. Das hatten wir nämlich auch schon öfters, dass die Pads irgendwie leicht schief oder so eingelegt waren.

    Drückt man zum Beispiel die 1-Tasse-Taste (obwohl die Taste nicht leuchtet), blinkt nur der Leuchtkranz um den Ein/Aus-Schalter mehrmals schnell hintereinander. Sonst passiert nichts. Das gleiche verhält sich, wenn man die 2-Tassen-Taste drückt.

  4. #4
    Moderator
    Points: 5.285, Level: 21
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 265
    Overall activity: 74,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.856
    Points
    5.285
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 75 Times in 75 Posts
    Hallo Tastentipper,

    hast du auch einmal den Padhalter entfernt, oder nur das Pad? Kannst du noch eine Spülung machen?

    Liebe Grüße Cindy

  5. #5
    New Member
    Points: 19, Level: 1
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 31
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    3
    Points
    19
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Cindy,

    wie ich eben schon geschrieben habe, sowohl mit oder ohne Padhalter und mit oder ohne Pad lässt sich kein Kaffeebezug starten.
    Ich weiß nicht genau, was du mit Spülung meinst, aber wenn ich die 1-Tasse-Taste und 2-Tassen-Taste gleichzeitig drückt, blinkt nur der Ein/Aus-Schalter mehrmals schnell hintereinander. Sonst passiert nichts.

  6. #6
    Moderator
    Points: 5.285, Level: 21
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 265
    Overall activity: 74,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.856
    Points
    5.285
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 75 Times in 75 Posts
    Hallo Tastentipper,

    das von dir geschilderte Verhalten lässt ziemlich eindeutig auf einen Defekt schließen, den du vor Ort nicht (oder zumindest nicht ohne Garantieverlust) beheben kannst. Nimm bitte Kontakt zu meinen Kollegen vom Kundendienst auf.

    Liebe Grüße Cindy

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •