Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79
  1. #11
    Superuser
    Points: 7.577, Level: 26
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 573
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.283
    Points
    7.577
    Level
    26
    Danke
    9
    Thanked 456 Times in 369 Posts
    Du meinst bestimmt Hotbird statt Eutelsat 16° Ost. Für jeden Satelliten brauchst du ein LNB. Die Anlage hat bestimmt nur zwei LNB (Astra und Hotbird). Dass der TV den Hotbird zwei mal anzeigt, ist ein Softwarefehlerchen. Einfach das Duplikat löschen, sonst hast du nach dem Sendersuchlauf alle Hotbird-Sender doppelt. Einen vorgesehenen Platz für Eutelsat 16° Ost gibt es nicht.
    Die Sat-Position 16° Ost ist für Deutschland uninteressant, die ist mehr für Südosteuropa gedacht.

    Was heißt, die neue Suche hat nichts gebracht? Hast du die Senderlisten-Anzeige auf Alle statt nur auf Astra stehen?
    Geändert von glotze (06-23-2013 um 07:10 PM Uhr)

  2. #12
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    41
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    30
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    also ich habe nochmal die Satellitensuche neu gestartet aber der findet nur diese zwei Satelliten, obwohl wir auf der Anlage 4 LNBs haben , habe Eutelsat 16° letzte Woche mit dem Philips 5008k empfangen ... nur mit dem 7008er geht's nicht...

  3. #13
    Superuser
    Points: 7.577, Level: 26
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 573
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.283
    Points
    7.577
    Level
    26
    Danke
    9
    Thanked 456 Times in 369 Posts
    Mit einem? Spiegel 4 Satelliten empfangen, das gibt es selten. Wie groß ist der Spiegel? Hat die Anlage ein Fachmann installiert?

    Ist das eine Ein-Teilnehmer-Anlage oder hängen da mehrere Teilnehmer dran, dann gehen von jedem LNB 4 Kabel zum Multiswitcher, macht dann 16 Kabel.
    Geändert von glotze (06-23-2013 um 08:10 PM Uhr)

  4. #14
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    41
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    30
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    es handelt sich um eine 80er Schüssel , die auch vom Fachmann installiert worden ist, die empfängt auch nur 3 Satelliten weil die so nahe beieinander liegen, die 4te LNB war immer frei, das ganze wird mit einem Quad LNB digital Switch 4 Teilnehmer betrieben, hat ja bis letzte Woche eigentlich auch immer geklappt . Nur bei dem neuen Fernseher jetzt findet er diesen Satelliten nicht...

  5. #15
    Superuser
    Points: 7.577, Level: 26
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 573
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.283
    Points
    7.577
    Level
    26
    Danke
    9
    Thanked 456 Times in 369 Posts
    Hier stimmt was nicht.
    Mit einem Quad LNB digital Schwitch 4 Teilnehmer zu versorgen, ist normal. Da hängt jeder Sat-Receiver direkt mit seinem Kabel am LNB (das sind sozusagen 4 Single-LNB zu einem Quad-LNB zusammengeschlossen). Aber ein LNB kann nur eine Satellitenposition empfangen.
    Wie viele LNB sind denn nun im Brennpunkt des Spiegel angebracht und wie viele Kabel gehen von jedem LNB ab. Habt ihr noch einen Multischalter in der Anlage hängen?

    Bei drei Satelliten-Empfang brauchst du drei Quattro-LNB im Spiegel-Brennpunkt (genauer drei Brennpunkte, schielender Spiegel). Von jedem Quattro-LNB müssten 4 Kabel (High/Low/horizonal/vertikal) zu einem Mulitschalter gehen. Und vom Multischalter geht dann zu jedem Sat-Receiver ein Kabel.

  6. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    bluesteel (06-23-2013)

  7. #16
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    41
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    30
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Hier stimmt was nicht.
    Mit einem Quad LNB digital Schwitch 4 Teilnehmer zu versorgen, ist normal. Da hängt jeder Sat-Receiver direkt mit seinem Kabel am LNB (das sind sozusagen 4 Single-LNB zu einem Quad-LNB zusammengeschlossen). Aber ein LNB kann nur eine Satellitenposition empfangen.
    Wie viele LNB sind denn nun im Brennpunkt des Spiegel angebracht und wie viele Kabel gehen von jedem LNB ab. Habt ihr noch einen Multischalter in der Anlage hängen?

    Bei drei Satelliten-Empfang brauchst du drei Quattro-LNB im Spiegel-Brennpunkt (genauer drei Brennpunkte, schielender Spiegel). Von jedem Quattro-LNB müssten 4 Kabel (High/Low/horizonal/vertikal) zu einem Mulitschalter gehen. Und vom Multischalter geht dann zu jedem Sat-Receiver ein Kabel.

    korrekt drei Quattro LNB im Spiegel je 4 Kabeln zum Multischalter und vom Multischalter geht dann eine Kabel direkt zum Receiver, für 4 Teilnehmer , habe das nur auf mich bezogen und nicht auf alle Teilnehmer, die anderen Teilnehmer empfangen ja auch alle Satelliten ...

  8. #17
    Superuser
    Points: 7.577, Level: 26
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 573
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.283
    Points
    7.577
    Level
    26
    Danke
    9
    Thanked 456 Times in 369 Posts
    Ich vermute, dass es am Signalpegel liegt. Der Eutelsat auf 16° Ost sendet mit weniger Leistung und bei einem 80-cm-Spiegel kann es da schon eng werden (für Deutschland wird ein 120-cm-Spiegel empfohlen). Es könnte auch sein, dass sich der Spiegel seit der letzten Woche leicht verdreht hat und es deshalb jetzt nicht mehr funktioniert. Ist aber eher unwahrscheinlich. Empfangen deine Nachbarn noch den Eutelsat auf 16° Ost? Ein Sat-Verstärker (wird einfach ins Kabel gehängt) kann hier die Lösung bedeuten.

  9. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    bluesteel (06-23-2013)

  10. #18
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    41
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    30
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich guck mal morgen lieber nach einem Sat-Verstärker dann schreib ich mal wieder rein ob es daran gelegen hat...

  11. #19
    Superuser
    Points: 7.577, Level: 26
    Level completed: 5%, Points required for next Level: 573
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.283
    Points
    7.577
    Level
    26
    Danke
    9
    Thanked 456 Times in 369 Posts
    Falls an dem Multischalter (Satverteiler) noch terrestrische Signale (UKW- bzw. DVB-T-Antenne) eingespeist werden und du diese Signale auch nutzt, dann brauchst du einen Sat-Verstärker, der auch diese Signale verstärkt, sonst werden diese Signale gedämpft.
    Der Satverstärker muss mindestens 47-2150 MHz verstärken. Wenn du nur Sat-Signale nutzt, dann kann auf dem Satverstärker 950-2150 MHz stehen.

    Wenn die Signalpegel (ohne Verstärker) von Astra und Hotbird recht hoch sind, dann ist es besser, den Satverstärker so nahe wie möglich am TV ins Kabel zu hängen, sonst kann es zu Übersteuerung kommen, das Kabel vom Multischalter bis zum TV dämpft die Pegel noch etwas. Technisch am sinnvollsten wäre es, den Satverstärker zwischen Multischalter und Eutelsat-LNB reinzuhängen, aber dann brauchtest du vier Verstärker.

  12. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    bluesteel (06-24-2013)

  13. #20
    Bronze Member
    Points: 995, Level: 8
    Level completed: 23%, Points required for next Level: 155
    Overall activity: 13,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    41
    Points
    995
    Level
    8
    Danke
    30
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    vielen Dank für deine Mühe. Leider hat auch der Sat-Verstärker nichts gebracht, hier muss entweder ein defekt an der Software oder am Receiver selbst vorliegen, die Nachbarn von mir empfangen alle wie gehabt Eutelsat 16° - - mal schauen ob der Support dazu mehr weiß.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •