Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. #11
    Moderator
    Points: 82.624, Level: 89
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 1.126
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.351
    Points
    82.624
    Level
    89
    Danke
    17
    Thanked 437 Times in 307 Posts
    Hallo und Guten morgen,

    schade Tobias, Dein Kommentar hilft leider niemandem.

    @Yoshy,
    Melde Dich mit dem Verhalten bitte direkt beim Kundenservice. Hier muss von einem Defekt ausgegangen werden.
    Lass Dir dort auf jeden Fall eine Fallnummer geben und einen Service auslösen.
    Sollte es Schwierigkeiten geben, schick mir Deine Fallnummer per PN.

    Gruß
    Thomas

  2. #12
    New Member
    Points: 36, Level: 1
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 14
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2
    Points
    36
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi Yoshy82256,
    kann Dir leider nur den Tip geben kein Ersatzgerät zu nehmen. Schaue lieber nach einem TV von einem anderen Hersteller das ausgereift auf den Mark gekommen ist.
    Ich kann den Fehler zu 100% nachvollziehen und bestätigen, ich habe das selbe Gerät 55PFL8008/s. Bei mir fing es am zweiten Tag im Besitz an. Genau das selbe was Du schreibst, der einzigste Unterschied ist das wenn er mal läuft er ohne Fehler läuft. Aber wehe man schaltet Ihn abends in Standby.....morgens ist es der Horror das Teil wieder ans laufen zu bringen.
    Lange Rede, kurzer Sinn....ich habe dann reklamiert und umgehend eine Ersatzlieferung bekommen und nach zwei Tagen ging das ganze wieder von vorne los. Der Unterschied nun ist, das es fast nicht mehr möglich ist durch Netzstecker ziehen wieder ein Bild zu bekommen. Das Teil geht an und aus wie er will.
    Mir hat man sowohl an der Philips Support Hotline als auch bei RTS Augsburg gesagt das solch ein Fehler nicht bekannt sei und mir allen möglichen Quatsch erzählt von wegen Router, Zuspieler, ja sogar die Batterien in der FB könnten eine Ursache sein.

    Ich habe bisher alle zwei Jahre das aktuelle Modell der 9000 Serie gekauft, nun halt mal diesen hier wegen dem Design. Großer Fehler !! Ich hatte die Hoffnung das Philips nach dem Desaster der xxx7 Serie gelernt hätte.
    Nun bin ich relativ Sprachlos über das was in den letzten zwei Wochen passiert ist und habe auch keine Ahnung wie das jetzt weiter gehen soll.
    Ach ja, die aktuellste Firmware von anfang Juli ist drauf !

  3. #13
    Moderator
    Points: 7.209, Level: 25
    Level completed: 32%, Points required for next Level: 341
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    OverdriveTagger Second Class1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Lucas
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Germany
    Beiträge
    418
    Points
    7.209
    Level
    25
    Danke
    10
    Thanked 96 Times in 58 Posts
    Hallo Yoshi,

    Ich kann verstehen, dass du angesichts des Verhaltens deines 55PFL8008S/12 nun erstmal verunsichert bist. Das Gerät gehört zu unseren Highend Geräten. Gerade deshalb kann ich auch nur nochmals - wie Thomas ebenfalls vermutet hat - von einer konkreten Fehlfunktion ausgehen. Das beschriebene Verhalten ist kein Normalzustand.

    Ich bin optimistisch, dass das du nach dem Umtausch zu frieden bist.

    Bitte halte uns auf dem Laufenden.

    Gruß,
    Lucas
    TV Forum Moderator

  4. #14
    New Member
    Points: 84, Level: 1
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 66
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    31 days registered

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    84
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo,
    Eine weitere Frage zum Software Update:
    Habe das gleiche Problem, dass der Fernseher (55pfl8008s) im Internet keine neue Software/Firmware findet. Wird das noch möglich sein? Oder ist es vorgesehen die ganze Prozedur über USB Stick zu machen?

  5. #15
    Superuser
    Points: 47.943, Level: 67
    Level completed: 71%, Points required for next Level: 407
    Overall activity: 96,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.402
    Points
    47.943
    Level
    67
    Danke
    345
    Thanked 471 Times in 391 Posts
    Tachchen,

    aktuell nur über USB... manchmal gibt es das Update dann - jedoch um ein paar Wochen verzögert - auch via der integrierten Updatefunktion.

    Toengel@Alex

  6. The Following User Says Thank You to Toengel For This Useful Post:

    Julez-rulez (07-22-2013)

  7. #16
    New Member
    Points: 27, Level: 1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    27
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    ich habe das gleiche oder zumindest ähnliches Problem mit dem Standby. Beim Abschalten leuchtet manchmal die rote Lampe nicht (ist aber aus). Dann kann man nicht mehr einschalten. Total undefiniertes Verhalten. Nach zwei Versuchen einzuschalten geht es dann wieder.
    In meinem Fall totaler Mist, da ich über einen Infrarotsender schalte und mein System total durcheinander kommt. Ist das der beschriebene Defekt? Soll ich mich beim Service melden zwecks Umtausch?
    Gruß Frank

  8. #17
    New Member
    Points: 36, Level: 1
    Level completed: 72%, Points required for next Level: 14
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2
    Points
    36
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    So, ich habe heute das dritte Gerät geliefert bekommen, diesmal direkt von Philips (RTS). Auffällig war diesmal das es schon die aktuellste Firmware drauf hatte.
    Ich hoffe so sehr das er diesmal länger wie 2 Tage läuft !!
    Mal sehen wie er morgen aus dem Standby kommt. Habe schon Angst morgen früh wieder keine rote LED am TV zu sehen, oder eine die blinkt...das wäre der Horror und ein Armutszeugniss zugleich.

    Gruß,
    Andreas

  9. #18
    Moderator
    Points: 7.209, Level: 25
    Level completed: 32%, Points required for next Level: 341
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    OverdriveTagger Second Class1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Lucas
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Germany
    Beiträge
    418
    Points
    7.209
    Level
    25
    Danke
    10
    Thanked 96 Times in 58 Posts
    Hallo Andreas,

    Gib doch bitte eine Rückmeldung wenn du das Gerät wirklich getestet hast und dein Resümee auf Tatsachen beruht. Negativ spekulieren hilft weder dir, noch anderen Usern und auch nicht uns, den Moderatoren.

    Danke.
    Lucas
    TV Forum Moderator

  10. #19
    New Member
    Points: 84, Level: 1
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 66
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    31 days registered

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    84
    Level
    1
    Danke
    3
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo,

    wenn ich per Netzwerk(DLNA) oder direkt angeschlossener Festplatte Filme gucken möchte kommt es regelmäßig zum Abbruch der Wiedergabe. Das geschieht etwa 5-30 Minuten nach dem Starten. Das Bild wird schwarz, der Ton stumm und das Ambilight geht aus.

    Nach 5-20 Sekunden wechselt der TV zum zuletzt gesehenen Fernsehsender. Bis dahin reagiert keine Eingabe, Ausschalten kann man auch nicht. Während der gesamten Zeit erscheint keine Fehlermeldung... nichts Auffälliges.

    Was kann man dagegen tun?
    Danke für eure Antworten im Voraus!

    Eventuell Relevantes:
    Die Firmware ist auf dem neusten Stand (171.51). Hab nach dem Update auch den "Kaltstart" gemacht, also den TV vom Strom genommen.
    In den letzten Tagen wurde verdächtig oft nach dem Einschalten die Meldung gezeigt, dass eine neue Senderaktualisierung verfügbar sei.
    Des Weiteren erscheint nicht bei jedem Einschalten der "Philips"-Schriftzug. Die schnelle Inbetriebnahme ist deaktiviert. Ich weiß ja nicht inwiefern das zusammenhängt.


    EDIT:
    Nach dem gleichen Schema hatte der TV jetzt auch einen Absturz im normalen Sender-Betrieb: Unangekündigt wurde das Bild schwarz, Ton aus aber das Ambilight blieb dieses mal weiss.
    Ein paar Sekunden später ging es zwar wieder weiter, aber Senderwechsel reagierten dann nur extrem träge.
    Geändert von Julez-rulez (08-08-2013 um 09:53 AM Uhr)

  11. #20
    New Member
    Points: 45, Level: 1
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 5
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    5
    Points
    45
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo,

    besteht das Problem mit dem Einschalten aus dem Standby bei euch noch mit der aktuellen Firmware? Habe nämlich ein ähnliches Problem, allerdings nur bei Verwendung eines bestimmten CAM (Siehe hier: http://www.supportforum.philips.com/...tyMedia-HD-CAM ). Nur das es hier auch nicht hilft das Gerät stromlos zu machen. Hier startet es nur ohne eingeschobenes CAM.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •