Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    New Member
    Points: 30, Level: 1
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    3
    Points
    30
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    kleine Probleme

    Hallo,
    kann mir jemand eventuell helfen?
    Geräte:40pfl8007k;htb7590d;kabelreciver sagemcom kd
    -reciver verbunden hdmi out mit hdmi in an htb
    -htb mit hdmi arc an hdmi tv
    mein "Problem"
    ausschalten und übliche Funktionen klappen mit einer Fernbedienung
    zum einschalten muss ich die htb und den tv separat bedienen.....soll aber eigentlich mit einer fb. funktionieren
    das größte Problem ist der ton:
    hd-sender top
    disk top
    Internet top
    aber bei den meisten dritten Programmen ist über die htb kaum ton zu hören ebenso Nachrichten und doku-kanäle,die nicht hd senden
    vorab schon mal vielen dank ......tommyoswald

  2. #2
    Moderator
    Points: 88.136, Level: 92
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 1.214
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.471
    Points
    88.136
    Level
    92
    Danke
    25
    Thanked 451 Times in 317 Posts
    Hallo tommyoswald,

    was Du da erlebst ist leider Realität in der Fernsehlandschaft.
    Die TV Sender sind zwar angehalten, die Lautstärken anzupassen aber das passiert leider nur sehr selten.
    Am TV kannst Du im Tonemu unter "erweitert" die Laustärkenanpassung regeln.
    Damit versucht der TV die Lautstärke anzugleichen.
    Bei zu großen sprüngen klappt das aber leider nicht so gut.

    Gruß
    Thomas

  3. #3
    Superuser
    Points: 8.724, Level: 27
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.557
    Points
    8.724
    Level
    27
    Danke
    13
    Thanked 595 Times in 470 Posts
    Und hören tut er wohl mehr über die HTB-Lautsprecher als über die TV-Lautsprecher.

    Das klingt aber so, als würde die htb den Stereo-Ton deutlich leiser wiedergeben als den Dolby-Ton. Das kann auch am Kabelreceiver liegen. Oder KD pfuscht bei seinem kastrierenden Plattformstandard auch noch in den Stereo-Audiostreams rum.

    Bei mir ist es übrigens andersrum. Sat-Empfang über TV-Tuner. Die Stereo-Ton-Spur wird an der Heimkinoanlage eines anderen Herstellers lauter wiedergegeben als die Dolby-Ton-Spur. Verbindung HDMI-ARC oder Optischer Ausgang am TV.

  4. #4
    New Member
    Points: 30, Level: 1
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    3
    Points
    30
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo noch mal
    Der Ton sollte eigentlich nur noch über die HTB laufen.....doch nur die HD-Sender und wenige Andere liefern satten Sound....bei den Dritten z.b. ist nur ein leises Wispern zu hören,was ja bei allem Verständnis für Lautstärkeunterschiede nicht die Norm sein kann....Ich dachte,ein neuer TV schafft da Abhilfe,nachdem das Problem beim Vorgänger genau so aufgetreten ist.Dort hatte ich zusätzlich noch das optische Kabel,jetzt nur noch HDMI-ARC
    Grüße Tommyoswald

  5. #5
    Superuser
    Points: 8.724, Level: 27
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.557
    Points
    8.724
    Level
    27
    Danke
    13
    Thanked 595 Times in 470 Posts
    Drück mal die Infotaste oder Options-Taste-->Status auf der TV-Fernbedienung. Da müsste stehen, welches Format die Tonspur hat. Ist es generell so, dass nur Stereo-Digital wispernd wiedergegeben wird oder ist Stereo-Digital bei manchen Sendern deutlich und bei manchen Sendern wispernd? Oder ist es so, dass das Wispern sowohl bei Stereo-Digital als auch bei Dolby-Ton bei manchen Sendern auftritt?

    Wie ist es, wenn du den Sagemcom-Receiver direkt per HDMI mit dem TV verbindest? Macht der TV auch solche Unterschiede bei der Tonwiedergabe? Und schauen, ob Stereo-Digital oder Dolby?

    Eins ist mir nicht ganz klar. Bei deiner Verkabelung spielt doch das TV-Modell gar keine Rolle bei der Tonausgabe der HTB. Die bekommt doch das Signal von dem Kabelreceiver. Wieso soll da ein anderer TV Abhilfe schaffen?

    Noch ein Nachtrag. Die HTB kann ja Kabelempfang. Wie ist es, wenn du den Sagecom-Receiver ganz weg lässt? Musst das Antennenkabel dafür an die HTB anschließen und Sendersuchlauf machen. Unverschlüsselte Programme müssten funktionieren. Das Gleiche gilt für den TV. Wie ist es, wenn du das Antennenkabel direkt an den TV klemmst?
    Geändert von glotze (06-28-2013 um 11:37 AM Uhr)

  6. #6
    New Member
    Points: 30, Level: 1
    Level completed: 60%, Points required for next Level: 20
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    3
    Points
    30
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    So,habe mir am WE noch mal die Verkabelung und die Einstellungen vorgenommen und bin so zu einem Ergebnis gekommen,was noch nicht im Sinne des Erfinders sein kann aber erst mal so geht.
    Habe auf dem TV die Kabel Deutschland Sender installiert ,den Fernseher mit optischen Kabel an die Anlage angeschlossen,so dass ich wenigstens alle frei empfangbaren Sender über Anlage hören kann,die Verschlüsselten über Reciever. Danke für die Tips
    tommyoswald

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •