Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    New Member
    Points: 18, Level: 1
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 32
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2
    Points
    18
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    PC mit TV Verbunden, Fenster verschieben sich

    Hallo,

    ich habe eine Frage zu meinem neuen Philips TV (55 PFL 7008K).

    Meine Konfiguration des PC's: Ich habe 2 Monitore und als 3. den TV über HDMI.

    Wenn ich meinen PC starte und der TV aus ist, läuft alles normal. Wenn der PC läuft und ich den Fernseher einschalte verschieben sich 2-3 offene Fenster und / oder Programme auf den TV Bildschirm (meistens verschieben sich sogar die Desktopicons vom 2. auf dem Bildschirm des TV's). Also ich habe beispielsweise ein Video laufen, auf meinem 1. Monitor und auf dem 2. Firefox, dann verschiebt sich zb das Video vom 1. Monitor des PCs auf den Fernseher.

    Vor dem Philips TV hatte ich einen LG TV, bei dem das nicht passierte. Kann mir jemand sagen, wie ich das abstelle, denn ich will selbst entscheiden was auf dem fernseher kommt. Da es vorher mit dem LG funktioniert hat und mit dem Philips jetzt nicht mehr, denke ich das es am Philips liegt.

  2. #2
    Superuser
    Points: 7.069, Level: 25
    Level completed: 4%, Points required for next Level: 481
    Overall activity: 56,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.157
    Points
    7.069
    Level
    25
    Danke
    8
    Thanked 377 Times in 314 Posts
    Und dass im Grafikkartentreiber andere Einstellungen stehen als bei dem LG damals, kann nicht sein? Wie heißt denn die Grafikkarte?

  3. #3
    New Member
    Points: 18, Level: 1
    Level completed: 35%, Points required for next Level: 32
    Overall activity: 3,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2
    Points
    18
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Sry, ich war bis grade arbeiten... also meine Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 660 Ti...

    also eigentlich hat sich an meinem pc nix geändert.

  4. #4
    Superuser
    Points: 7.069, Level: 25
    Level completed: 4%, Points required for next Level: 481
    Overall activity: 56,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.157
    Points
    7.069
    Level
    25
    Danke
    8
    Thanked 377 Times in 314 Posts
    Mit also eigentlich kannst du auch Treiberupdates ausschließen?
    Da ich Ati bevorzuge, fällt mir nur der Hinweis ein, dass die Verschiebung des Videos vom 1. Monitor auf den TV eigentlich nur im Video-Overlay-Modus passiert und so gewollt ist. Den Video-Overlay-Modus muss man im Videoplayer einstellen. Das Video wird dann im Vollbildmodus auf dem TV angezeigt. Vollbildmodus hat nichts mit den Skalieroptionen des TV zu tun.Vollbild heißt, das Video läuft nicht in einem Windows-Fensters, welches man größer oder kleiner machen kann.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •