Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    New Member
    Points: 40, Level: 1
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 20,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6
    Points
    40
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    PVR USB HDD Bild Ton asynchron

    Hallo,

    Ich habe mehrere Versuche gestartet und Filme von meinem Philips 42PFL6907K/12 auf USB Festplatte aufgezeichnet. Leider hat jede Aufnahme das Problem, dass bei der Wiedergabe irgendwann Bild und Ton asynchron sind.

    Weitere Details/Tests
    - Bild und Ton sind zunächst OK, asynchron wird es erst nach mehreren Minuten Spielzeit
    - bei Asynchronität hilft Pause und Start, Stop und Start nicht
    - Zurückspulen führt zu einer Bild/Ton Verschiebung an gleicher Stelle im aufgezeichneten Film (legt die Vermutung nahe, dass es an der Aufzeichnung und nicht an der Wiedergabe liegt)
    - die Dauer der Bild/Ton Verschiebung ist nicht immer gleich lang
    - Beispiel: X-Men erste Entscheidung, 5 Verschiebungen, Dauer: bis zu 2 Minuten, Abstand: 20-30 Minuten
    - Verwendete Festplatte: Toshiba HDTB110EK3BA STOR.E Basics 1TB externe Festplatte (2,5 Zoll) USB 3.0
    - Anschluss USB Rückseite
    - Software: QF1EU-0.150.82.0, Versionshinweis: Release for FusionR2: QF1EU-0.150.82.0_bld8a, Generation Date: 17/12/2012 14:35:43

    Ich bin für Hiweise, Tips und Tricks dankbar.

    Vorab vielen Dank
    Erich

  2. #2
    Moderator
    Points: 88.136, Level: 92
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 1.214
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.471
    Points
    88.136
    Level
    92
    Danke
    25
    Thanked 451 Times in 317 Posts
    Hallo Erich,

    schau bitte dass Du auf dem TV mindestens die FW Version 150.85 installierst und probiere dann noch mal.

    Danke
    Thomas

  3. #3
    New Member
    Points: 40, Level: 1
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 20,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6
    Points
    40
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas,

    Zitat Zitat von Philips - Thomas Beitrag anzeigen
    Hallo Erich,
    schau bitte dass Du auf dem TV mindestens die FW Version 150.85 installierst und probiere dann noch mal.
    Danke
    Thomas
    Ich habe just vor meinem Post in dieses Forum noch einen Updatecheck via Netzwerk durchgeführt und die Nachricht erhalten, dass die Software auf dem aktuellen Stand sei.

    Somit ergibt sich die Frage - was ich hier falsch gemacht habe, bzw. wie ein Update korrekt durchzuführen ist.

    Vorab vielen Dank für Deine Hilfe,
    Erich

  4. #4
    Silver Member
    Points: 556, Level: 6
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 194
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    BDP7700
    Beiträge
    65
    Points
    556
    Level
    6
    Danke
    3
    Thanked 23 Times in 13 Posts
    Du musst die aktuelle Software von der Philips-Webseite laden. Die Fernseher erhalten nicht alle Updates direkt übers Internet.

  5. #5
    New Member
    Points: 40, Level: 1
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 20,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6
    Points
    40
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    Danke Mosed

    Zitat Zitat von Philips - Thomas Beitrag anzeigen
    Hallo Erich,
    schau bitte dass Du auf dem TV mindestens die FW Version 150.85 installierst und probiere dann noch mal.
    Danke Thomas
    Update ist drauf.
    Ein erster Versuch führte zu ...
    ... Bild-Artefakte während der Aufzeichnung (ich habe den Film angeschaut während die Aufnahme stattfand)
    ... Bild-Artefakte während der Wiedergabe
    ... Leichte Tonstörungen

    Hat noch wer eine Idee oder Anregung?

    Viele Grüße,
    Erich

  6. #6
    Silver Member
    Points: 556, Level: 6
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 194
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    BDP7700
    Beiträge
    65
    Points
    556
    Level
    6
    Danke
    3
    Thanked 23 Times in 13 Posts
    Ja, das ist ein (hier im forum) weit verbreitetes Problem.

    Wenn ich es richtig sehe, hat deine Festplatte nicht nur keine externe Stromversorgung, sondern auch USB 3.
    Daher wird Philips die Schuld an den Problemen an der Festplatte suchen und dir in der Hinsicht keinen Support anbieten.

    Ich hatte solche Probleme mit einer USB 2 Platte ohne externe Stromversorgung und die Antwort vom Philips Support: "Die technischen Spezifikationen dieser Festplatte werden nicht unterstützt".


    Gestern habe ich die Reißleine gezogen und den Fernseher zum Händler zurückgebracht. Hat mich zwar 200€ Abschlag wegen Gebraucht gekostet, dafür habe ich jetzt einen Panasonic in der Preisklasse und es ist nahezu überraschend, was ein Fernseher so alles kann, wenn der Hersteller nur will...

  7. The Following User Says Thank You to Mosed For This Useful Post:

    Addi (11-25-2013)

  8. #7
    New Member
    Points: 40, Level: 1
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 20,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6
    Points
    40
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Mosed,

    Zitat Zitat von Mosed Beitrag anzeigen
    Wenn ich es richtig sehe, hat deine Festplatte nicht nur keine externe Stromversorgung, sondern auch USB 3.
    Daher wird Philips die Schuld an den Problemen an der Festplatte suchen und dir in der Hinsicht keinen Support anbieten.

    Ich hatte solche Probleme mit einer USB 2 Platte ohne externe Stromversorgung und die Antwort vom Philips Support: "Die technischen Spezifikationen dieser Festplatte werden nicht unterstützt".
    vielen Dank für den Hinweis. Wie lautet die technische Spezifikation bzw. wo kann ich diese finden?

    Danke und Gruß
    Erich

  9. #8
    Silver Member
    Points: 556, Level: 6
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 194
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    BDP7700
    Beiträge
    65
    Points
    556
    Level
    6
    Danke
    3
    Thanked 23 Times in 13 Posts
    Was genau meinst du?

    Philips "empfiehlt" Festplatten mit eigener Stromversorgung und nur USB 2.
    Und sie sollte wohl 30 MB/s schreiben können - wozu auch immer (Über das Fernsehsignal kommt nicht mal ein Bruchteil dieser Datenrate an) - aber 30 MB/s müsste jede aktuelle Festplatte schaffen - da begrenzt eher der USB 2 Anschluss.

  10. The Following User Says Thank You to Mosed For This Useful Post:

    Addi (11-25-2013)

  11. #9
    New Member
    Points: 40, Level: 1
    Level completed: 80%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 20,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6
    Points
    40
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke, Mosed
    Zitat Zitat von Mosed Beitrag anzeigen
    Philips "empfiehlt" Festplatten mit eigener Stromversorgung und nur USB 2.
    Und sie sollte wohl 30 MB/s schreiben können
    Die Platte ist USB 2.0 kompatibel und die Transferrate sollte auch kein Problem sein.
    http://www.toshiba.de/hard-drives/po.../hdtb110ek3ba/

    Das mit der Stromversorgung müsste ich prüfen bzw. testen - auch wenn ich es nicht verstehe ... die Platte würde gar nicht laufen, wenn die Versorung nicht ausreichend wäre.

    @Community: gibt es sonst noch Ideen und/oder Anregungen ?

    Erich

  12. #10
    Bronze Member
    Points: 807, Level: 7
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 143
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    10
    Points
    807
    Level
    7
    Danke
    3
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @Mosed:
    Kurze Frage ... wie lange hattest du den TV schon und war die Rückgabe Problemlos möglich oder musstest du ihn 3x zur "Reperatur" einsenden?

    Ich habe meinen 2012er 6057 jetzt seit ca. 8 Monaten und würde ihn theoretisch auch eher zurückschicken als mich weiter rumzuärgern (und vom Support ignorieren zu lassen). Aber das 3x einsenden (was ich vermute nötig ist ..) schreckt mich etwas ab.

    Wollte der Händler eine Begründung oder waren die Probleme bereits bekannt?

    Vielen Dank für die Infos.

    Viele Grüße

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •