Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40
  1. #11
    Bronze Member
    Points: 477, Level: 5
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 73
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21
    Points
    477
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Okay DMAX HD soll auf QAM64 laufen, den werde ich dann mal anschauen sobald die Störung auftritt.

  2. #12
    Diamond Member
    Points: 5.491, Level: 21
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 59
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    1.730
    Points
    5.491
    Level
    21
    Danke
    5
    Thanked 237 Times in 213 Posts
    Ups, Unitymedia sendet fast alles mit QAM256.
    http://shop.digital-devices.de/Downl...nsponderlisten
    Dann wäre ein QAM256-Fehler Blödsinn.

    Teste mal Tele5 in HD. Die senden meistens mit unterirdischer Bitrate, da gibt es dann auch nicht so viel zu schreiben für deine USB-Geräte. Im Moment senden die so mit 7 MBit/s. Das ist SD-Niveau der Öffentlich-rechtlichen. Also Tele5 in HD könnte noch funzen bei dir.

  3. #13
    Bronze Member
    Points: 477, Level: 5
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 73
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21
    Points
    477
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also ich habe nun erstmal noch die 3,5 Zoll Festplatte angeschlossen gelassen. Die Bildstörungen sind damit kaum noch vorhanden bzw so selten das man damit leben kann. Vielleicht 1-2 mal eine kurze Artefakt Bildung in 5 Minuten.

    Also ist der USB Stick am schlimmsten, da stürzt der TV ja sogar ganz ab. Die 2,5 er HDD ist schon besser aber am besten ist es mit der 3,5 er.

    Mir ist auch noch aufgefallen das der TV auf den Standby Knopf der Fernbedienung erst nach mehreren versuchen reagiert wenn die Festplatte im Hintergrund mitläuft.

    Die Festplatten zeichnen das Programm doch permanent auf damit man jederzeit pausieren kann, oder?

  4. #14
    Diamond Member
    Points: 5.491, Level: 21
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 59
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    1.730
    Points
    5.491
    Level
    21
    Danke
    5
    Thanked 237 Times in 213 Posts
    Also die zeichnet nicht permanent auf, nur wenn du die Timeshift/Pause-TV-Taste drückst, beginnt die Aufzeichnung. Und die Aufzeichnung selbst, ist die fehlerfrei?

  5. #15
    Bronze Member
    Points: 477, Level: 5
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 73
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21
    Points
    477
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja die Aufnahme ist okay. Die muss aber permanent aufzeichnen, denn zum einen rattert die permanent und wenn ich pause drücke kann ich auch zurück spulen. Das geht ja nur wenn die Festplatte schon vor dem pause drücken aufgezeichnet hat.

  6. #16
    Diamond Member
    Points: 5.491, Level: 21
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 59
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    1.730
    Points
    5.491
    Level
    21
    Danke
    5
    Thanked 237 Times in 213 Posts
    Dann müsstest du ja rein theoretisch nach dem Drücken der Pause-Taste bis zu 90 Minuten zurückspulen können (wenn das Programm schon so lange läuft und nicht umgeschaltet wurde), denn so groß ist der Timeshiftbuffer. Hast du das mal getestet?

  7. #17
    Bronze Member
    Points: 477, Level: 5
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 73
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21
    Points
    477
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja das funktioniert sehr gut. Also über Timeshift an sich kann ich nicht meckern das klappt alles. Nur diese Bildstörungen wenn die Festplatte mitläuft nerven...

    Lesen hier eigentlich Philips Mitarbeiter mit?

  8. #18
    Diamond Member
    Points: 5.491, Level: 21
    Level completed: 89%, Points required for next Level: 59
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    1.730
    Points
    5.491
    Level
    21
    Danke
    5
    Thanked 237 Times in 213 Posts
    Dein TV hat ein Performance-Problem beim Aufzeichnen. Funktioniert denn der USB-Stick bei SD-Aufzeichnung? Zieh den mal ab, während er aufzeichnet und beobachte, wie lange der TV braucht, bis er es merkt. So kannst du testen, ob der TV intern noch mal zwischenpuffert.

  9. #19
    Bronze Member
    Points: 477, Level: 5
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 73
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21
    Points
    477
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Also ich fange nun im Prinzip wieder von vorne an, da es eine neue Firmware für meinen Fernseher gibt. Habe die natürlich installiert, in der Hoffnung auf Besserung.

    Gestern abend hatte ich zunächst keine Änderung. Die 2,5 Zoll Festplatte war angeschlossen und auf Sat 1 HD gab es die bekannten Bildstörungen. Ich hatte dann keine Lust auf weitere Fehlersuche und habe die Festplatte abgezogen, was der Fernseher übrigens sofort bemerkt hat.

    Heute abend habe ich die Festplatte wieder angesteckt, beim gucken von Ice Age auf RTL HD keine Fehler....
    TV in der Werbung aus gemacht, sogar vom Strom getrennt und auch nach dem wieder einschalten keine Fehler.
    Auch aktuell bei Spiegel TV keine Fehler. Festplatte läuft und Timeshift geht bestens.

    Momentan kapiere ich das gar nicht mehr....
    Werde aber weiter beobachten.

  10. #20
    Bronze Member
    Points: 477, Level: 5
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 73
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21
    Points
    477
    Level
    5
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    So in der Werbung Umgeschaltet auf Kabel 1 HD und schon sind die Bildstörungen wieder da......

    Wenn ich zurück auf RTL HD schalte ist wieder alles in Ordnung. Liegt also am Sender.
    Geändert von dgmx (07-07-2013 um 08:37 PM Uhr)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •