Tja, wenn die Philips-Kisten eine gescheite Bitraten-in-Echtzeit-Anzeige hätten, dann könntest du vielleicht eher ein Muster erkennen.

Die TV-Software/Elektronik werkelt ständig im Hintergrund. Irgendwas tut die immer, und wenn es nur das Abfragen der verschiedenen Anschlüsse (Plug and play) ist, da muss gar nichts dranhängen. Und der Videotextspeicher wird gefüllt und aktualisiert und, und, und. Du weißt nie, wie die Systemauslastung ist.