Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Bronze Member
    Points: 393, Level: 4
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    21
    Points
    393
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 3 Posts
    Hallo!

    Ich habe immer noch das gleiche Problem mit mein HTB3560 und Philips 42PFK6559 (Früher mit einen 42PFL5008). Beim ausschalten geht der HTB nicht aus, was der ganze Sinn und Zweck von easylinc zm boden kippt. Wird es von Philips eine Lösung geben? Wann? Warum findet mann keine firmware mehr für das Produkt auf der Homepage? Vielleicht habe ich ja ein alter (glaube ich nicht, beim letzter überprüfung kamm noch ein meldung dass Firmware aktuell sei - HTB ist mit Netzwerk/Internet verdrahtet).
    Wann gibt es ein Lösung?

  2. #12
    Bronze Member
    Points: 1.115, Level: 8
    Level completed: 83%, Points required for next Level: 35
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    55PFL6007K/12, HTB3560
    Beiträge
    21
    Points
    1.115
    Level
    8
    Danke
    8
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Hallo saf,

    ich glaube da nicht daran, dass es für dieses Problem noch eine zufriedenstellende Lösung gibt. Zudem hatte Philips Tino vor mehr als einem Jahr geschrieben, dass er das Problem an die Entwicklungabteilung weitergibt. Wenn er es denn wirklich getan hat, hätte ich wenigstens eine (kurze) Anwort -- auch wenn diese negativ ausgefallen wäre -- erwartet. Aber: Keine Antwort, ist auch eine Antwort...

    Ich schalte mein HTB 3560 wie schon geschrieben mit der zugehörigen Fernbedienung aus. Leider kommt es aber häufig vor, dass ich das vergesse und so läuft das Teil dann oft viele Stunden unnütz im On-Modus und zieht ebenso ungenutz mehr Strom aus der Steckdose als notwendig wäre.

    Gruß
    Thomas

  3. #13
    Superuser
    Points: 9.357, Level: 29
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 593
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.792
    Points
    9.357
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 650 Times in 512 Posts
    @afu, @af4, @saf, da muss man aber konzentriert bleiben, um hier nichts zu verwechseln:-)

    @saf
    (One-Touch-Standby): Wenn One-Touch-Standby aktiviert ist, kann das Home Entertainment-System durch die Fernbedienung des Fernsehers oder eines anderen angeschlossenen HDMI-CEC-Geräts in den Standby-Modus geschaltet werden.
    Also das funktioniert gar nicht? Auch nicht, wenn am TV (vor dem Drücken der Standby-Taste) als Wiedergabequelle der HDMI-Port aktiv ist, an dem die HTB hängt? Und es ist egal, ob am 6559 im EasyLink-Menü die EasyLink-Fernbedienung ein- bzw. ausgeschaltet ist?
    Geändert von glotze (09-05-2014 um 12:57 PM Uhr)

  4. #14
    Bronze Member
    Points: 393, Level: 4
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    21
    Points
    393
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 3 Posts
    @glotze

    Ja, genau. Egal welcher einstellung und welcher "Konfiguration" (gemeint ist der Quelle-Wiedergabe-Etc.), FB von Fernseher schaltet HTB nicht aus und FB von HTB schaltet Fernseher nicht aus. Außerdem, je nachdem was für eine Quelle vorher aktiv war, und ob man Fernseher und HTB vom Strom trennt, funktioniert der ARC funktion nicht mehr und muss wieder eingestellt werden, was sehr, sehr mühselig ist.

  5. #15
    Superuser
    Points: 9.357, Level: 29
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 593
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.792
    Points
    9.357
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 650 Times in 512 Posts
    Der TV erkennt die HTB aber automatisch? Als welchen Gerätetyp erkennt der TV die HTB?

    Am TV stehen im EasyLink-Menü die Lautsprecher auf EasyLink-Autostart?!!!

    Hast du mal probiert, über die TV-Fernbedienung nur die HTB auszuschalten? Dazu mal die HTB im Radiomodus laufen lassen und den TV auf die entsprechende HDMI-Quelle einstellen, so dass der TV auch den Radioton wiedergibt. Jetzt die Options-Taste (TV-FB) drücken und dann den Menüpunkt Steuerungen anwählen. Es müssten Fernbedienungs-Symbole erscheinen, diese gelten dann für HTB. Jetzt müsstest du mit TV-FB das Standby-Symbol anwählen (Richtungstasten) und OK drücken. Dann müsste sich nur die HTB ausschalten. Der TV meldet dann natürlich Kein Signal. Funktioniert das bei dir?

  6. #16
    Bronze Member
    Points: 393, Level: 4
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    21
    Points
    393
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 3 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Der TV erkennt die HTB aber automatisch? Als welchen Gerätetyp erkennt der TV die HTB?
    Ja und Nein. Der TV (42PFK6559/12) erkennt es als DVD oder so. Ich muss es aber von hand aus als "HTS" ändern, sonnst geht ja gar nichts.

    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Am TV stehen im EasyLink-Menü die Lautsprecher auf EasyLink-Autostart?!!!
    Ja

    Der rest muss ich probieren und gibe hier mal rückmeldung (dauert evtl. noch ein paar tage).

  7. #17
    Moderator
    Points: 763, Level: 7
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 187
    Overall activity: 36,0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points
    Avatar von Philips - Chris
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    151
    Points
    763
    Level
    7
    Danke
    1
    Thanked 10 Times in 7 Posts
    Hallo Zusammen,

    ich pack hier mal noch was zum Testen mit drauf.

    Deaktiviert im TV bitte einmal EasyLink. Schaltet den TV in den Standby und trennt von beiden Geräten (TV und HTB) die Stromversorgung. Wartet ca. 20 Sekunden und nehmt zunächst den TV wieder in Betrieb. Aktiviert hier wieder EasyLink und schaltet die HTB mit zu.

    Führt anschließend über das Menü der Anlage unter EasyLink die Audiozugangszuordnung durch und schaut dann ob beide Geräte über miteinander kommunizieren.

    MfG
    Philips - Chris
    Philips Moderator

  8. #18
    Bronze Member
    Points: 393, Level: 4
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    21
    Points
    393
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 3 Posts
    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Jetzt die Options-Taste (TV-FB) drücken und dann den Menüpunkt Steuerungen anwählen. Es müssten Fernbedienungs-Symbole erscheinen, diese gelten dann für HTB.
    Das tue ich nie wieder! Habe die Taste gedrück, es kamm keine symbol oder menu, gar nichts, aber dann ging der FB von Fernseher nicht mehr! HTB war im hauptmenu (Home), nicht Radio. Beim abschalten mit HTB-FB war Fernseher in Standby 8wobei Ambilight sich nicht ausgeschaltet hat. Aber der FB von Fernseher war "tot". Nach mehrmals aus- einstecken der Stromkabel habe ich es hinbekomen, dass der FB wieder funktioniert, aber dann war ARC nicht mehr vorhanden. das Komisch war, dass der HTB nachher kein HDMI gerät erkant, obwohl Fernseher war angeschlossen und ging dan. nach mehrmals wieder ein- ausstecken, ging. Keine Ahnung.

    Was mich nervt und ärgert ist das Bekannten von mir das gleiche tuen, Mit LG Fernseher und Samsung Player. Und ich bei 2 geräte der GLEICHE hersteller nicht hinbekommen. Bei einen Freund egal mit welcher FB er ein oder ausschaltet, es geht immer und alles, und alles OK. Ah, und er hat noch ein Kabel receiver dazwischen, so dass beim BD-Player ON/off alle drei ein bzw. ausschalten. Ärgerlich.

  9. #19
    Bronze Member
    Points: 393, Level: 4
    Level completed: 44%, Points required for next Level: 57
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered250 Experience Points

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    21
    Points
    393
    Level
    4
    Danke
    1
    Thanked 6 Times in 3 Posts
    Zitat Zitat von Philips - Chris Beitrag anzeigen
    Deaktiviert im TV bitte einmal EasyLink. Schaltet den TV in den Standby und trennt von beiden Geräten (TV und HTB) die Stromversorgung. Wartet ca. 20 Sekunden und nehmt zunächst den TV wieder in Betrieb. Aktiviert hier wieder EasyLink und schaltet die HTB mit zu.

    Führt anschließend über das Menü der Anlage unter EasyLink die Audiozugangszuordnung durch und schaut dann ob beide Geräte über miteinander kommunizieren.
    Werde ich versuchen, am Wochenende zu probieren, aber nachdem es gestern mit der "Options" taste der Fernseher FB nicht funktioniert hat, bin ich eher skeptisch darüber.

  10. #20
    Superuser
    Points: 9.357, Level: 29
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 593
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.792
    Points
    9.357
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 650 Times in 512 Posts
    Und wenn der TV die/das HTB wieder als DVD-Dingsbums erkennt, ist wieder Ärger programmiert. Manchmal kennt sich die eigene Verwandtschaft nicht, das liegt meist an Erziehungsfehlern, schwere Kindheit usw.

    Manchmal behält der TV hartnäckig falsche Geräteeinstellungen/zuweisungen. Probiere mal ein Gerät neu hinzuzufügen. Gib irgendeinen Gerätetyp an, dann musst du den TV-Anschluss auswählen, also da passiert noch nichts weiter, du kontrollierst nur, ob der TV alle HDMI-Anschlüsse bereitstellt (frei hat). Belegte HDMI-Anschlüsse sind ausgegraut oder erscheinen gar nicht zur Auswahl, du kannst dann abbrechen, musst nicht wirklich was zuweisen.

    Solche falschen Gerätezuweisungen lassen sich nur entfernen, indem man den TV neu installiert, ist wie Neukauf, also alles weg.
    Geändert von glotze (09-12-2014 um 03:09 PM Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •