Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Gold Member
    Points: 2.427, Level: 13
    Level completed: 93%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von haenschen
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    42pfl6877k - DaimlerCity
    Beiträge
    426
    Points
    2.427
    Level
    13
    Danke
    84
    Thanked 99 Times in 65 Posts

    Lightbulb

    Zitat Zitat von glotze
    Bei den AVI-Videos muss hinten Kacke rauskommen, wegen der Bildauflösung und vor allem wegen der beschämenden Videobitraten.]
    Zitat Zitat von Holger
    Video
    ID : 0
    Format : MPEG-4 Visual
    Format profile : Advanced Simple@L5
    Format settings, BVOP : 1
    Format settings, QPel : No
    Format settings, GMC : No warppoints
    Format settings, Matrix : Default (H.263)
    Codec ID : XVID
    Codec ID/Hint : XviD
    Duration : 41mn 18s
    Bit rate : 1 011 Kbps

    und

    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : High@L4.1
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, ReFrames : 4 frames
    Codec ID : avc1
    Codec ID/Info : Advanced Video Coding
    Duration : 2h 14mn
    Bit rate mode : Variable
    Bit rate : 1 869 Kbps
    Ich bin mir nicht sicher, woher Du, glotze
    dein Encoding Wissen hernimmst, aber bei Bitraten jenseits der 1000 Kbps, wuerde ich persoenlich, als annehmbar einstufen ...

    Tja, so hat halt ein jeder seine Meinung ...

    tschau
    haenschen

  2. #12
    Diamond Member
    Points: 5.455, Level: 21
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 95
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    1.720
    Points
    5.455
    Level
    21
    Danke
    5
    Thanked 233 Times in 210 Posts
    Na ja, man kann sich die Bitraten ja in Echtzeit im/unter/neben dem Video anzeigen lassen, zumindest am PC. Bitraten um 1 MBit/s (MPEG2) kenne ich von den Schmuddelsendern mit den Standbildern und dem "Ruf mich an!"-Gedöns. Da kann man ja kaum die Nippel erkennen. Also 1 MBit/s auch in MPEG4 ist doch unter aller Kanone.

    Ach so, nur zur Erinnerung, es geht hier um ein 47-Zoll-Gerät.
    Geändert von glotze (07-22-2013 um 10:02 AM Uhr)

  3. #13
    Gold Member
    Points: 2.427, Level: 13
    Level completed: 93%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von haenschen
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    42pfl6877k - DaimlerCity
    Beiträge
    426
    Points
    2.427
    Level
    13
    Danke
    84
    Thanked 99 Times in 65 Posts
    Mahlzeit, gloze,

    ich will meinen, dass Bitraten jenseits der 1000 Kbps voellig ausreichend sind, fuer ein akzeptables Ergebnis, im .avi/.mp4 Format.
    Natuerlich kommt es darauf an, welcher Codec verwendet wird, aber h.264 und/oder XVID, reichen, zumindest fuer meinen Faelle, voellig aus.

    Hier mal ein Beispiel, .avi mit 1112 kbps:
    http://filestore.to/?d=6HWHY4U6R0

    Zitat Zitat von MediaInfo
    Video
    ID : 0
    Format : MPEG-4 Visual
    Format-Profil : Advanced Simple@L5
    Format-Einstellungen für BVOP : 2
    Format-Einstellungen für Qpel : Nein
    Format-Einstellungen für GMC : Keine warppoints
    Format-Einstellungen für Matrix : ausgewählt
    Codec-ID : XVID
    Codec-ID/Hinweis : XviD
    Dauer : 2h 10min
    Bitrate : 1 112 Kbps
    Breite : 720 Pixel
    Höhe : 304 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 2,35:1
    Bildwiederholungsrate : 23,976 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.212
    Stream-Größe : 1,01 GiB (87%)
    verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.2.1 (UTC 2008-12-04)
    Nur zu deiner Info, es geht hier nicht um .mpeg2 ...
    ... und klar ist, es ist keine BlueRay Qualitaet ... ☻

    tschau
    haenschen

  4. #14
    New Member
    Points: 52, Level: 1
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 98
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4
    Points
    52
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Und nicht zu vergessen: die Bitrate, die mediainfo anzeigt, ist die durchschnittliche Bitrate. Xvid und H.264 werden überlicherweise mit variabler Bitrate encodiert und aus ø 1000 kbps können, wenn es die Szene erfordert, locker mal 4000 oder 5000 kbps werden.

    Aber zurück zum Thema... da muss wohl mein Gerät defekt gewesen sein. Wie gesagt war die Qualität via USB/DLNA deutlich schlechter als via HDMI-Eingang. Und im USB/DLNA-Player habe ich nichts gefunden, um Helligkeit, Kontrast etc. einzustellen, sondern nur die Presets. Da ich aber auch noch mit einigen anderen Dingen nicht glücklich war, habe ich den TV zurückgeschickt.

  5. #15
    Diamond Member
    Points: 5.455, Level: 21
    Level completed: 81%, Points required for next Level: 95
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    1.720
    Points
    5.455
    Level
    21
    Danke
    5
    Thanked 233 Times in 210 Posts
    Du hast den Philips zurückgeschickt? Wer macht denn so was? Wenn du im DLNA- bzw. USB-Modus nicht in die Bildeinstellungen (außer die Bild-Presets) reinkamst, dann hatte die Software definitiv eine Macke.

    haenschens Beispielvideo hat eine paar Frames, da liegt die Bitrate über 13 kbps (Bitrate-Viewer). Die Qualität ist ganz annehmbar, aber man sieht doch deutlich den "Gaußschen Weichzeichner". Hat so ein bisschen den Seifen-Oper-Effekt. Wenn die Bildauflösung höher wäre, dann wäre auch die Bitrate höher:-)

  6. #16
    Gold Member
    Points: 2.427, Level: 13
    Level completed: 93%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered
    Avatar von haenschen
    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    42pfl6877k - DaimlerCity
    Beiträge
    426
    Points
    2.427
    Level
    13
    Danke
    84
    Thanked 99 Times in 65 Posts

    Lightbulb

    Servus Holger M.,
    Glueckwunsch zu deiner Entscheidung - Ich hoffe nur instaendig dass der "Naechste" auf gar keinen Fal aus dem Hause Philips kommt.


    @Glotze:
    Nachdem es um FF6 im Trailer ging, und eigentlich stand das Bildrauschen nie zur Diskussion, d.h., es gibt den Streifen noch nicht zu kaufen in Deutschland, wird es den ein und/oder anderen Kritikpunkt hinsichtlich der Qualitaet schon geben, aber wuerde es sich um einen DVD-Rip handeln, dann wuerdest selbst Du, an der Bildqualitaet, Nichts zu maengeln haben, bei gleicher Bitrate !

    Eigentlich, wollte ich damit nur sagen, dass es zum Ersten auf den Ripper ankommt, zweitens auf dass Ausgangsmaterial und erst zum Schluss auf Tool und Bitrate.
    Soo pauschal wie Du es formulierst isses einfach nicht und wenn ich deine Einlassung richtig interpretiere, dann koenntest auch Du mit dem Rip leben, bis die DvD oder BllueRay erscheint, oder ¿¿☺

    tschau
    haenschen

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •