Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    New Member
    Points: 14, Level: 1
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1
    Points
    14
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    optimale Bildeinstellung 40PFL8008S/12

    Hallo. Habe Philips 40PFL8008S/12 gekauft,bin mit den Bildeinstellungen nicht zufrieden.Selbst bei HD verlaufende Farben,Fussball ist eine Katastrophe.Wer kann helfen? Beim Vorgänger 32PFL9705K02 war es tadellos!:mad:

  2. #2
    Moderator
    Points: 7.235, Level: 25
    Level completed: 37%, Points required for next Level: 315
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    OverdriveTagger Second Class1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Lucas
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Germany
    Beiträge
    420
    Points
    7.235
    Level
    25
    Danke
    10
    Thanked 98 Times in 59 Posts
    Hallo achim62,

    Natürlich ist das Bild eine absolut subjektive Geschichte und nur in den wenigsten Fällen, werden die Einstellungen die das Gerät ab Werk hat, vollends zufriedenstellen. Dennoch hat dein 8008 sicher das Potential dich zu überzeugen. Ich konnte in deinem Beitrag nicht erkennen welche Einstellungen du bereits probiert hast.

    Ich würde dir 2 Varianten empfehlen:

    Der schnelle Weg

    HOME Menü > [Konfiguration] > [Einstellungen Fernseher] > [Bild] > [Bildeinstellungen]
    Hinweis: Versuch zunächst hier die für dich passende Basis unter den einzelnen Modi zu finden.

    HOME Menü > [Konfiguration] > [Einstellungen Fernseher] > [Bild] > [Erweitert]
    Hinweis: Hier kannst du Helligkeit, Kontrast, Gamma und Farbtemperatur anpassen.

    Der erweiterte Weg

    Im Internet gibt es eine Vielzahl kostenfreier Testbilder um den Fernseher professionell einstellen zu können. Eventuell können dir andere User im Forum konkrete Empfehlungen geben. Aus Gründen des Wettbewerbs, der Forumrichtlinien, kann ich dir leider keine konkrete Empfehlung aussprechen. Deshalb würde ich empfehlen andere User zu fragen.

    Wichtig ist dass diese Bilder in einer tatsächlichen Auflösung von 1920 x 1080 Pixel vorliegen.

    1. Die Testbilder herunterladen und auf einen USB Stick kopieren
    2. Den USB Stick am TV anschließen und das jeweilige Testbild auswählen
    3. Dann die OK Taste drücken um die Diashow („II“) anzuhalten
    4. Bildgrundeinstellungen treffen

    HOME Menü > [Konfiguration] > [Einstellungen Fernseher] > [Bild] > [Bildeinstellungen]

    Hinweis: Um eine relativ neutrale Basis zu haben – gerade was die Farbeinstellungen betrifft – würde ich die Presets „Standard“ oder „Natürlich“ empfehlen.

    Je nach Reihenfolge der Testbilder sollte nun folgendes eingestellt werden

    Overscan bzw. Seitenränder

    HOME Menü > [Konfiguration] > [Einstellungen Fernseher] > [Bild] > [Format und Ränder] > [Bildschirmränder]

    Helligkeit

    HOME Menü > [Konfiguration] > [Einstellungen Fernseher] > [Bild] > [Erweitert] > [Helligkeit]

    Kontrast

    HOME Menü > [Konfiguration] > [Einstellungen Fernseher] > [Bild] > [Erweitert] > [Videokontrast]

    Farbe

    HOME Menü > [Konfiguration] > [Einstellungen Fernseher] > [Bild] > [Erweitert] > [Farbtemperatur]

    Schärfe

    HOME Menü > [Konfiguration] > [Einstellungen Fernseher] > [Bild] > [Schärfe]

    Mittels dieser Einstellungen solltest du schon ein sehr gutes Bild für Dich erreichen können.

    Bildverbesserungsfunktionen

    HOME Menü > [Konfiguration] > [Einstellungen Fernseher] > [Bild] > [Perfect Pixel HD]

    Perfect Natural Motion

    Clear LCD

    Erweiterte Schärfe

    Dynamischer Kontrast

    Dynamische Hintergrundbeleuchtung

    Farboptimierung

    Dieses Thema wurde im Forum schon mehr als einmal diskutiert. Ich persönlich gehe hier bei immer so vor, dass ich alle vorhandenen Funktionen zunächst deaktiviere um eine neutrale Basis zu haben und anschließend auch wirklich merke wie sich die eine oder die andere Einstellung auf das Bild bzw. dessen Performance auswirkt.

    Das sog. Natural Motion meiner Meinung nach die Option die sich am deutlichsten auf die Bildperformance auswirkt. Diese Option erhöht den Bildfluss und sorgt für fließende Bewegungen.

    Wenn man Kinofan der alten Schule ist und eher klassische Filme ohne viel Special Effects schaut, setzt man diese Option eher sparsam ein. Damit verbunden ist ein geringfügiges Ruckeln, schnellen Bewegungen, welches sich durch die Aufnahme also das Rohmaterial mit 24 Bildern pro Sekunde begründet. Für Blockbuster und Animationsfilme empfiehlt sich eine höhere Einstellung von Natural Motion, was wirklich zu einem sehr eindrucksvollen TV Erlebnis führt.

    Sicher werden die ein -oder anderen User noch weitergehende Tipps für Dich haben.

    Ich hoffe, dass ich dir damit erst mal ein wenig weiterhelfen konnte zu einem guten Bild zu kommen.

    Gruß,
    Lucas
    Geändert von Philips - Lucas (07-17-2013 um 11:04 AM Uhr) Grund: Menüstruktur hinzugefügt
    TV Forum Moderator

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •