Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    New Member
    Points: 35, Level: 1
    Level completed: 70%, Points required for next Level: 15
    Overall activity: 19,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7
    Points
    35
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question S9A lädt manchmal nicht...

    Hallo,

    wenn ich das S9A Mobilteil in die Basisstation stecke, wird das Batteriesymbol animiert, was wohl soviel bedeutet wie dass das Mobilteil gerade aufgeladen wird.
    Machmal allerdings wird wenn ich das Mobilteil in die Basisstation stecke nicht das Batteriesymbol animiert, sondern einfach durch ein volles Batteriesymbol ersetzt. So kann ich das Mobilteil z.B. stundenlang in der Basisstation lassen, wenn ich es allerdings wieder rausnehme hat es nichts geladen sondern zeigt sofort wieder den alten Ladezustand an (also den Ladezustand bevor ich das Mobilteil in die Basisstation gesteckt habe).
    Wenn ich das Mobilteil dann ausschalte und neu starte habe ich wieder das korrekte Verhalten, also mit animierten Batteriesymbol sobald das Mobilteil in der Basis steckt.
    Was ist hier kaputt?

    Gruß,
    Dieter

  2. #2
    Moderator
    Points: 5.242, Level: 21
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 308
    Overall activity: 53,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.845
    Points
    5.242
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 70 Times in 70 Posts
    Hallo Dieter,

    so wie du die Störung beschreibst, scheint etwas mit der Ladeelektronik nicht zu stimmen.
    Trenne bitte die Basis ebenfalls vom Strom, entferne erneut den Akku. Warte 20 Sekunden und versorge dann beide Komponenten wieder mit Spannung.

    Stelle das Mobilteil dann in die Basis zum laden. Ist die Aufladung erfolgt, nimm es von der Basis und stelle es erste wieder zum laden zurück, wenn der Akku leer ist. Lasse das Mobilteil erneut voll aufladen und stell es anschließend erst wieder in die Basis wenn der Akku gelehrt ist. Wiederhole diesen Schritt dann bitte noch ein Mal.

    Damit hast du den Akku dann angelernt. Er kennt nun seine oberste und unterste Kapazitätsstufe. Beobachte anschließend das Verhalten.

    Lieben Gruß
    Cindy

  3. #3
    New Member
    Points: 35, Level: 1
    Level completed: 70%, Points required for next Level: 15
    Overall activity: 19,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7
    Points
    35
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Werd ich probieren, aber: wie entferne ich denn den Akku am S9A Mobilteil? Der ist doch fest eingebaut, oder?

  4. #4
    Moderator
    Points: 5.242, Level: 21
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 308
    Overall activity: 53,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    1.845
    Points
    5.242
    Level
    21
    Danke
    0
    Thanked 70 Times in 70 Posts
    Hallo Dieter,

    es ist möglich den Akku zu entfernen. Dafür zieht man einfach die komplette Rückseite des S9 ab. Du findest unten bei den Kontakten eine Nut zwischen Akkufachdeckel und Gehäuse. Achtung, pass auf die Fingernägel auf. Der Akkufachdeckel sitzt ziemlich straf. Sei ebenfalls bei der Entnahme des Akkus vorsichtig. Greife die Kabel soweit unten wie möglich am Anschluss des Mobilteils. Ziehe/Wackle vorsichtig hin und her, bis du den Akku in den Händen hältst.

    Lieben Gruß
    Cindy

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •