Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    New Member
    Points: 14, Level: 1
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1
    Points
    14
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    BDP2100/12 - Mac formatierte HDD wird nicht erkannt

    Guten Tag,

    ich habe mir den Player gekauft, um BluRays und MP4 Dateien von einem HDD über USB abzuspielen.

    Leider wird die der HDD nicht vom Player erkannt. Das Symbol deutet an, dass etwas da ist - aber öffnen lässt es sich nicht.

    Details zum HDD:
    Platinum, 500 GB, Format "Mac OS Extended (Journaled)"
    Auf dem HDD befinden sich etwa 200 GB MP4 Dateien.
    Um zu testen, dass das Problem nicht im Dateiformat liegt, habe ich eine einzelne Datei auf einen USB Stick kopiert - dies ließ sich problemlos abspielen.

    Können Sie mir einen Weg aufzeigen, wie ich die Dateien des HDD abspielen kann?

    Dankeschön.

  2. #2
    Superuser
    Points: 54.039, Level: 71
    Level completed: 99%, Points required for next Level: 11
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Recommendation First ClassOverdriveTagger First Class50000 Experience PointsVeteran
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.568
    Points
    54.039
    Level
    71
    Danke
    361
    Thanked 509 Times in 423 Posts
    Tachchen,

    wie im Handbuch des BDP zu lesen ist, wird nur FAT oder NTFS als Formatierung unterstützt. Das ist auch der Grund, warum die mit "Mac OS Extended (Journaled)" formatierte USB-HDD nicht gelesen werden kann.

    Lösung wäre eine zweite HDD, die mit NFTS formatiert wird und darauf dann die MP4-Dateien kopiert werden. Ob ihr MAC NTFS schreiben kann, weiß ich nicht.

    Toengel@Alex

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •