Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    New Member
    Points: 91, Level: 1
    Level completed: 41%, Points required for next Level: 59
    Overall activity: 11,0%

    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    3
    Points
    91
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post

    Angry Philips NP 3500 Internet unavailable [keine Lösung hier im Forum]

    Hallo,

    ich habe mich schon hier durchgelesen, aber noch keine Lösung gefunden.

    Gestern hat sich mein Gerät (NP 3500) auf einmal aufgehängt. Neustart führt in den Recovering-Modus, bei dem das Gerät das Internet (LAN) nicht mehr findet und dann in die Schleife geht.
    Folgende Maßnahmen wurden ergriffen:

    - Gerät über längere Zeit vom Strom genommen.
    - Router neu gestartet.
    - DHCP ausgeschaltet/angeschaltet
    - An-/Aus-Knopf über längere Zeit gedrückt (beim Starten und in der Schleife)
    - Internetkabel gelöst und Gerät gestartet.
    - Internetverbindung überprüft (Laptop an das Kabel angeschlossen, funktioniert)
    - Nach Reset-Schalter gesucht (gibt es nicht!)
    - Auf dem Gerät war die neueste Firmware.

    Jetzt bin ich gespannt, welche Lösungen der Philips-Support vorschlägt. Es wäre wirklich sehr armselig, wenn das Gerät sich aufhängt und dadurch funktionsunfähig wird.

    Polybios

    PS: Falls das hier im falschen Forum gepostet wurde, bitte ich die Admins, es in das richtige zu verschieben. Danke.
    Geändert von polybios (03-24-2016 um 09:24 AM Uhr)

  2. #2
    Administrator
    Points: 3.318, Level: 16
    Level completed: 67%, Points required for next Level: 132
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    1000 Experience Points3 months registeredOverdrive

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.064
    Points
    3.318
    Level
    16
    Danke
    26
    Thanked 59 Times in 57 Posts
    Hallo Polybios,

    erst einmal herzlich willkommen hier bei uns im Forum!
    Das Thema hab ich wie gewünscht in das Unterforum für die NP-Serie verschoben. Es tut mir leid zu hören, dass dir dein NP3500 Schwierigkeiten macht. Wenn ich dich richtig verstanden habe, befindet sich das Gerät im Recovery-Modus. Es dauert eine Weile, bis der Recovery-Prozess abgeschlossen werden kann. Bitte verbinde den NP3500 noch einmal per Kabel mit dem Router, schalte ihn an und lasse ihn eine Stunde so. Funktioniert er danach wieder wie gewohnt?

    Viele Grüße und Frohe Ostern, Katharina

  3. #3
    New Member
    Points: 91, Level: 1
    Level completed: 41%, Points required for next Level: 59
    Overall activity: 11,0%

    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    3
    Points
    91
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Liebe Katharina,
    vielen Dank für deine Antwort. Ich habe deinen Rat befolgt und das Gerät noch einmal an den Router angeschlossen und ihm sehr lange Zeit gegeben (3x4h). Leider funktioniert es immer noch nicht. Neue Vorschläge?

  4. #4
    Administrator
    Points: 3.318, Level: 16
    Level completed: 67%, Points required for next Level: 132
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    1000 Experience Points3 months registeredOverdrive

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.064
    Points
    3.318
    Level
    16
    Danke
    26
    Thanked 59 Times in 57 Posts
    Gerne Polybios. Entschuldige bitte die etwas verspätete Antwort. Du hattest ja eigentlich schon so ziemlich alle Möglichkeiten selbst probiert, um den NP3500 wieder zum Laufen zu bekommen. Ich habe noch mal recherchiert, ob man noch etwas machen könnte, aber wenn das Gerät auch nachdem du es über eine Stunde direkt mit dem Router verbunden hattest nicht aus dem Recovery-Modus kommt, fürchte ich leider, dass es kaputt ist. Du könntest das Ganze vielleicht noch einmal an einem anderen Router probieren, aber ich glaube eigentlich nicht, dass es daran liegt. Seit wann hast du den NP3500 denn?

    Viele Grüße, Katharina

  5. #5
    New Member
    Points: 91, Level: 1
    Level completed: 41%, Points required for next Level: 59
    Overall activity: 11,0%

    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    3
    Points
    91
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Liebe Katharina,
    vielen Dank für deine Antwort. Leider habe ich keinen anderen Router zur Verfügung und die Tatsache, dass die Internetverbindung steht und von mir mit einem anderen Gerät kontrolliert wurde, spricht ja auch für sich. Zudem ist der Router (Fritzbox 7490) ein übliches Gerät, das auch sehr gut mit der IP-Zuweisung zurecht kommt.

    Mein Gerät ist von 2012 und das bringt mich nun zum Punkt: Um ehrlich zu sein, ich finde das ziemlich schwach. Wenn das Gerät hinuntergefallen wäre oder ich es auf andere Weise mechanisch zum Erliegen gebracht hätte, fände ich das völlig normal. Unfassbar ist aber, dass es wegen eines Softwarefehlers nun kaputt ist und ich mir ein neues (anderes natürlich, und NICHT von Philips) kaufen muss.

    Die Software gehört einfach zu den Hausaufgaben eines Unternehmens, so etwas kann man testen und vor dem Release ausprobieren, bzw. durch updates korrigieren. Diese Aufgabe hat Philips aber nicht für nötig gehalten und damit einen weiteren Kunden vor den Kopf gestoßen, der in Zukunft nie mehr bei dieser Firma ein technisches Gerät kaufen und zudem auch alle seine Kollegen davor warnen wird.
    Ich kann nur noch einmal betonen: Dass das NP3500 wegen eines Softwarefehlers nun weggeworfen werden muss, ist eine absolute Frechheit!

  6. The Following User Says Thank You to polybios For This Useful Post:

    up&down (03-31-2016)

  7. #6
    New Member
    Points: 14, Level: 1
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1
    Points
    14
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe das gleiche Problem. Ich finde es schade das ein so Hochpreisiges Gerät vom nicht benutzen Kaputt geht. Gibt es vielleicht von Phillips eine Firmware wo man einspielen kann das es wieder geht?

    Mit freundlichen Grüßen Alexander


    Ich denk auch das ich mich in Zukunft von Phillips Produkten distanziere da Philips beim Support noch seine Hausaufgaben zu machen hat. Unsere beiden TV Geräten wurde nach 1 Jahr der support eingestellt.

  8. #7
    Superuser
    Points: 30.055, Level: 53
    Level completed: 28%, Points required for next Level: 795
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    OverdriveVeteran25000 Experience Points
    Awards:
    Community Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Saarland, LK Saarlouis
    Beiträge
    4.781
    Points
    30.055
    Level
    53
    Danke
    4.187
    Thanked 1.777 Times in 1.364 Posts
    Zitat Zitat von matrix8878 Beitrag anzeigen
    Gibt es vielleicht von Phillips eine Firmware
    wo man einspielen kann das es wieder geht?
    ...
    Unsere beiden TV Geräten wurde nach 1 Jahr
    der support eingestellt.
    Die Frage nach einer Lösung hat P-Katharina
    weiter oben schon beantwortet... leider nicht
    im positiven Sinne.

    Zu den Glotzen... nur 1 Jahr wäre selbst für
    Philips/TPVsche Verhältnisse erstaunlich kurz.
    Wie schimpfen sich denn die Teile und wann
    hast Du sie gekauft?
    Geändert von up&down (12-11-2016 um 07:40 PM Uhr)
    [47PFL6067 K12] [Produktion KW 40/2012] [ FW 150.89 vorher 133.5] [Interner SAT-Receiver vorher Technisat HD8-S] [Bild- & Toneinstellungen]
    aktuell http://www.supportforum.philips.com/...l=1#post118950
    vorher http://www.supportforum.philips.com/...ll=1#post93742

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •