Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    New Member
    Points: 31, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 19
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    31
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    BDP5600/12 -Fragen/Probleme

    Hallo erst mal!

    Seit einer guten Woche bin ich stolzer Besitzer eines BDP5600/12.
    Gestern hatte ich auch mal die Zeit ihn einzurichten.

    Also erst mal die aktuelle Firmware von der Homepage holen, via USB aufspielen und zum Abschluss noch auf Werkseinstellung zurück, fertig.
    Okay, dann mal rein in die Einstellungen.
    Anmeldung im Netzwerk.....verbunden
    Registrierung von VodDivX......erledigt
    Ton+Bild-Einstellungen......gecheckt

    Na dann schaun wir mal was er so drauf hat.

    Gleich mal nach der Festplatte im Netzwerk schauen, Bilder/Musik/Videos, soweit so gut.
    》 Hier dann gleich Probleme.... da hängt er sich oft auf.
    Aber warum? sind manche Dateinamen zu lang? Hm? Beim 2ten Anlauf nimmt er sie aber...
    Kann man evtl im nächsten Update stabilisieren?!!

    Dann mal nen USB-Stick ran.
    》Alles roger, keine Probleme bei mehreren Versuchen.

    Jetzt ne BlueRay rein, extra nen Schwung ausgeliehen....
    》Klappt alles, noch schnell BD-Live testen, bestens.

    Zu guter letzt NetTV. Datauf freu ich mich am meisten, das kann mein TV noch nicht.
    》gleich mal zu YouTube. Okay, bei der suchfunktion kann ich einfach mit der angesclossenen USB-Tastatur schreiben.
    Schön wenn ein Plan funktioniert. Ergebnis kommt prompt. Aber was ist das.... alle 10-15 Sekunden hängt das Video....
    Aber ich hab einen Verdacht. Das Videosignal also besser nicht durch den AV-Receiver schleifen.
    Direkt an Tv angeschlossen, einwandfrei!!
    》weiter zu den Mediatheken
    ARD, ZDF, ARTE sind da. Die auf der Homepage beworbenen SAT1 und PRO7 find ich leider nicht...
    ARD un ZDF ist super aufgebaut, leider kommt oft ne meldung dass das gewählte Video aus technischen Gründen nicht vorliegt???? Naja, okay.
    ARTE steht zur Zeit nicht zur Verfügung.....Schade.
    》die ganzen anderen apps hab ich noch nicht alle probiert, ein paar angeschnitten, passt schon.
    》Webbrowser
    Da ist das große Problem dass ich nur mit dieser offtopictastatur arbeiten kann.
    Zwar akzeptiert die dann die Pfeiltasten der Tastatur, aber warum kann ich da nicht gleich direkt schreiben wie bei YouTube?
    Noch dazu fehlt der mauszeiger.... die Tastatur hätte ein touchpad wie bei Laptops, das würde das ganze leichter machen.
    So macht das auf Grund der langen eingabezeit und der auswahl mit links/rechts/oben/unten-tadte mur bedingt bis gar keinen spass...

    Fazit: Abstürze im Netzwerk Bereich fixen
    Direkttastatur überall ermöglichen
    Maus-/Touchpadfunktion einführen
    Ansonsten bin ich bis jetzt ganz zufrieden.

    Thomas

  2. #2
    Moderator
    Points: 26.449, Level: 49
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.590
    Points
    26.449
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo moluk,

    herzlich willkommen im Philips Blu-Ray Forum!
    Vielen Dank für deinen sehr ausführlichen Test samt Bericht. Ich werde deine Erfahrungen an die Kollegen in der Entwicklung weitergeben, habe aber auch jetzt schon Rückfragen und Anmerkungen.
    Da du schreibst, du hättest den Player direkt aktualisiert, gehe ich davon aus, dass jetzt auf dem BDP die Firmware V1.16 ihren Dienst tut, die seit letzter Woche verfügbar ist. Hast du den Player per LAN oder WLAN mit deinem Heimnetzwerk verbunden? Falls die Verbindung per WLAN besteht, gibt es eine Möglichkeit auch mal eine LAN Verbindung herzustellen, wenn auch nur testweise?
    Welche Art Festplatten verwendest du, NAS-Systeme oder freigegebene Platten in PC’s? Und welche Medienserversoftware nutzt du?

    Zu den Apps im SmartTV, das Angebot wird permanent erweitert, es kann also gut sein, dass die Apps für SAT1 und PRO7 später hinzugefügt werden. Dass ARTE zur Zeit nicht funktioniert ist uns bekannt, hier wird aber auch bereits an einer Lösung gearbeitet.

    Ob eine App oder der Webbrowser eine US-Tastatur akzeptiert, hängt von der jeweiligen App ab. Eigentlich sollte aber im Webbrowser die Tastatur aktiviert sein, solange die Bildschirmtastatur nicht angezeigt wird. Hast du das mal versucht?

    Zur Maus: generell unterstützen wir USB-Mäuse, ein Cursor sollte eingeblendet werden, wenn eine Maus angeschlossen wird. Allerdings arbeitet der BDP mit den Standard USB-HID-Treibern, so spezielle Geräte wie eine Tastatur mit Touchpad würden wahrscheinlich separate Treiber benötigen, die aber am Player nicht installiert werden können. Was wir aber an einem früheren BDP erfolgreich getestet haben war, eine „Standard-Maus“ und eine „Standard-Tastatur“ per USB-HUB an einen BDP anzuschließen. Anschließend war die Eingabe über Maus und Tastatur möglich. Ich kann dir aber nicht mit Sicherheit sagen, ob das an deinem Player funktioniert, da USB-HUB’s offiziell nicht unterstützt werden.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 31, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 19
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    31
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino!

    Also zur Sache
    Die Netzwerkgeschichte ist jetzt nicht mehr aufgetreten.
    Ich habe an meinem Netgear N600 DGB3800b eine 750GB Festplatte von Intensio.
    Nur für Bilder, Musik, Video. Beantwortet das die Frage betreff der Medienserversoftware???

    Mit der Firmeware-Version liegst du richtig!
    Installiert, dann Werksreset, dann erst losgelegt....
    Schau jetzt einfach regelmäßig nach obs ein Update gibt, kann man da irgenwie ne Mail-Benachrichtigung einstellen?? mal selber schauen...

    Also noch das Tastatur/Maus-Ding.
    im Webbrowser-App ist kann ich definitiv nicht schreiben mit meiner Tastatur, in der Bildschirmtastatur kann ich aber die Pfeiltasten und Eingabe nutzen. bei YouTube wie gesagt schreib ich einfach drauf los.
    Ich kann jetzt mal zum Test die USB_Laptop-Maus anstecken und schauen ob dann ein Mauszeiger kommt.... schade für die neu gekaufte mini-Tastatur mit Touchpad... die wandert dann wohl wieder ins Elektrofachhandel-Regal. und ich kauf was anderes, evtl mit USB-Hub. wenns nicht geht, wie du ja schon vorwarnst, dann tausch ich halt wieder um... die hassen mich eh schon

    okay....
    soviel dazu.
    ich muss mich jetzt mal hinhauen, komm grad ausm Kreissaal, werden wohl bald Nachwuchs bekommen, eigentlich jederzeit..... Aber deine Antwort wollt ich schon schnell beantworten

    Hoffe auf weiteren netten produktiven Meinungsaustausch.

    Gruß Thomas

  4. #4
    Moderator
    Points: 26.449, Level: 49
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.590
    Points
    26.449
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo moluk,

    na dann wünsche ich dir erstmal alles Gute für die Zukunft!

    Die Updates gibt es in unregelmäßigen Abständen, sowas wie eine e-Mailbenachrichtigung gibt es nicht. Ich schreibe allerdings bei Erscheinen neuer Updates einen Post im Bereich Blu-Ray + HMP: News & Infos inkl. Changelog, so auch für das eben erschienene Update: Firmwareupdate für BDP5600 auf V1.16.

    Ich werde mal unseren BDP5600 testen, inwiefern eine Tastatureingabe möglich ist. Lass mich bitte wissen, ob Tastatur und Maus via HUB funktionieren.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  5. #5
    New Member
    Points: 31, Level: 1
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 19
    Overall activity: 6,0%

    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3
    Points
    31
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino.

    Danke für die Wünsche, aber es tut sich gar nix.....
    so kann ich mich wieder ein bisschen mit dem Player beschäftigen.

    Also ich hab mir jetzt mal eine USB-Maus ohne Treiberinstallation besorgt ----> nichts
    Dann hab ich die kleine Laptop-Maus direkt am Player angeschlossen ----> nichts

    Ich fahr jetzt dann los und gebe die Tastatur mit Touch-Pad zurück und hol eine ganz stink normale USB-Tastatur, teste ich dann heute Abend. Mal schaun ob ich dann beim webbroser direkt schreiben kann, oder anderstwo.....
    Ob ich jetzt noch ne andere maus kaufe schau ich mal, 2 gingen ja jetzt mal nicht, aller guten dinge sind 3???weiß ja nicht....

    Übrigens, hate ich gar nicht erwähnt, ich bin über WLan im Netzwerk. der Router ist im EG und der Player im 2.Stock. die Verbindung, kann ich ja in den Einstellungen checken, ist sehr gut.
    3-4 von den 5 möglichen Balken und als Geschwindigkeit 72.
    Ich könnte ihn jetzt nur per lan über die Steckdose verbinden, dazu müsste ich mir 2 so Stecker kaufen, aber ich glaub das würde soviel nicht bringen, so geht ja alles, naja, fast alles...

    eine neue Frage hab ich auch noch.
    In der ard-mediathek such ich mit ne Sendung, okay, klick sie an, okay. dann sagt er mir aber "Das Video kann nur über einen Fernseher wiedergegeben werden" , weiter passiert nix....
    ich teste das auch heute abend mit zdf und den dritten Programmen... geb dazu bescheid.

    mfg
    Thomas

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 1.137, Level: 8
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17
    Points
    1.137
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, Tino und Thomas! Ich habe den BDP 5600 für meine Tochter gekauft, weil sie einen Philips-Fernseher ohne Smart TV besitzt. Und da sie nicht so die Ahnung von Technik hat, richte ich ihn erst mal bei mir ein und teste ihn 4 Wochen. Nun bin ich ja erleichtert, dass nicht nur bei mir das Problem "Das Video kann nur über einen Fernseher wiedergegeben werden" oder die Meldung kommt, dass das gewählte Video aus technischen Gründen nicht vorliegt, auftritt. Habe ihn momentan am Samsung-TV angeschlossen und bereits mit Samsung gesprochen. Da ist alles i.O.
    Auch habe ich manchmal minutenlang einen blauen Bildschiirm, wenn ich in der ARD-Mediathek auf einen Film gehe.
    Wäre schön, wenn die Probleme noch gelöst werden könnten.
    Das V1.16 update habe ich schon drauf.
    Muss nebenbei mal den verbesserten Kundendienst von Philips loben, erst mal ist die hotline jetzt wieder kostenlos (wie noch vor bis paar Jahren) und dann haben sie mir gleich einen Stick mit der Software geschickt, weil mein PC Probleme hatte und man es per LAN noch nicht runterladen kann.
    Ansonsten funktioniert alles wie es soll, das Bild bei blu rays ist sehr gut, auch im 3D.
    Vielen Dank im Voraus

  7. #7
    Moderator
    Points: 26.449, Level: 49
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.590
    Points
    26.449
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo zusammen,

    die Meldung "Das Video kann nur über einen Fernseher wiedergegeben werden" ist uns schon bekannt, wir versuchen gerade herauszufinden, was die Ursache dafür ist. Ich melde mich, wenn ich etwas neues weiß…

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  8. #8
    Bronze Member
    Points: 1.137, Level: 8
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 13
    Overall activity: 7,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17
    Points
    1.137
    Level
    8
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, Tino! Gibt es schon was Neues? So kann ich den Player nicht verschenken. Es ist definitiv nicht möglich, die ARD- und ZDF-Mediathek zu nutzen, entweder kommt nach einer langen Ladezeit der Anfang eines Films und dann der eine Spruch "aus technischen Gründen kann dieses Video nicht abgespielt werden" oder die Videothek wird gar nicht geladen (blauer Bildschirm) oder der Spruch kommt "Das Video kann nur über einen Fernseher wiedergegeben werden " Danach hängt sich der Player meist auf, das heißt, ich komme mit keiner Taste zurück ins Menü und muss den Stecker ziehen.
    Ich habe mich aber extra für diesen teureren Player entschieden, damit man die Mediatheken mit nutzen kann! Wenn Ihr das Problem schon kennt, wann kommt die Lösung? Hat denn das niemand vorher ausprobiert? ich fühle mich hier wieder als Tester (siehe auch BDP 9700). Bitte um zeitnahe Lösung. Danke!

  9. #9
    Moderator
    Points: 26.449, Level: 49
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 101
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.590
    Points
    26.449
    Level
    49
    Danke
    57
    Thanked 171 Times in 151 Posts
    Hallo ankeline,

    unser SmartTV Team arbeitet bereits dran, konnte mir aber noch keinen Zeitpunkt für eine Lösung nennen… Schick mir bitte eine PN mit LAN und WLAN MAC-Adresse und der Seriennummer deines BDP5600. Es tut mir leid, dass ich im Moment noch keine zufriedenstellende Lösung bieten kann…

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  10. #10
    New Member
    Points: 148, Level: 1
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 2
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    3
    Points
    148
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo zusammen!
    Bin auch Besitzer eines BDP5600/12. Nach intensiver Recherche im Internet bzgl. SMART TV (besonders eben ARD und ZDF Mediathek) hatte ich mich für dieses Model entschieden. Hintergrund war, dass bei meinem Philips Fernseher 42 PFL 8404 die Kontakte des Ethernetanschlusses verbogen sind und ich durch den Kauf eines internetfähigen BLURAY Players dieses zu kompensieren versuchte. Leider blieb es nur beim Versuch. Ich kann alle Fehler meiner "Vorschreiber" leider nur bestätigen!
    Nebenbei besitze ich noch einen kleineren Philips Fernseher (32PFL5806K), welcher z. Zt. alle Inhalte der Mediatheken problemlos wiedergibt. Von Zeit zu Zeit kommt es da auch zu kleineren Problemen., aber insgesamt doch sehr stabil.
    Für mich unverständlich, wie Philips ein Gerät mit Smart TV auf den Markt schmeißen kann, welches derartige Defizite aufweist. Letztendlich schädigt sich der Hersteller doch nur selbst, wenn es nicht nur positive Rezensionen wie z. Zt. bei AMAZON für dieses Gerät gibt.
    Übrigens, das 1.16 Update habe ich auch aufgespielt. Danach konnte ich einen Film in der ARD Mediathek abrufen und danach stand dann wieder: "Videos können nur auf einem Fernsehgerät abgespielt werden"
    Beim ZDF starten die Videos. Nach kurzer Zeit kommt während des Abspielens der Hinweis " Bitte warten, lade Video" und kurze Zeit später stoppt das Video " Dieses Video kann aufgrund technischer Probleme z. Zt. nicht abgespielt werden" oder " Bitte warten, lade Video"
    In Hoffnung auf baldiges Update
    beste Grüße
    Jan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •