Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts

    Firmwareupdate für die HTB4150B Soundstage (V1.17.05)

    Hallo zusammen!

    Für o.g. SoundStage steht ein Firmwareupdate zur Verfügung. Wie immer seid Ihr herzlich eingeladen, eure Erfahrungen mit dem Update zu teilen.

    Das Update enthält diese Änderungen:

    • Verbesserung der Empfindlichkeit des FM Radios
    • Verbesserung der Leistung der HDMI-ARC Verbindung


    Das Update könnt ihr über die Updatefunktion im Einstellungen-Menü der HTB installieren, entweder direkt über das Netzwerk/Internet oder über USB. Wenn ihr euch für die USB Variante entscheidet, könnt Ihr das Update hier herunterladen:

    HTB4150B

    Liebe Grüße Tino

    Nachtrag: setzt bitte eure HTB auf Werkseinstellungen zurück, nachdem ihr das Update installiert habt.
    Forum Moderator

  2. #2
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,

    habe seit kurzem die Soundstage HTB4150B, bin vom Klang recht begeistert, habe aber trotz des Updates auf V1.17.05 folgendes Problem:
    Die Soundstage ist mit dem Fernseher (Panasonic TX-L37ETW5) über HDMI-ARC verbunden.
    Die Steuerung der Lautstärke über die TV-FB funktioniert einwandfrei. Aber: wird der Fernseher ausgeschaltet, geht die Soundstage zunächst in Standby, um dann nach ein paar Sekunden wieder von selber auf ON zu schalten. Dabei ist dann auch nicht gewährleistet, dass als Quelle ARC angewählt ist, sondern z.B. BT. Es muss dann mit der Soundstage-FB die Quelle ARC angewählt werden.
    An der Soundstage ist Easy-Link aktiviert. Ob die Einstellung "One Touch Standby" aktiviert ist oder nicht, hat keinen Einfluss auf den genannten Effekt.
    Kann es sein, dass noch eine Einstellung falsch ist? Wenn nicht hoffe ich, dass diese Macke mit einem SW-Update behoben werden kann.

    Mit freundlichem Gruß
    Stefan

  3. #3
    Superuser
    Points: 7.005, Level: 24
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 91,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.142
    Points
    7.005
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 373 Times in 312 Posts
    Hast du die Soundstage unmittelbar nach dem Update in Standby geschickt und dann für ein paar Minuten vom Netz getrennt?

    Funktioniert One-Touch-Play? Wenn das nicht funktioniert, könnten Soundstage und Panasonic nicht zu 100 Prozent HDMI-CEC-kompatibel sein.

    Wenn sich die Soundstage von selbst wieder einschaltet, ist kein Bluetooth-Gerät (Smart-Phone) mit oder ohne NFC in der Nähe der Soundstage?

  4. #4
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,
    habe das Update nochmals ausgeführt und das Gerät einige Zeit abgeschaltet.

    One-Touch-Play funktioniert: Nach Starten einer DVD schaltet sich der TV automatisch ein.

    Der genannte Effekt, dass das HTB kurz nach Ausschalten wieder in Zustand ON geht mit Source BT, tritt auch bei deaktiviertem EasyLink und auch bei abgestecktem HDMI – Kabel auf. Alle Bluetooth- Geräte waren dabei deaktiviert.
    Was kann die Ursache für diesen Effekt sein? Doch ein SW-Fehler?

    Auf jeden Fall lässt sich das Gerät jetzt gar nicht abschalten, außer durch Stecker ziehen.

    Folgender Fehler tritt auch manchmal auf: Wenn man das Menü Einrichten anwählt, wird der Bildschirm dunkel. Dies wiederholt sich ein paar Mal, dann erscheint der Inhalt des Menüs.

    Schön wäre eine Voreinstellung, welche Source nach dem Einschalten aktiv sein soll.
    Ich hoffe, das Problem lässt sich noch lösen, ansonsten muss das Gerät als defekt zurück.

  5. #5
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo StefanP.,

    setz mal deine HTB auf Werkseinstellungen zurück, das ist wirksamer als eine Trennung vom Strom - was als erster Schritt der Fehlerdiagnose auch hilfreich ist.

    Ruf einfach das Hauptmenü auf, und dann [Einrichtung] > [Erweitert] > [Standardeinst. wiederherstellen]. Nach dem Neustart der HTB wird die Ersteinrichtung gestartet.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  6. #6
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino
    auch nach Laden der Werkseinstellungen bleiben die genannten Effekte.
    Egal wie die HTB in Standby gesetzt wird (ob mit FB HTB oder FB TV), nach ein paar Sekunden geht die HTB auf ON mit Source BT.
    Hast du noch einen Tipp auf Lager?
    Gruß
    Stefan

  7. #7
    Superuser
    Points: 7.005, Level: 24
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 91,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.142
    Points
    7.005
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 373 Times in 312 Posts
    Die Mumie lebt?
    Gerät schaltet sich immer wieder ein und steht auf BT. Funktioniert BT dann auch, wenn du über BT was streamst?

    Gleiches Verhalten, wenn du das Gerät komplett nackig (nur Netzkabel hängt dran, sonst nichts, auch keine Disc eingelegt) machst?

    Gleiches Verhalten, wenn du das Gerät nicht über eine FB sondern über die Power-Taste am Gerät in Standby schicken willst?

    Gleiches Verhalten, wenn du das Gerät nicht über eine FB sondern über die Power-Taste am Gerät in Standby schicken willst und keine FB in Reichweite des Gerätes ist?

  8. #8
    New Member
    Points: 57, Level: 1
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 93
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    5
    Points
    57
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotze,
    ja, Verhalten immer gleich:
    ohne DVD, mit "nackigem" Gerät, mit der Aus-Taste am Gerät.
    Die BT-Funktion an sich ist o.k.
    Gruß
    Stefan

  9. #9
    Superuser
    Points: 7.005, Level: 24
    Level completed: 91%, Points required for next Level: 45
    Overall activity: 91,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.142
    Points
    7.005
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 373 Times in 312 Posts
    Es gibt noch Auto-Standby bei USB- oder Disc-Wiedergabe nach 30 Minuten Inaktivität und es gibt noch den Sleep-timer. Wird wohl bei beiden Funktionen genau so enden.
    Wenn du der einzige mit dieser Hyperaktivität bist, wird das nichts mit einem Update, da muss die Werkstatt ran.

  10. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    Philips - Tino (05-30-2014)

  11. #10
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo StefanP.,

    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    Wenn du der einzige mit dieser Hyperaktivität bist, wird das nichts mit einem Update, da muss die Werkstatt ran.
    Das sehe ich genau so, du bist bisher der einzige, der ein derartiges Verhalten bescheibt. Die SoundStage sollte überprüft werden. Kontaktiere dazu entweder unseren Kundendienst oder beauftrage die Prüfung selbst über unseren Reparatur & Austauschservice. In beiden Fällen benötigst du eine Kopie der Rechnung, die Prüfung/Reparatur sollte inklusive Transport nicht länger als 10 Werktage dauern

    Ich lass das Thema noch offen, da ich gespannt bin, wie du dich entscheidest und was am Ende dabei herauskommt.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •